Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Kirkel verabschiedet Dennis Schmidt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 23. September 2019

Bereits acht Tore konnte Dennis Schmidt vom SV Kirkel in dieser Saison in der Bezirksliga Homburg erzielen und war auch in der Vorsaison mit 36 Toren in der Kreisliga A Bliestal ein wichtiger Baustein zum Titelgewinn des SVK. Nun musste der SVK seinen Goalgetter schweren Herzens verabschieden: "Die erste Mannschaft des SV Kirkel verabschiedete am heutigen Sonntag ihren Torschützenkönig der aktuellen und letzten Saison, Dennis Schmidt, mit einem 8:0-Heimsieg gegen den SV Oberwürzbach.", heißt es vom SVK. Schmidt stellte erneut seinen Torriecher unter Beweis: "Drei Treffer konnte Dennis dazu selbst beisteuern und so gebührend Abschied nehmen. Der SV Kirkel bedankt sich bei Dennis für die tollen letzten Jahre und die vielen Tore - Mach‘s gudd in Würzburg!", heißt es weiter.
Am kommenden Sonntag, den 29. September 2019 um 15:00 Uhr muss der SVK dann ohne Schmidt beim TuS Rentrisch ran. der Aufsteiger des SVK liegt nach sieben Spielen mit 13 Punkten auf Rang acht der Tabelle.



(Foto: Verein)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. September 2019

Aufrufe:
1639
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Icolas Vokabelmann (PID=5510)schrieb am 23.09.2019 um 12:59 Uhr
Ich hoffe, dass Coach Severin nun endlich Nicolas Gabelmann vertraut. Er ist sicherlich kein Trainingsweltmeister aber mit seinem Spielwitz kann dieses Schlitzohr jeden Gegner in dieser Klasse im Alleingang in die Knie zwingen.
 
 2  
 4

Sascha Schmitz (PID=5283)schrieb am 23.09.2019 um 17:36 Uhr
Jetzt wird sich zeigen ob die Mannschaft die Qualität hat den Verlust zu kompensieren. Ich denke das hat sie wenn endlich eine Spielidee entsteht. Ich weiß ja nicht was im Training so trainiert wird aber scheinbar nicht viel denn im Spiel konnte ich auch gestern keinen Spielwitz erkennen. Viel mehr wurde das Spiel durch die deutliche Stärke der Spieler gewonnen gegen einen unterirdischen Gegner.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03