Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SGOEE gewinnt Titel in Herzschlagfinale    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 21. Juli 2019

Von Freitag, den 19. bis Sonntag, den 21. Juli 2019 fand auf dem Kunstrasenplatz der SVG Bebelsheim-Wittersheim die diesjährige Gemeindemeisterschaft der Mandelbachtaler Fußballmannschaften unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Gerd Tussing statt. Der Spielplan der Gemeindemeisterschaft wurde vor dem Heimspiel der Landesligamannschaft der SVG Bebelsheim-Wittersheim gegen den FC Viktoria St. Ingbert ausgelost.
Titelverteidiger der Gemeindemeisterschaft um den Wanderpokal des Bürgermeisters ist der SV Bliesmengen-Bolchen, der im letzten Jahr das Turnier bereits zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren gewinnen konnte.
Am Ende sahen die Fußballfans ein spannendes Finale zwischen dem TuS Ormesheim und der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen, das erst vom Elfmeterpunkt entschieden wurde:



Gemeindemeisterschaften Mandelbachtal 2019:
19. Juli 2019 bis 21. Juli 2019
bei der SVG Bebelsheim-Wittersheim


Freitag, den 19. Juli 2019 Gruppe A:

18:00 Uhr - 18:45 Uhr SVG Bebelsheim-Wittersheim I - SV Heckendalheim 4:0
19:00 Uhr - 19:45 Uhr SV Heckendalheim - TuS Ormesheim 0:7
20:00 Uhr - 20:45 Uhr SVG Bebelsheim-Wittersheim I - TuS Ormesheim 1:2

Samstag, den 20. Juli 2019 Gruppe B:

18:00 Uhr - 18:45 Uhr SVG Bebelsheim-Wittersheim II - SV Bliesmengen-Bolchen 0:0
19:00 Uhr - 19:45 Uhr SV Bliesmengen-Bolchen - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 1:2
20:00 Uhr - 20:45 Uhr SVG Bebelsheim-Wittersheim II - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 0:5

Sonntag, den 22. Juli 2019 Endspiele:

15:00 Uhr - 16:45 Uhr SVG Bebelsheim-Wittersheim (Zweiter Gruppe A) - SV Bliesmengen-Bolchen (Zweiter Gruppe B) (Spiel um Platz 3) 4:0
17:15 Uhr - 19:00 Uhr TuS Ormesheim (Erster Gruppe A) - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen (Erster Grupe B) (Finale) 5:7 n. E. (nach regulärer Spielzeit stand es 3:3)




Finalisten Gemeindemeisterschaft Mandelbachtal 2019: TuS Ormesheim & SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen (Quelle: Facebook/Verein)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Juli 2019

Aufrufe:
1695
Kommentare:
22

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SG (PID=1148)schrieb am 21.07.2019 um 23:04 Uhr
Verdienter Sieg wie ich finde. Gehe eher selten noch die SG schauen. Aber hat mir was den Fussball angeht gut gefallen. Eher peinlich der Auftritt mancher Zuschauer, die einen maximal 18 jährigen wegen eines Torjubels prügeln wollen. Macht euch mal Gedanken.
 
 8  
 9

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.07.2019 um 09:27 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 23  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.07.2019 um 12:25 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 8  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.07.2019 um 12:41 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 12  
 2

Beobachter (PID=198)schrieb am 22.07.2019 um 15:40 Uhr
Glückwunsch an die SGOEE. Bis auf die Schlussphase, in der sie völlig den Faden verloren hatten, war es ein verdienter Sieg. Leider wird das fußballerisch tolle Finale der beiden Mannschaften, durch ein völlig inakzeptables und unwürdiges Verhalten der Ormesheimer Offiziellen und Zuschauer in den Hintergrund gerückt. Ich denke, die Verantwortlichen haben ihrem Verein damit einen Bärendienst erwiesen. Ich hoffe, es erfolgt bei den entsprechenden Personen ein Umdenken, damit das Ansehen des gesamten Vereins nicht weiter leidet.
 
