Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Relegation: SC und SG im Tal der Tränen    [Ändern]

 Für die Bliestal-Teams verlief die Relegationsrunde am Mittwoch alles andere als nach Plan: Sowohl der SC Blieskastel-Lautzkirchen als auch die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim verlieren ihre Relegationsspiele jeweils mit kuriosen Geschichten...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 25. Mai 2016

Nach der Saison ist vor der Relegation: So ist es im Saar-Fußball in den letzten Jahren gute Tradition. Auch in diesem Jahr schließt sich an die Saison eine Relegationsrunde an, deren Ausgang auch in einigen Konstellationen über Abstiege entscheiden wird. An diesem Mittwochabend ging die Relegationsrunde in die erste Runde und Jubel und Tränen lagen wie immer nah beieinander:



Der VfB Theley gewann mit 1:0 gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen und steigt in die Verbandsliga Nordost auf



Die SF Güdesweiler gewannen ihr Relegationsspiel gegen die SG Erbach in Schiffweiler deutlich gegen die SG Erbach (Foto: Alfred Erfurt / SF Güdesweiler)



SCB-Online blickt zurück auf die Spiele und Tore des ersten Kapitels der Relegationsrunde 2015/2016 im Saar-Fußball, von der Saarlandliga- bis in die Bezirksliga-Relegation:


Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2015/2106

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Furpach:
SpVgg Quierschied (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim (Zweiter Verbandsliga Nordost) 4:2 n.V
Tore: 1:0 Büchel, Torsten (3.), 1:1 Dahl, Christopher (52.), 1:2 Meyer, Sascha (67.), 2:2 Woll, Markus (90. + 2.), 3:2 Woll, Markus (118.), 4:2 Schaum, Sascha (120.)

Eine ganz bittere Pille gab es für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim im Relegationsspiel um den Saarlandliga-Aufstieg zu schlucken: Büchel (3.) brachte die SpVgg Quierschied früh in Front, ehe im zweiten Durchgang Christopher Dahl (52.) und Sascha Meyer (67.) die Zeichen auf SG-Sieg stellten. Quierschied gelang in der Nachspielzeit der Ausgleich und schließlich am Ende einer langen Verlängerung der Knock-Out für die SG, die damit in der Verbandsliga Nordost verbleibt. Der FSV Jägersburg II steigt in die Landesliga Ost ab.



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Merchweiler:
SC Blieskastel-Lautzkirchen (Zweiter Landesliga Ost) – VfB Theley (Zweiter Landesliga Nord) 0:1
Tor: 1:0 Monschin, Marlon (3.)

Rund 700 Fußballfans sahen in Merchweiler einen Blitzstart des VfB Theley, der nach drei Minuten in Front gehen konnte: Ein langer Ball überrumpelte die anfangs fahrig wirkende SC-Defensive und Marlon Monschin traf mit einer tollen Abnahme ins lange Eck. Der SC schien vom Gegentreffer zunächst aus dem Tritt gebracht und produzierte einige Fehler in der Defensive, ehe man das Geschehen an sich riss: Zwar hatte der SC nun ein deutliches Plus an Ballbesitz, viele Fehlpässe im letzten Drittel und das schnell Umschaltspiel des VfB machten den blau-weißen aber Probleme und so kam Theley zu einigen Chancen nach Kontern, während VfB-Keeper Amann weitestgehend beschäftigungslos in die Pause ging.







Auch nach dem Seitenwechsel hatte der SC in einer von der Taktik geprägten Partie mehr Ballbesitz, wusste damit aber nichts anzufangen: Die VfB-Defensive stand bombensicher und meldete die SC-Offensive fast komplett ab. Die vielen langen Bälle waren ein gefundenes Fressen für die groß gewachsene VfB-Hintermannschaft. Der SC erhöhte mehr und mehr den Druck, echte Tormöglichkeiten konnte des Ost-Landesligist aber nicht kreieren und so lief dem SC mehr und mehr die Zeit davon. Theley dagegen spielte ruhig, setzte auf Konter und hatte auch nach einigen Standards Strafraumszenen. Die echten Tormöglichkeiten blieben in einer Partie, die nun von vielen Fouls geprägt war aber auf beiden Seiten aus.







