Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Relegation: Die Auslosung der ersten Runden!    [Ändern]

 Wie in jedem Jahr gab es in der Halbzeitpause des Saarlandpokalfinals die Auslosung der Relegationsrunden zu bestaunen. SCB-Online erklärt die Konstellation in den einzelnen Relegationsrunden...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 4. Mai 2016

Nach der Saison ist vor der Relegation: So ist es im Saar-Fußball in den letzten Jahren gute Tradition. Auch in diesem Jahr schließt sich an die Saison eine Relegationsrunde an, deren Ausgang auch in einigen Konstellationen über Abstiege entscheiden wird. In der Halbzeit des Saarlandpokalfinals wurden wie in jedem Jahr die Paarungen für die Landes- und Bezirksliga-Relegation ausgelost. SCB-Online erklärt, welche Partien anstehen und worum es geht:



Der FC Bierbach durfte in der Vorsaison den Bezirksliga-Aufstieg im Nordosten bejubeln (Foto: Wolfgang Degott)



SCB-Online beleuchtet die Spiele, die anstehen werden und erklärt, worum es in den einzelnen Partien gehen wird. Wieder werden alle Fragen im Saar-Fußball erst dann beantwortet sein, wenn das letzten Relegationsspiel gespielt ist:


Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2015/2106

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Termin folgt (Spielort folgt):
Zweiter Verbandsliga Südwest – Zweiter Verbandsliga Nordost



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Termin folgt (Spielort folgt):
Zweiter Landesliga Ost – Zweiter Landesliga Nord
Zweiter Landesliga West – Zweiter Landesliga Süd



Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Ost, Süd bzw. West) auf
Regularien: Bei den Aufstiegsspielen der Tabellenzweiten der Bezirksligen entscheiden in der Abschlusstabelle dieser Entscheidungsrunde bei Punktgleichheit die Tordifferenz, dann die höhere Anzahl der erzielten Tore. Ist auch diese gleich, wird ein Elfmeterschießen durchgeführt. Die Spielorte werden vom Verbandsspielausschuss festgelegt.
Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Landesliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Dieses Spiel findet auf neutralem Platz statt.
Wird während der bereits begonnenen Spielrunde ein Platz in einer der beiden Landesligen frei und kommt hierfür aufgrund der Klassenzuteilung nur eine Mannschaft in Frage, wird dieser Platz vergeben. Die Mannschaft scheidet aus der Spielrunde aus. Der Sieger aus der Begegnung der verbliebenen Mannschaften steigt als zusätzlicher Aufsteiger ebenfalls in eine der beiden Landesligen auf. Verbleibt nur noch eine Mannschaft, muss diese ein Entscheidungsspiel gegen den besten Absteiger der Landesliga, der diese Mannschaft zugeteilt ist, um den Aufstieg bzw. Verbleib machen.



Nordost (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga St. Wendel, Zweiter Bezirksliga Homburg und Zweiter Bezirksliga Neunkirchen spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 1: Zweiter Bezirksliga Homburg - Zweiter Bezirksliga St. Wendel

Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 2: Verlierer Spiel 1 - Zweiter Bezirksliga Neunkirchen

Mittwoch, den 1. Juni 2016 (Spielort folgt):
Spiel 3: Zweiter Bezirksliga Neunkirchen - Sieger Spiel 1


Südwest (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga Saarlouis, Zweiter Bezirksliga Saarbrücken und Zweiter Bezirksliga Merzig-Wandern spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 1: Zweiter Bezirksliga Saarbrücken - Zweiter Bezirksliga Saarlouis

Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 2: Verlierer Spiel 1 - Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern

Mittwoch, den 1. Juni 2016 (Spielort folgt):
Spiel 3: Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern - Sieger Spiel 1




Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Bezirksliga (Homburg, Neunkirchen, St. Wendel, Saarbrücken, Merzig-Wadern bzw. Saarlouis) auf
Regularien: Verzichtet eine der acht bzw. sieben Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ermitteln die restlichen Mannschaften den Aufsteiger.
Die jeweiligen Begegnungen werden ausgelost. Der Sieger der Entscheidungsrunde steigt in die jeweils zugehörige vom Verbandsspielausschuss festgelegte Bezirksliga auf. Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Bezirksliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt.
Sobald in der bereits laufenden Spielrunde eine oder mehrere Mannschaften aufgrund der Klassenzuteilung als vorzeitige Aufsteiger feststehen, werden diese Plätze vergeben. Die restlichen Mannschaften ermitteln in der ausgelosten Reihenfolge einen zusätzlichen Aufsteiger.


Nordost (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Nordosten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Schaumberg, Weiselberg, Ill/Theel, Nord, Höcherberg, Saar-Pfalz und Bliestal in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 1: Zweiter Kreisliga A Saarpfalz - Zweiter Kreisliga A Weiselberg

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 2: Zweiter Kreisliga A Ill/Theel - Zweiter Kreisliga A Bliestal

Freilos: Zweiter Kreisliga A Schaumberg, Zweiter Kreisliga A Höcherberg


Halbfinale:
Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 3: Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2

Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 4: Zweiter Kreisliga A Schaumberg - Zweiter Kreisliga A Höcherberg


Finale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 (Spielort folgt):
Spiel 5: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4

HINWEIS: Im Nordosten treten in der Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg nur sechs Teams an. Nicht teilnehmen wird der Zweite der Kreisliga A Nord, da keine Mannschaft, die noch für Platz 2 in Frage kommt in die Bezirksliga aufsteigen darf.


Südwest (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Südwesten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Untere Saar, Prims, Saar, Hochwald, Südsaar, Warndt, Mitte und Halberg in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 1: Zweiter Kreisliga A Prims - Zweiter Kreisliga A Hochwald

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 2: Zweiter Kreisliga AUntere Saar - Zweiter Kreisliga A Halbrg

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 3: Zweiter Kreisliga A Mitte - Zweiter Kreisliga A Süd

Mittwoch, den 25. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 4: Zweiter Kreisliga A Warndt - Zweiter Kreisliga A Saar


Halbfinale:
Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 5: Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2

Sonntag, den 29. Mai 2016 (Spielort folgt):
Spiel 6: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4


Finale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 (Spielort folgt):
Spiel 7: Sieger Spiel 5 - Sieger Spiel 6



Damit stehen also die Regularien für die Relegationsrunde im Saar-Fußball fest. Selbstredend können weitere Entscheidungsspiele um Meisterschaften und Abstiege hinzukommen. Bleibt noch die Frage, wann gespielt wird: Die Partien werden am Mittwoch, den 25. Mai 2016, am Sonntag, den 29. Mai 2016, am Mittwoch, den 1. Juni 2016 sowie am Sonntag, den 5. Juni 2016 ausgetragen. Erst dann steht auch endgültig fest, welche Teams in den einzelnen Ligen absteigen müssen…





LL: SC fast durch - Gersheim zittert
Der 28ste Spieltag in der Landesliga Ost ist gespielt: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen kann beim SV  [...]  >>
      | 4 Kommentare | 2123 Klicks |

LL: Vorentscheidung im Kampf um Relegati
Der 27ste Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt, nachdem er am Sonntag in Oberbexbach vervollstän [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1183 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Mai 2016

Aufrufe:
2783
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03