 6  
 3

Leser (PID=47050)schrieb am 22.07.2019 um 16:18 Uhr
Sicherlich haben die Fans der SG überhaupt nichts dazu beigetragen. Zu irgendwelchen "Auseinandersetzungen" gehören immernoch 2 Parteien. Dass die SG gewonnen hat lag am Unvermögen des TuS, die ein klares Chancenplus zu verzeichnen hatten und an der effizienten Chancenverwertung. Die bessere Mannschaft waren sie keinesfalls.
 
 3  
 6

Biesinger  (PID=6645)schrieb am 22.07.2019 um 16:27 Uhr
Das wundert mich überhaupt nicht wie dieses Verhalten der Ormesheimer geschildert wird. Das spiegelt genau das Verhalten von letzter Saison wieder... Leider viele arrogante und überhebliche Fans und vor allem Spieler in den eigenen Reihen dabei, die ihre Emotionen nicht im Griff haben. Und einen ehemaligen Spieler zu beschimpfen, weil er gegen den Exverein jubelt ist doch lächerlich. Jeder der einmal Fußball gespielt hat weiß, wie schön es sich anfühlt ein Tor zu erzielen egal gegen welchen Verein und warum soll man in so einem Moment seinen Gefühlen und Emotionen nicht freien laufen lassen?
 
 10  
 3

Leser (PID=47050)schrieb am 22.07.2019 um 16:27 Uhr
Wenn ihr angeblich vom TuS seid, dann habt wenigstens den Mumm euren Namen auch zu veröffentlichen und versteckt euch nicht hinter einem Pseudoym, das ist absolut unglaubwürdig
 
 2  
 2

SCB-Onlineschrieb am 22.07.2019 um 17:05 UhrPREMIUM
Userkommentare die von der gleichen Person unter unterschiedlichen Benutzernamen abgeben werden, stellen einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen dar und werden automatisch gesperrt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.07.2019 um 17:13 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 22.07.2019 um 17:17 UhrPREMIUM
Bitte zügelt Eure Wortwahl. Kommentare in denen Personen beleidigt werden und als assozial beschimpft werden, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen dar. Diskutiert bitte sachlich über das sicherlich ereignisreiche Spiel! Ich denke das Geschehen auf dem Platz hatte genügend Höhepunkte! Danke...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 6  
 0

Mandelbachtaler (PID=14328)schrieb am 22.07.2019 um 17:36 Uhr
Alle kommentare wurden wohlmöglich von Ommersheim geschrieben um unnötig Krach und Unruhe zu stiften. Traurig... früher wurde sich nach dem Spiel die Hand gegeben. Aber nachtreten im Internet lächerlich und beschämend.. Und liebe Ommersheimer Spieler: wir fahren nicht in andere Dörfer und wollen einheimische verschlagen wie es manche Ommersheimer in Ormesheim gemacht haben. So was ist a ..... das hat es mit Sicherheit früher nicht gegeben. Auch wenn man auf dem Platz nicht beste Freunde waren. So und jetzt sollte genug sein mit dem Kindergarten.
 