So ging die Partie in eine heiße Schlussphase nebst fünfminütiger Nachspielzeit, in der Theley ein Elfmeter zugesprochen wurde und der SC sich mit einem Platzverweis dezimierte. Keeper Lars Bender parierte und hielt seine Elf zunächst im Spiel. Theley hatte in der Schlussminute noch einen Freistoß zu überstehen, als dieser übers Tor segelte war die Partie aber zu Ende und der VfB-Aufstieg perfekt.











Am Ende entschied ein frühes Tor eine Partie, die zwar kaum Torchancen zu bieten hatte, aber dennoch auf hohem taktischen Niveau geführt wurde. Beide Teams setzte auf ihre Stärken, die Defensive des VfB Theley hatte aber am Ende das bessere Ende auf ihrer Seite und meldete die sonst so treffsichere SC-Offensive um Welker, Pusse und Co. über die kompletten 90 Minuten fast komplett ab.



Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Völklingen (Herrmann-Röchling-Höhe):
SC Reisbach (Zweiter Landesliga West) – SV Saar 05 Saarbrücken II (Zweiter Landesliga Süd)


Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Ost, Süd bzw. West) auf
Regularien: Bei den Aufstiegsspielen der Tabellenzweiten der Bezirksligen entscheiden in der Abschlusstabelle dieser Entscheidungsrunde bei Punktgleichheit die Tordifferenz, dann die höhere Anzahl der erzielten Tore. Ist auch diese gleich, wird ein Elfmeterschießen durchgeführt. Die Spielorte werden vom Verbandsspielausschuss festgelegt.
Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Landesliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Dieses Spiel findet auf neutralem Platz statt.
Wird während der bereits begonnenen Spielrunde ein Platz in einer der beiden Landesligen frei und kommt hierfür aufgrund der Klassenzuteilung nur eine Mannschaft in Frage, wird dieser Platz vergeben. Die Mannschaft scheidet aus der Spielrunde aus. Der Sieger aus der Begegnung der verbliebenen Mannschaften steigt als zusätzlicher Aufsteiger ebenfalls in eine der beiden Landesligen auf. Verbleibt nur noch eine Mannschaft, muss diese ein Entscheidungsspiel gegen den besten Absteiger der Landesliga, der diese Mannschaft zugeteilt ist, um den Aufstieg bzw. Verbleib machen.


Nordost (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga St. Wendel, Zweiter Bezirksliga Homburg und Zweiter Bezirksliga Neunkirchen spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Schiffweiler:
Spiel 1: SG Erbach (Zweiter Bezirksliga Homburg) – SF Güdesweiler (Zweiter Bezirksliga St. Wendel) 0:3
Tore: 0:1 Jung, Daniel (17.), 0:2 Gebel, Sebastian (48.), 0:3 Gebel, Sebastian (82.)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr (in Limbach):
Spiel 2: SG Erbach (Zweiter Bezirksliga Homburg) – SV Borussia Spiesen (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen)

Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr (in Niederlinxweiler):
Spiel 3: SV Borussia Spiesen (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen) - SF Güdesweiler (Zweiter Bezirksliga St. Wendel)


Südwest (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga Saarlouis, Zweiter Bezirksliga Saarbrücken und Zweiter Bezirksliga Merzig-Wandern spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Schaffhausen:
Spiel 1: SV Rockershausen (Zweiter Bezirksliga Saarbrücken) – SV Düren-Bedersdorf (Zweiter Bezirksliga Saarlouis) 2:3
Tore: 1:0 Heider, Yannic (14.), 2:0 Heider, Yannic (29.), 2:1 Mosbach, Marius (47.), 2:2 Mosbach, Marvin (50.), 2:3 Mosbach, Marius (78.)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Elm:
Spiel 2: SV Rockershausen (Zweiter Bezirksliga Saarbrücken) – FSV Hilbringen (Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern)

Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 15:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 3: FSV Hilbringen (Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern) - SV Düren-Bedersdorf (Zweiter Bezirksliga Saarlouis)




Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Bezirksliga (Homburg, Neunkirchen, St. Wendel, Saarbrücken, Merzig-Wadern bzw. Saarlouis) auf
Regularien: Verzichtet eine der acht bzw. sieben Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ermitteln die restlichen Mannschaften den Aufsteiger.
Die jeweiligen Begegnungen werden ausgelost. Der Sieger der Entscheidungsrunde steigt in die jeweils zugehörige vom Verbandsspielausschuss festgelegte Bezirksliga auf. Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Bezirksliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt.
Sobald in der bereits laufenden Spielrunde eine oder mehrere Mannschaften aufgrund der Klassenzuteilung als vorzeitige Aufsteiger feststehen, werden diese Plätze vergeben. Die restlichen Mannschaften ermitteln in der ausgelosten Reihenfolge einen zusätzlichen Aufsteiger.


Nordost (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Nordosten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Schaumberg, Weiselberg, Ill/Theel, Nord, Höcherberg, Saar-Pfalz und Bliestal in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Fürth:
Spiel 1: SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) – SC Freisen II (Zweiter Kreisliga A Weiselberg) 0:3
Tore: 0:1 Schmidt, Luca (17.), 0:2 Schmidt, Luca (25.), 0:3 Forster, Julian (28.)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Bierbach:
Spiel 2: SC Heiligenwald (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – FC Palatia Limbach II (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 1:8
Tore: 0:1 Weber, Jan (17.), 0:2 Glas, Sebastian (20.), 0:3 Glas, Sebastian (29.), 0:4 Weber, Jan (47.), 0:5 Möllendick, Dominik (58.), 1:5 Schuh, Sebastian (62.), 1:6 Sandmayer, Christoph (65.), 1:7 Staß, Daniel (84.), 1:8 Kumpf, Ricardo (90.)

Freilos: SG Hirstein-Gehweiler (Zweiter Kreisliga A Schaumberg), FSV Jägersburg III (Zweiter Kreisliga A Höcherberg)


Halbfinale:
Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Schiffweiler:
Spiel 3: SC Freisen II (Zweiter Kreisliga A Weiselberg) - FC Palatia Limbach II (Zweiter Kreisliga A Bliestal)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Urexweiler:
Spiel 4: SG Hirstein-Gehweiler (Zweiter Kreisliga A Schaumberg) - FSV Jägersburg III (Zweiter Kreisliga A Höcherberg)


Finale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 5: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4

HINWEIS: Im Nordosten treten in der Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg nur sechs Teams an. Nicht teilnehmen wird der Zweite der Kreisliga A Nord, da keine Mannschaft, die noch für Platz 2 in Frage kommt in die Bezirksliga aufsteigen darf.


Südwest (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Südwesten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Untere Saar, Prims, Saar, Hochwald, Südsaar, Warndt, Mitte und Halberg in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Sonntag, den 25. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Hüttersdorf:
Spiel 1: VfB Dillingen II (Zweiter Kreisliga A Prims) – SV Losheim II (Zweiter Kreisliga A Hochwald)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Bous:
Spiel 2: SF Saarfels (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) – DJK Rastpfuhl/Rußhütte (Zweiter Kreisliga A Halberg) 3:5 n.V.
Tore: folgt in Kürze

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Gersweiler:
Spiel 3: SV Saar 05 Saarbrücken III (Zweiter Kreisliga A Mitte) – FV Bischmisheim II (Zweiter Kreisliga A Süd) 6:2
Tore: 1:0 Krämer, Pascal (23.), 1:1 Hell, Christopher (34.), 2:1 Weil, Moritz (69.), 3:1 Weil, Moritz (76./FE), 3:2 Deutscher, Alexander (79.), 4:2 Salpietro, Sandro (82.), 5:2 Pachulsky, Pierre (89.), 6:2 Bleines, Jan (90.+2.)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Fürstenhausen:
Spiel 4: SG St. Nickolaus (Zweiter Kreisliga A Warndt) – SSV Überherrn II (Zweiter Kreisliga A Saar) 5:3 n.E.
Tore: -

Halbfinale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 5: Sieger Spiel 1 - DJK Rastpfuhl/Rußhütte (Zweiter Kreisliga A Halberg)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Wehrden:
Spiel 6: SV Saar 05 Saarbrücken III (Zweiter Kreisliga A Mitte) - SG St. Nickolaus (Zweiter Kreisliga A Warndt)


