Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Lang: "Ziel um Welten verfehlt!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 20. Februar 2019

Die SG Niederbexbach-Kohlhof rangiert in der Bezirksliga Homburg zur Winterpause mit 22 Punkten auf Rang neun der Tabelle. SCB-Online unterhielt sich kurz vor dem Rückrundenstart mit Coach Drik Lang, der die SG zu dieser Saison übernommen hatte. "Nach dem dritten Tabellenplatz in vorherigen Runde waren die Zielsetzungen bei uns sehr hoch angesetzt. Mit dem Schub des neuen Trainers wollte man um den Titel mitspielen. Im Nachgang muss man sagen, dass dieses Ziel um Welten verfehlt wurde.", erklärt Lang und analysiert die Gründe für die bisherige Bilanz. "Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Zum einem konnten wir die Sommerabgänge nicht gleichwertig ersetzen. Mit Dominik Backes fehlte bis Ende Oktober (Bundenswehrauslandeinsatz) ein absoluter Leistungsträger, den wir nicht kompensieren konnten. Natürlich ist der ein oder andere Spieler aufgrund seines Alters am Leistungszenit angelangt. Unsere Spielschnelligkeit ist absolut verbesserungswürdig. Hinzu kamen noch diverse Verletze, obwohl das zum Tagesgeschäft gehört und keine so große Bedeutung spielen sollte.", so der erfahrene Trainer.
"Die Mannschaft arbeitet zufriedenstellend, jedoch ist uns noch nicht gelungen, tatkische Dinge im Team umzusetzten. Jeder arbeitet im Spiel nicht zusammen. Da gilt es sich zu verbessern, geschlossener aufzutreten und insgesamt mit mehr Tempo zu agieren.", analysiert Lang. Gerade vor der Winterpause konnte die SG punkte sammeln und sich in der Tabelle nach oben schieben. "In den letzten vier Wochen konnten wir uns stabilisieren und uns etwas Luft nach hinten verschaffen. Jedoch ist die Tabellensituation trügerisch. Fast alle Reserveteams sind im hinteren Drittel. Es ist zu befürchten, dass da die Teams in der Rückrunde mit etlichen Verbands- bzw. Landesligaspielern antreten werden. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen, die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim, der SV Bliesmengen-Bolchen, der FSV Jägersburg und auch die SG Bliesgau sind in ihren Ligen relativ festgefahren. Hier werden wohl die Prioritäten auf den zweiten Mannschaften liegen. Das Regelwerk gibt es nun mal her.", weiß Lang um die Situation in der Tabelle und gibt gleichzeitig das Ziel für seine Elf vor. "Für uns gibt es nur ein Ziel, nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten. Gerade unser mehr als dünner Kader macht diese Unterfangen schwierig. Mit einem einstelligem Tabellenplatz wären wir dann auch wohl zufrieden."
Am Kader der SG änderte sich im Winter wenig: Tim Wichter (reaktiviert) kam neu hinzu, Mustafa Valon (Ziel unbekannt) hat den Verein verlassen. Auch im Blick auf die neue Saison benennt Lang die anstehenden Herausforderungen: "Vor uns stehen in den nächsten Jahren große Herausforderungen. Unser Altersdurchschnitt ist etwas zu hoch. Wir müssen uns wohl oder übel in den nächsten Jahren stark verjüngen. Da wir keine eigene Jugend mehr haben steht da eine grosse Herausforderung an. Die Infrastruktur wurde geschaffen. Ich glaube das Niederbexbach über den besten Rasen der Liga verfügt.", so Lang, der der SG selbst treu bleiben wird. "Der Trainervertrag wurde im Dezember verlängert. Ich finde diese Aufgabe äußerst spannend und freue mich bei diesem Umbruch ein Teil sein zu können. Wo die Reise dann hingeht wird man sehen. Es wird wohl in der Saison 2020/2021 wieder eine Ligareform geben. Was aus dieser Wunschtüte herauskommt wird man sehen. Daher denke ich das gerade die neue Runde wieder unter der Rubrik Qualirunde zu sehen ist. Absturz in die unterste Klasse wäre natürlich katastrophal. Dies gilt es mit aller Macht zu verhindern. Aber warten wir mal ab was die Zauberer des SVF praktizieren.", wagt Lang den Blick in die Zukunft.
Der Ball rollt für die SG im Pflichtspielbetrieb wieder am Sonntag, den 10. März 2019, dann reist die SG Niederbexbach-Kohlhof ab 15:00 Uhr zum SV Bliesmengen-Bolchen II. Ein echtes Sechs-Punkte-Spiel, steht die SG doch einen Punkt und einen Platz vor der Verbandsliga-Reserve aus Bliesmengen-Bolchen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 20. Februar 2019

Aufrufe:
1163
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03