Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: FC Bierbach will sich weiter verbessern    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 11. Januar 2019

Der FC Bierbach konnte im Sommer als Meister der Bezirksliga Homburg in die Landesliga Ost aufsteigen und hat sich mittlerweile in der neuen Spielklasse etabliert: Mit 29 Punkten nimmt man Rang sechs der Tabelle ein. "Als Aufsteiger ging es zunächst darum nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Durch den insgesamt dünneren Kader, im Vergleich zur Vorsaison, konnte man nicht erwarten, dass die Mannschaft vorne mitspielt.", erklärte Bierbachs Trainer Klaus Kunz gegenüber SCB-Online. "Nach der grandiosen Saison und der Meisterschaft im letzten Jahr, merkte man, dass in der Mannschaft eine gewisse Anspannung abgefallen ist und man vor allem zu Beginn der Saison eine Art Verschnaufpause eingelegt hatte. Insgesamt wäre bestimmt mehr drin gewesen, dennoch ist man absolut zufrieden mit der Platzierung und der Punkteausbeute der Hinrunde.", so der erfahrene Coach.
In der Rückrunde will man sich beim FC Bierbach weiter steigern: "In den letzten Jahren hat die Mannschaft immer eine stärkere Rückrunde als Hinrunde gespielt. Ziel ist es daher, ohne großen Druck, mehr Punkte zu holen als in der Hinrunde.", so Kunz.
Im Kader des FC Bierbach gab es zwei Rückkehrer zu vermelden: "Christopher Salm kommt nach einem halben Jahr zurück aus Niederwürzbach. Admir Alimanovic hat bereits in der Saison 2013/2014 in Bierbach gespielt und kommt zur Rückrunde vom TSC Zweibrücken II.", so Kunz, der auch einen Abgang verkündet: "Nach vier Jahren hat uns Johannes Etttgen leider verlassen. Er wechselt zu den SF Walsheim."
Die Rückrunde startet für den FC Bierbach am Sonntag, den 10. März 2019 mit einem Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten des TuS Wiebelskirchen. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Januar 2019

Aufrufe:
2024
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
fuorigioco (PID=4244)schrieb am 11.01.2019 um 14:13 Uhr
Solange Topspieler Robin Lück verletzungsfrei bleibt, sehe ich die Chancen für den FC Bierbach gut, sich im oberen Tabellendrittel festsetzen zu können. Vielleicht kann man dann in der nächsten Saison den Aufstieg anpeilen. Ich jedenfalls würde es ihnen gönnen.
 
 2  
 4

I (PID=28656)schrieb am 13.01.2019 um 20:14 Uhr
Also in der Halle könnte er nicht viel
 
 2  
 4

Fan (PID=25718)schrieb am 13.01.2019 um 21:56 Uhr
Hat ja auch im Tor gespielt...
 
 2  
 4

I (PID=28656)schrieb am 14.01.2019 um 00:09 Uhr
Auf jeden Fall keine Schusstechnik.
 
 2  
 4

Lee Trevino (PID=23420)schrieb am 14.01.2019 um 17:40 Uhr
In der neuen Saison blüht Lück mit allen Freiheiten ausgestattet als Kapitän und 10er der Pirates auf. Ich traue Lück dieses Jahr noch eine furiose Aufholjagd und den Aufstieg in die Verbandsliga ohne weiteres zu. Nächstes Jahr ohne Lück wird es egal in welcher Liga schwer für den FC Bierbach.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03