 2  
 9

Leser (PID=47050)schrieb am 22.07.2019 um 18:43 Uhr
@Biesinger: Es ist heutzutage leider so, dass es nur noch wenige charakterstarke Spieler, dienzu ihrem gegebenen Wort stehen. Bei eben besagtem Spieler war es eben auch der Fall, dass es eine Zusage gegeben hat, dass er bleibt und dann nachdem der Aufstieg der SG bekannt wurde, mitgeteilt hat dass er doch wechselt. Dementsprechend ist meiner Meinung nach der Unmut durchaus gerechtfertigt... Ansonsten stimme ich bzgl. der Freude über ein erzieltes Tor absolut zu. Abgesehen davon wundert es mich nicht, dass du jetzt ins gleiche Horn bläst und das obwohl du vermutlich nicht selbst anwesend warst. Aber auf einen fahrenden zug aufspringen ist ja so bequem...
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 22.07.2019 um 21:08 UhrPREMIUM
Foto wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Bliestaler (PID=85600)schrieb am 23.07.2019 um 11:38 Uhr
@Leser Schade, dass man den Charakter von diesem Jungen in Frage stellt. In Ormesheim war er ein Aushängeschild für einen fairen und netten Sportsmann, zudem hatte er einen großen Anteil am sportlichen Erfolg. Bei Ihm hatte sich Privat, Probleme mit Spielern und durch den Aufstieg der SG die Situation einfach komplett geändert. Er ist zu seinem alten Verein, bei dem er seine Aktivenkarriere begonnen hat, zurückgewechselt. Und kaum jemand hatte ihm Vorwürfe gemacht in Ormesheim. Leider gibt es ein Paar, darunter auch Spieler von Ormesheim, die ihm ohne Grund Vorwürfe machen und ihm nach dem Spiel noch nicht einmal die Hand geben - einfach nur traurig. Und bei so einem Tor, darf man wirklich mal jubeln, auch gegen den EX-Verein. Ich denke, er hat alles richtig gemacht mit der SG. Zum Spiel, 1. Halbzeit muss Ormesheim führen (Chancenplus), die SG war eiskalt und in der 2. Halbzeit war bei der SG die Luft raus, viele Spieler waren stehend k.o. Der Ausgleich war dann noch verdient und im Elfmeterschießen ist es sowieso nur eine Lotterie. Ich wünsche beiden Mannschaften viel Erfolg in der neuen Saison!
 
 6  
 1

Mandelbachtaler (PID=1504)schrieb am 23.07.2019 um 13:51 Uhr
Endlich mal ein Nachricht mit Sinn und Verstand und ohne unnötige Anfeindungen Ich wünsche Hasi auch alles gute. . Ich denke wenn beide Mannschaften so spielen wie am Sonntag haben sie gute Chancen diese Saison ein wenig oben mit zu spielen.
 
 7  
 0

Leser (PID=5628)schrieb am 24.07.2019 um 07:29 Uhr
@Bliestaler Das mag deine Außenwahrnehmung sein. Ich glaube kaum, dass du sein Verhalten innerhalb der Mannschaft und des Vereins beurteilen kannst. Ich möchte das aber an dieser Stelle auch nicht weiter vertiefen. Aber die Art und Weise des Wechsels war keinesfalls die feine englische Art. Wenn ich mir persönlich nicht sicher bin und ggf. überlege zu wechseln, dann gebe ich keine Zusage, das ist meine Meinung.
 
 0  
 2

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 24.07.2019 um 08:36 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 24.07.2019 um 07:29 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Spieler (PID=48776)schrieb am 24.07.2019 um 18:02 Uhr
Es ist leider lächerlich was manche hier von sich geben. Alles in allem war es ein spannendes Spiel, welches mit vielen Emotionen verbunden war. Und natürlich gab es von beiden Anhängern Aktionen und Kommentare die nicht auf den Sportplatz gehören. Diejenigen die hier behaupten es wäre nur von Ormesheimet oder Ommersheimer Seite gekommen habe leider keine Ahnung. Als Ormesheimer Spieler kann ich aber sagen, dass es schon auffalend beschämend war wie 2 Ommersheimer Fans unseren 17-Jährigen Spieler schlagen wollten aufgrund eines Jubels. Da sollte man sich einfach mal selbst an die Nase fassen, unglaublich.
 
 1  
 1

DerSchrank (PID=48776)schrieb am 24.07.2019 um 18:04 Uhr
Sorry also wenn ich hier lesen muss, dass Ommersheim wirklich besser war, dann sieht man, dass hier wirklich viele die SG-Brille aufhaben. Ormesheim hat über weite Strecken des Spiels absolut dominiert. Wieso sollte sich die SG auch beschweren, wenn man 3 Klassen schlechter spielt, aber dank eines erfahrenen Baudy 3:1 führt. In der Liga wird der TuS mit der Leistung und einer minimal besseren Chancenverwertung Ommersheim dahin zurückschießen, wo sie hingehören und zeigen wer die Nummer 1 im Pott ist.
 
 3  
 3

DerBarhocker (PID=78)schrieb am 26.07.2019 um 14:06 Uhr
Und genau wegen solchen Aussagen kann euch niemand leiden.
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03