Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SP: Schleppi: "Euphorie und Geilheit!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 27. November 2018

Für den SV Altstadt gab es in der vorletzten Woche den größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu bejubeln, als man durch einen 2:1-Heimerfolg gegen den SV Britten-Hausbach aus der Landesliga West den Einzug ins Viertelfinale des Saarlandpokal schaffte. Der Weg ins Achtelfinale war dabei von Überraschungen gepflastert. „Die erste Partie gegen Einöd-Ingweiler hatten wir eigentlich als erweitertes Vorbereitungsspiel zu Beginn der Runde angesehen. Wir waren damals aber ganz klar die bessere Mannschaft und haben völlig verdient gewonnen. Ein Knackpunkt war sicherlich zwei Runden später der späte Siegtreffer gegen Blieskastel-Lautzkirchen, die vor der Pause eindeutig besser waren. Damals ist die Euphorie und Geilheit entstanden, da könnte noch mehr gehen. Bereits jetzt ist dies das mit Abstand beste Pokalergebnis der bisherigen Vereinsgeschichte. Wir haben momentan eine super Stimmung im Verein. Unser Trainer Frank Rothfuchs leistet eine super Arbeit. Die Spieler stehen voll hinter ihm und sind von ihm begeistert“, berichtet der Altstadter Vorsitzende Stefan Schleppi im SaarAmateur
Als einziger Bezirksligist steht der SVA damit in der Runde der letzten Acht, die am vergangenen Samstag in Völklingen ausgelost wurde. Im Lostopf waren die Regionalligisten des 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg, die Oberligisten des SV Röchling Völklingen und des FSV Jägersburg, aus der Saarlandliga der VfB Borussia Neunkirchen, der SV Auersmacher oder der SV Saar 05 Saarbrücken Jugend, der Verbandsligist der FSG Bous und als klassenniedrigster Verein der Bezirksligist des SV Altstadt. Am Ende fiel das Los für den SVA auf den Ex-Bundesligisten des VfB Borussia Neunkirchen. „Wir sind mit diesem Los zufrieden. Unser Jugendspieler Yannick Bach trägt das Borussen-Trikot. Außerdem besteht noch Kontakt zu einigen weiteren Neunkircher Spielern. Ich denke, es werden bestimmt einige Zuschauer zu uns hier nach Altstadt kommen. Und aus sportlicher Sicht ist es auch nach der FSG Bous das beste Los, wo du zumindest eine kleine Chance auf die nächste sportliche Überraschung hast“, sagt Altstadts Vorsitzender.
Ein Erfolgsgarant für den frechen Bezirksligisten ist dabei ohne Zweifel Torjäger Fadi Kawas, der in der Bezirksliga Neunkirchen bereits 27 Treffer erzielen konnte. Trotz vieler Angebote ist Schleppi überzeugt vom Verbleib seines Torjägers, fühlt sich dieser doch beim Bezirksligisten pudelwohl.
Auch finanziell lohnte sich der Einzug ins Viertelfinale für den SVA, der bis dahin stolze 2.800 € erspielen konnte. Bei einem Halbfinaleinzug dürfte man sich sogar über 5.600 € freuen. Die Einnahmen fließen teilweise in die Abschlussfahrt der Mannschaft und in den Jugend- und Aktivenbereich des Vereins, steht doch beim SV Altstadt die Nachhaltigkeit im Vordergrund.
In der Bezirksliga Neunkirchen liegt der SV Altstadt mit 34 Punkten auf Rang fünf der Tabelle nur drei Zähler hinter Relegationsrang zwei.



Saarlandpokal Saison 2018/2019 – Viertelfinale:

Mittwoch, 3. April 2019 um 19:00 Uhr:

FSV Jägersburg – SV Elversberg
SV Röchling Völklingen – 1. FC Saarbrücken
SV Altstadt – VfB Borussia Neunkirchen
FSG Bous – Sieger SV Auersmacher – SV Saar 05 Saarbrücken Jugend





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. November 2018

Aufrufe:
1322
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marten  (PID=71352)schrieb am 27.11.2018 um 21:51 Uhr
Gegen Neunkirchen haben wir natürlich keine Chance. Genau die wollen wir versuchen zu nutzen.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03