Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SFV stellt Änderungen für 2018/2019 vor    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juni 2018

Der Saarländische Fußballverband (SFV) informierte die Vereine am Freitag, den 22. Juni 2018 in einem Schreiben über Änderungen die ab der Saison 2018/2019 bzw. 2019/2020 auf sie zukommen werden. SCB-Online stellt die Änderungen, die allem voran Zuschüsse und das Schiedsrichterwesen betreffen, vor:

1.) Zuschüsse für gemeldete Jugendmannschaften: Wie bereits im Mai am Außerordentlichen Verbandstag in Lebach dargestellt, wird der Ausrüstervertrag mit Adidas und dem DFB nicht fortgeführt. Um diese Haushaltslücke zu schließen wird der SFV einen neuen Ausrüstervertrag abschließen. Ein Teil der freiwilligen Zuschüsse des SFV in Form von Mannschaftsgeldern für Jugendmannschaften, wird ab der Saison 2018/2019 voraussichtlich in höheren Sachleistungen (z.B. Trikotsätze, Jugendbälle etc.) als die bisherigen finanziellen Zuwendungen ausgezahlt.

2.) Zuschüsse für lizenzierte Trainer: Die bisher freiwillig gezahlten Zuschüsse im Bereich Trainer Aktive werden ab der Saison 2018/2019 nicht mehr ausgezahlt. Der Zuschuss für lizenzierte Jugendtrainer bleibt bestehen.

3.) Neuausbildung Schiedsrichter: Neuausgebildete Schiedsrichter (über 18 Jahre) für deren Erstausstattung die Vereine bis dato einen Zuschuss in Höhe von 205 € erhalten haben, erhalten ab dem 1. Januar 2019 ihre Erstausrüstung (Trikots, Hosen, Stutzen und ein Schiedsrichterset) direkt über den SFV. Alle Schiedsrichter die am Tag der Prüfung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten ebenfalls ein kleines Schiedsrichterset in Form einer Pfeife, Rote und Gelbe Karte und Spielnotizkarten.

4.) Vereinswechsel-Schiedsrichter: Im Bereich der Schiedsrichter wird es eine weitere Änderung hinsichtlich der Vereinswechselmodalitäten ab der Saison 2019/2020 geben. Um den Vereinen eine bessere Planungssicherheit im Bereich ihres Schiedsrichtersolls zu geben und das Abwerben von Schiedsrichtern etwas einzudämmen wird der § 20 „Vereinswechsel von Schiedsrichtern“ wie folgt angepasst:
Will ein Schiedsrichter seinen Verein wechseln, muss er sich bei seinem bisherigen Verein als Schiedsrichter abmelden und zusammen mit dem neuen Verein bei der SFV-Geschäftsstelle den Vereinswechselantrag mit dem dafür vorgesehenen Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis zum 30.06. einreichen. Der Vereinswechsel eines Schiedsrichters ist nur einmal pro Spieljahr zulässig. Bei der Abmeldung des Schiedsrichters und vor Stellung des Wechselantrages ist vom aufnehmenden Verein stets eine Entschädigung in Höhe von 500,00 Euro an den abgebenden Verein zu zahlen. In dem Formular hat der abgebende Verein die Abmeldung und den Erhalt der Entschädigung vor dem 30.06. zu bestätigen. Erfolgt der Nachweis der Entschädigungszahlung durch den aufnehmenden Verein nicht, wird dem Wechsel im darauffolgenden Jahr zum 01.07. stattgegeben. In besonderen Ausnahmefällen entscheidet der Saarländische Fußball Verband nach sportlichen Gesichtspunkten.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juni 2018

Aufrufe:
1313
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Kurt stephan (PID=8196)schrieb am 22.06.2018 um 13:12 Uhr
Der LSVS ist zum scheitern verurteilt, da alles in die eigenen Taschen gelaufen ist. Wer bekommt es jetzt zu spüren, natürlich die kleinen Vereine. Der SFV soll sich was schämen. Wie wenn nicht schon genug kosten auf die kleinen Vereine zukommen, Aber Hallo!!!!! Jetzt können sie wieder stolz auf sich sein!!!!
 
 11  
 1

Jürgen Weberschrieb am 22.06.2018 um 13:41 UhrPREMIUM
@Kurt. Genau. Selbstbedienungsladen SFV. Wenn irgendwo Geld fehlt, werden einfach die Kosten oder Möglichkeiten um Kosten zu produzieren geschaffen, damit der SFV seine Kassen wieder füllt. Wie es den kleinen Vereinen dabei geht oder ob ein Verein die finanzielle Belastung zusätzlich stemmen kann, geht denen am Arsch vorbei. Auf dem nächsten Verbandstag stehen sie wieder oben und loben sich über den grünen Klee. Ein gutes Beispiel ist die Verpflichtung von Vereinen zur Anwesenheit diverser Sitzungen. Z. B. Jugendleitersitzung, bei dem ALLE Vereine anwesend sein müssen. Hat ein Verein überhaupt keine Jugendabteilung und kann auch keine aufgrund des demographischen Wandels keine aufbauen, werden sie zur Zahlung einer Strafe verurteilt. Wenn man dann den zuständigen Verbandsjugendleiter um Aufklärung bittet, ist er sich zu fein, auch nur einmal darauf zu antworten. So ein Verband gehört einmal ordentlich durchgerüttelt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 20  
 1

martin (PID=8820)schrieb am 24.06.2018 um 21:35 Uhr
Was da abläuft ist für kleine Vereine mehr als eine Katastrophe. Nach kippen der Gebührenordnung auf dem Verbandstag 2017 war eigentlich schon klar was da auf uns zukommt.\\\" Die Kleinen hängt man,die Grossen lässt man laufen.\\\" Abgehobene Selbstdarsteller die jeden Bezug zur Basis verloren haben. Aber wie ist das mit dem Bumerang?
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03