Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: "Mutter aller Bliestal-Derbys" steht an    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 30. November 2018

Es gibt Spiele, die will man als Fußballfan nicht missen. Dazu gehört sicherlich auch das Derby zwischen dem SC Blieskastel-Lautzkirchen und der SG Blickweiler-Breitfurt, das die Fußballfans im Bliestal seit Jahren im Bann hält und soetwas wie die "Mutter aller Bliestal-Derbys" darstellt.
Die Tabellensituation vor dem Derby ist klar: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen steht vor dem heißen Duell am Samstag, den 1. dezember 2018 ab 16:00 Uhr mit 33 Punkten auf Rang vier der Tabelle im Verfolgerfeld der Spitzenteams, während die SG Blickweiler-Breitfurt mit 23 Punkten auf Rang zehn steht und rein statistisch gesehen nur drei Zähler vor dem potentiellen Abstiegsrang 13 verweilt.
Bei der SG Blickweiler-Breitfurt gab es bereits einen Trainerwechsel: Für Volker Barth, der vor der Saison Melori Bigvava ablöste übernahm wieder Bigvava das Ruder: "Meines Erachtens stimmte die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft nicht, das war elementar. Allerdings gab es auch andere Faktoren, die hier sicher eine tragende Rolle gespielt haben, wie z. B. mangelnde Fitness diverser Leistungsträger, mich eingeschlossen.", erklärt Torsten Kühnreich von der SG Blickweiler-Breitfurt. Nach dem Trainerwechsel konnte die SG fleißig punkten. "Biggi kennt uns aus dem Effeff, genau wie wir ihn. Er weiss auf den Punkt, wie wir alle funktionieren und sah so auch sehr schnell, welche Stellschrauben noch feinjustiert werden müssen. Zudem hat Biggi eine außergewöhnliche Art und Menschenkenntnis, man respektiert ihn total."
Auch Kühnreich freut sich auf das Derby: "Natürlich ist die Freude riesengroß vor so einem „echten“ Derby, von denen es, bedingt durch den demographischen Wandel, natürlich immer weniger gibt. Da fängt es morgens beim Aufstehen schon an, das Kribbeln ist um ein vielfaches höher als an gewöhnlichen Sonntagen. Dieses Kribbeln intensiviert sich dann den ganzen Morgen hindurch bis in die Kabine am Nachmittag, wo diese Energie dann schließlich umgewandelt wird in Konzentration und Motivation."
Ein kurzer Blick auf die jüngere Statistik des Nachbarschaftsduells beider Vereine, die in der Jugend erfolgreich eine Spielgemeinschaft führen: Im Hinspiel gab es zwischen beiden Teams ein torloses Remis. Die SG Blickweiler-Breitfurt kassierte in den letzten sieben Partien in Serie immer mindestens zwei Gegentreffer und alleine SCler Peter Pusse konnte gegen die SG schon fünf Treffer markieren. Die User auf SCB-Online sehen die Hausherren des SC Blieskastel-Lautzkirchen in der Favoritenrolle: 62% der User tippen auf einen SC-Heimerfolg, nur 11% setzen auf die Gäste aus Blickweiler-Breitfurt. Insgesamt 26% der User setzen auf ein Remis. Von den letzten sieben direkten Duellen gewann der SC Blieskastel-Lautzkirchen vier, die SG Blickweiler-Breitfurt (bzw. SV Blickweiler) drei und zwei Mal trennte man sich mit einem Remis. Die Fans dürfen sich also auch in diesem Jahr auf ein heißes Derby freuen, in dem Zahlen und Statistiken spätestens mit dem Anpfiff keine Rolle mehr spielen werden.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. November 2018

Aufrufe:
986
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03