Finale:
Sonntag, den 5. Juni 2016 um 15:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 7: Sieger Spiel 5 - Sieger Spiel 6


Entscheidungsspiel um den Zweiten Platz in der Landesliga West:
Der Sieger des Entscheidungsspiels (SC Reisbach) ist Zweiter der Landesliga West und zieht in die Relegationsrunde um den Aufstieg in die Verbandsliga Südwest ein

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Hülzweiler:
SC Reisbach – SSV Überherrn 5:4 n.E.
Tore: 0:1 Strokosch, Sven (101.), 1:1 Cortese, Antonio (104.)


Entscheidungsspiel um den Meister der Kreisliga A Prims:
Die SG Rehlingen-Fremersdorf II ist Meister der Kreisliga A Prims und steigt automatisch in die zugeordnete Bezirksliga auf, der VfB Dillingen II kommt in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Südwesten

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Roden:
VfB Dillingen II – SG Rehlingen-Fremersdorf II 0:1
Tore: 0:1 Özdemir, Göksal (88.)

Eventuelles Entscheidungsspiel um den Verbleib oder Aufstieg in die Landesliga Nord:
Der Sieger des Entscheidungsspiels bleibt in der Landesliga Nord bzw. kann in selbige aufsteigen (In der Landesliga Nord können aufgrund der Klassenstärke von 18 Teams mehr als fünf Teams absteigen, die Klasse soll wieder auf eine Klassenstärke von 16 Teams gebracht werden)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Marpingen:
SF Güdesweiler (Zweiter BZL St. Wendel) – SG Hirzweiler-Welschbach (14ter Landesliga Nord) ENTFÄLLT



Damit sind also einige Entscheidungen gefallen und gerade für die Teams in der Landesliga Ost, der Verbandsliga Nordost und der Bezirksliga Homburg lief alles auf den Worst-Case im Abstiegskampf hinaus, verloren doch sowohl der SC Blieskastel-Lautzkirchen als auch die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim ihre Relegationsspiele: Der FSV Jägersburg II steigt damit sicher aus der Verbandsliga Nordost ab, die SG Gersheim-Niedergailbach muss hoffen, dass weder der SV Borussia Spiesen noch die SG Erbach die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Nordosten gewinnen. In der Bezirksliga Homburg müssen der SV Heckendalheim und der SV Niederbexbach hoffen, dass der SV Borussia Spiesen nicht die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Nodosten gewinnt und dass weder der FSV Jägersburg II noch der FC Palatia Limbach II die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Nordosten gewinnen. Das ominöse zusätzliche Entscheidungsspiel zwischen den SF Güdesweiler (Zweiter BZL St. Wendel) und der SG Hirzweiler-Welschbach (14ter Landesliga Nord) muss nicht stattfinden, da die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Nordosten zu Ende gespielt werden muss, da keine Plätze in der Landesliga Ost frei sind.





Relegation: Das zweite Kapitel geht zu E
Die Relegationsrunde der Saison 2015/2016 ging an diesem Samstag in die zweite Runde und wieder fiel [...]  >>
      | 6 Kommentare | 4077 Klicks |

Relegation: Wer spielt wo, wann und waru
Die reguläre Saison ist beendet, die Relegationsrunde steht an. SCB-Online erklärt wer, wann gegen w [...]  >>
      | 8 Kommentare | 4796 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. Mai 2016

Aufrufe:
5553
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Ernest E. (PID=94)schrieb am 25.05.2016 um 23:48 Uhr
Glückwunsch Marc, sehr gut erklärt!! Die Sache ist jetzt schon klarer, z.B. was die Absteiger aus der BZL HOM betrifft!
 
