Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: "Handelfmeter war Genickbruch"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 6. November 2018

Fußballherz was willst Du mehr: Spitzenspiel - Heißes Derby - 500 Zuschauer - Sieben Tore! Das Homburger Derby zwischen dem SV Reiskirchen und der SG Erbach hielt, was es versprach: David Pribula (5., 29.) brachte die Hausherren per Dopelpack mit 2:0 in Front, ehe nach der Pause Marc Schäfer (56.) und Sebastian Schmitt (58.) ausgleichen konnten. Tino Schmidt (66.) brachte den Gastgeber aus Reiskirchen erneut mit 3:2 in Front, ehe Reiskirchens Edin Custic (73. / SV Reiskirchen) nach einem Handspiel auf der Linie mit Rot vom Platz musste und Benjamin Reuschl (74.) den fälligen Foulelfmeter verwandelte. Jonathan Haas (81.) sorgte schließlich für den Erbacher Siegtreffer.
„Der Handelfmeter mit Roter Karte war unser Genickbruch“, meinte Reiskirchens Aktiven-Spartenleiter Florian Neukirch in der Saarbrücker Zeitung. In Erbach freut man sich über den hart erkämpften Derbysieg: "Nach guten fünf Minuten Nachspielzeit war die Freude bei der Erbacher Mannschaft und den mitgereisten Zuschauern natürlich unendlich groß und so feierte man den Derbysieg ausgelassen bis tief in die Nacht. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft und dem Siegeswillen geht der Sieg in Ordnung auch wenn man sich bei diesem verrückten Derby nicht über ein Unentschieden hätte beschweren können."
Durch den Auswärtssieg der SGE verpasst der SV Reiskirchen mit 34 Punkten auf Rang drei die Herbstmeisterschaft und tauscht mit der SGE die Plätze: Erbach liegt nun mit 36 Zählern einen Punkt hinter dem Klassenprimus aus Biesingen.
Am kommenden Samstag, den 10. November 2018 um 18:00 Uhr gastiert die SGE bei der FSG Parr-Altheim, der SV Reiskirchen reist am Sonntag, den 11. November 2018 um 14:30 Uhr zum Rückrundenstart zum Tabellensechsten des SV Rohrbach II.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. November 2018

Aufrufe:
1160
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  
So 5. Mai 2024 ganztägig31. Spieltag (18er) // 27. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03