Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
KLA: Verfolger siegen am Samstag    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 25. Oktober 2009

Zwei Samstagsspiel standen in der Kreisliga A Bliestal an diesem WOchenende an. Zum Einen kam es in Wolfersheim zum Verfolgerduell zwischen dem heimischen SVW und zum Anderen reiste die SG Hebitzheim-Bliesdalheiom zum Gastspiel nach Breitfurt.


SV Wolfersheim - FC Erfweiler-Ehlingen
1:0
Tor:
1:0 Sven Klinger (5.)


Bewim eigenen Kerwespiel wollte der Tabellenzweite aus Wolfersheim natürlich vorlegen und die Schreiner -Truppe möglichst ohne Punkte auf die Heimreise schicken. Es entwickelte sich die erwartet ausgeglichene Partie in Wolfersheim in der es am Ende ein einziges Tor war, das den Ausschlag zu gunsten der Wölfe gab.
Die Gastgeber begannen fulminant: Nach gerade einmal fünf Minuten netzte SVW-Goalgetter Sven Klinger zum 1:0 ein, doch wer nun eine torreiche Partie erwartete, der wurde bitter enttäuscht. Mit dem 1:0 hatten die rund 250 Zuschauer schon alle Treffer des heutigen Tages gesehen und auch nach 90 Minuten Fußball stand das knappe Ergebnis zu Gunsten der Wölfe auf der Anzeigetafel.
Mit 1:0 gewann der SV Wolfersheim sein Kerwespiel gegen den FC Erfweiler-Ehlingen und darf nun ausgellassen feiern. Am Sonntag darf man dann genüsslich auf die Konkurrenz blicken, die jetzt ein wenig unter Zugzwang steht, schiebt man sich doch über Nacht auf einen Punkt an den Spitzenreiter aus Bebelsheim-Wittersheim heran, der am Sonntag zum schweren Gastspiel nach Niedergailbach reist.




SV Breitfurt – SG Herbitzheim-Bliesdalheim
1:5 (0:2)
Tore:
0:1 Nils Günter (23.)
0:2 Nils Günter (43.)
1:2 SV Breitfurt (47.)
1:3 Julian Lauer (73.)
1:4 Julian Lauer (76.)
1:5 Alexander Matthieu (79.)


Das Zweite Samstagsspiel des 13ten Spieltages stieg in Breitfurt. Der SVB hatte bislang eine ansehnliche Saison gespielt und steht im Tabellenmittelfeld. Die junge Elf aus Herbitzheim gehört dagegen zu den Überfliegern der Saison und wurde ihrem Ruf als Torrmaschine auch in Breitfurt gerecht. Mit 5:1 siegte die SG Herbitzheim-Bliesdalheim vom Ergebnis her souverän, musste sich den Sieg aber hart erarbeiten.
Ein Doppelschlag von Nils Günter in der 23. und 43. Minute war es, der für eine beruhigende 2:0-Pausenführung für die SG sorgte. Schon im ersten Durchgang hielten die Hausherren aber gut mit und so war die Partie noch lange nicht entschieden.
Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff erzielte der SVB den verdienten Anschlusstreffen und spätestens jetzt waren die Hausherren wieder im Spiel. Die Partie stand nun auf der Kippe und es schien, als können beide Team hier noch zum Sieg kommen. SGH-Goalgetter Julian Lauer war aber einmal mehr der spielentscheidende Faktor, als er mit einem Doppelschlag binnen 180 Sekunden die PArtie zu Gunsten seiner Elf entschied. In der 73. und 76. Minute traf er ins Schwarze. Als Alexander Matthieu wiederum drei Minuten später auf 5:1 erhöhte war der SG-Sieg endgültig in trockenen Tüchern und bis zum Ende sollten keine weiteren Tore mehr fallen.
So steht nach 90 Minuten ein verdienter Erfolg der SG Herbitzheim-Bliesdalheim, die damit weiter den Kontakt zur Spitze wahrt und Morgen beruhigt auf die Konkurrenz blicken kann.


Kreisliga A Bliestal, 13. Spieltag

Samstag, 24. Oktober 2009, beide um 16:00 Uhr
SV Breitfurt – SG Herbitzheim-Bliesdalheim 1:5 (0:2)
SV Wolfersheim – FC Erfweiler-Ehlingen 1:0 (1:0)

Sonntag, 25. Oktober 2009, beide um 13:15 Uhr
FC Viktoria St. Ingbert II – SV Heckendalheim
SV Bliesmengen-Bolchen II – TuS Ormesheim

Samstag, 25. Oktober 2009, alle um 15:00 Uhr
SV Alschbach – DJK Ballweiler-Wecklingen II
FC Niederwürzbach – DJK St. Ingbert II
SV Niedergailbach – SVG Bebelsheim-Wittersheim
SV Oberwürzbach – SG Webenheim-Mimbach
FC Habkirchen-Frauenberg – SV St. Ingbert II


Man darf also gespannt sein, welches der Teams aus der Reihe der Verfolger am Sonntag nachzieht und vor allem wie der Spitzenreiter aus Bebelsheim-Wittersheim in Niedergailbach auf die Verfolgersiege reagieren wird...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. Oktober 2009

Aufrufe:
926
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zu Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03