 5  
 0

Marc Schaberschrieb am 25.05.2016 um 23:57 UhrPREMIUM
@ Ernest E.: Danke ;-) Du hast recht einige Fragezeichen sind verschwunden, andere werden noch ein paar Tage bleiben...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Notteschrieb am 26.05.2016 um 12:10 UhrPREMIUM
Herzlichen Glückwunsch an an den SCB und meinen Freund \\\"de Hitter Bub Wulle\\\" für die tolle Saison. Als Aufsteiger eine tolle Runde gespielt!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 14:13 UhrPREMIUM
Die Spielorte der noch ausstehenden Partien wurden ergänzt und aktualisiert...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 14:21 UhrPREMIUM
Noch ein kurzer Nachtrag zur Abstiegsfrage in der Bezirksliga Homburg im Bezug auf die Relegationsrunde der Landesliga im Nordosten: Es gibt drei Teams, die die Landesliga-Relegation im Nordosten gewinnen können:

- SG Erbach: Wenn die SG Erbach die Relegation gewinnt (was Stand jetzt aufgrund der deutlichen Niederlage gestern zwar recht unwahrscheinlich, aber dennoch möglich ist) würde die SGE aufsteigen und die SG Gersheim-Niedergailbach absteigen. Das würde die Mannschaftszahl in der Bezirksliga Homburg zunächst unberührt lassen, da ein Verein geht und ein neuer kommt.
- SV Borussia Spiesen: Gewinnt der SV Borussia Spiesen die Relegation, würde die SG Gersheim-Niedergailbach in die Bezirksliga Homburg absteigen, es gäbe einen zusätzlichen Absteiger in der Bezirksliga Homburg, da Erbach dann ja in der Bezirksliga Homburg bleibt und ein Team zu viel in der Spielklasse wäre.
- SF Güdesweiler: Die SF Güdesweiler würde bei einem Relegationssieg in die Landesliga Nord aufsteigen und damit die Abstiegssituation im Osten weder in der Landesliga Ost noch in der Bezirksliga Homburg negativ beeinflussen.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 14:35 UhrPREMIUM
Die Torschützen aus Bierbach wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Ernest E. (PID=8858)schrieb am 26.05.2016 um 14:46 Uhr
Marc, vielleicht sollte man die Geschichte des Elfmeterschießen auflösen (im Spiel Erbach-Güdesweiler): hier könnten ja alle 3 Manschaften (Erbach, Güdesweiler, Spiesen) z.B. je 1 Spiel 3-0 gewinnen und 1 Spiel 3-0 verlieren, dann würde das Elfmeterschiessen aus den 3 Partien entscheiden wer der Aufsteiger ist!
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 14:50 UhrPREMIUM
@ Ernest E.: Genau das wurde ja gestern im Ticker schon diskutiert, aber du hast recht, das sollte man hier anführen. Deine Ausführungen sind vollkommen korrekt: Das Elfmeterschießen wird in Punktrunden vorsorglich nach jedem Spiel durchgeführt und kann auch wie gestern 5:5-Remis enden, damit man beispielsweise im Fall den Ernest E. erläutert hat nicht alle Teams nochmal einbestellen muss...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 26.05.2016 um 14:59 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Zirkus (PID=7839)schrieb am 26.05.2016 um 14:59 Uhr
Diese Relegation ist ein echter Zirkus. Kann mir jand erklären warum es nicht möglich ist auch im Bereich Amateure eine klare Regelung einzuführen?
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 15:07 UhrPREMIUM
@ Zirkus (PID=7839): Die Reglung ist ja schon klar und eindeutig, aber eben so gestaltet, dass das Ergebnis von vielen Faktoren abhängt und daher bis zum Ende der Relegationsrunde in vielerlei Hinsicht offen ist. Das Problem ist ja das folgende: Wenn man auch in den Bezirks- und Kreisligen vermehrten Aufstieg durch eine Relegationsrunde will, was die Vereine ja beim Verbandstag selbst beschlossen haben, dann ist es nicht möglich eine Reglung zu finden, die vor dem Ende der Relegationsrunde Klarheit bezüglich des Abstiegs schafft, zumindest nicht dann, wenn die Vereine auch geographisch klar kategorisiert werden. Man muss sich daher perspektivisch die Frage stellen, ob man die Relegationsrunde der Tabellenzweiten nicht besser auf die Landes-, Verbands- und Saarlandliga beschränkt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Marc Schaberschrieb am 26.05.2016 um 15:32 UhrPREMIUM
Mehr (über 250) Fotos vom Relegationsspiel in Merchweiler gibt es unter dem Link oben...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03