Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
KLA: Jürgen Knörr tritt als Trainer zurück    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 8. September 2019

Der TuS Wörschweiler musste sich in der Kreisliga A Saarpfalz auf eigenem Platz dem VfB Borussia Neunkirchen II mit 1:5 geschlagen geben und steht mit 6:64 Toren als einziges punktloses Team am Tabellenende. Nach der Partie gab TuS-Trainer Jürgen Knörr bekannt, dass er sein Traineramt in Wörschweiler zur Verfügung stellt. Der TuS spielt erst wieder am 9. Spieltag: Am Sonntag, den 29. September 2019 um 15:00 Uhr spielt man das Derby beim SC Union Homburg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. September 2019

Aufrufe:
1629
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Kevin (PID=1720)schrieb am 09.09.2019 um 07:44 Uhr
Jetzt wird’s schwer für den TuS Wörschweiler den Spielbetrieb aufrecht zu halten! Knörr war ein engagierter Trainer, der trotz hohen Niederlagen immer mit Herzblut dabei war! Viel Glück TuS!
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 11.09.2019 um 07:33 UhrPREMIUM
Info Fupa: Vorerst kein neuer Trainer in Wörschweiler. Nach dem gestrigen Rücktritt von Jürgen Knörr als Trainer des TuS Wörschweiler nahm Abteilungsleiter Klaus Dincher gegenüber Fu-Pa Stellung zur derzeitigen Situation: "Wir werden das Trainerproblem bis zur Winterpause intern lösen. Danach sehen wir weiter".

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03