Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Oberinger: "Keinesfalls Zitterpartie!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 30. Juli 2019

Die Reserve des SC Blieskastel-Lautzkirchen konnte in der Vorsaison erst am letzten Spieltag den Klassenverbleib in der Bezirksliga Homburg sicherstellen. Nun geht es in die neue Saison und Coach Frank "Obi" Oberinger hat im Gespräch mit SCB-Online eine ganz klare Zielsetzung für seine Elf: "Die Zielsetung bei der Zweiten Mannschaft ist ganz klar ein einstelliger Tabellenplatz. Wir wollen in dieser Saison auf keinen Fall solch eine Zitterpartie bezüglich der Abstiegssituation wie in den letzten beiden Jahren. Seit der Winterpause haben wir unseren Kader vergrößert und somit auch den Konkurrenzkampf erhöht."
Mit Alexander Rehberger (reaktiviert), Ahmad und Nael Zobani (Neueinsteiger) und seit der Winterpause Patryck Ewcynczki (Stella Sud Saarlouis), Nico Welker (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim) und Domenic Brodinger (SV Alschbach) konnte der Kader der SC-Reserve vergrößert werden. Verlassen haben den Verein lediglich Frederik Lavall (Karriereende), Haakon Wiedemann (Studium) und Hilmer Nico (SG Blickweiler-Breitfurt).
Auch aus der eigenen Jugend gibt es Verstärkungen: "Mit zwei Spielern aus der A-Jugend (Luca Witti und Maurice Cornelisse) haben wir zwei Spieler aus den eigenen Reihen im Kader der Zweiten Mannschaft begrüssen können.", so Oberinger.
In der Vorsaison musste der SC-Coach mächtig jonglieren: "In der abgelaufenen Saison kamen 42 Spieler zum Einsatz, davon fünf verschiedene Torhüter!", erklärt der erfahrene Coach, der in der kommenden Saison klare Favoriten in der Spielklasse sieht. "Als absolute Favoriten sehe ich die FSG Parr-Altheim und den FV Biesingen. Vielleicht kann noch eine Überraschungsmannschaft den beiden die Stirn bieten, ansonsten tippe ich auf einen Zweikampf dieser beiden Mannschaften.", so Oberinger, der momentan auf Patryck Ewcynczki (Kreuzband), Paul Rebmann (Wiederaufbau Kniescheibe) und Steven Jann (Innenband) verzichten muss.
Am kommenden Sonntag, den 4. August 2019 startet die Saison für die SC-Reserve am eigenen Sportfest mit einem Heimspiel gegen den SV Rohrbach II. Anstoß ist um 13:15 Uhr in Blieskastel.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. Juli 2019

Aufrufe:
771
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03