Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Hassel hat sich breiter aufgestellt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 27. Juli 2017

Bei der SG Hassel wurde der Kader in der Bezirksliga Homburg in der Sommerpause auf breitere Füße gestellt: Mit Salvatore Seminara, Maurizio Cordaro, Martin Kesselheim (alle TuS Ormesheim), Michael Schwarz, Frederic Schmidt (beide TuS Rentrisch), James Bently (FC Palatia Limbach), Florian Kurtaj (SV Saar 05 Saarbrücken Jugend), Sebastian Becker (SV Oberwürzbach), Manuel Nothof (A-Jugend SV Rohrbach) und Martin Prinz (vereinslos) wurden einige neue Spieler verpflichtet. Auf der anderen Seite haben lediglich Benjamin Wendel (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim) und Joshua Kuhn (FC Niederwürzbach) die Elf von Trainer Jens Albrecht verlassen.
"Wir wollen dieses Mal besser als in der letzten Saison abschneiden“, sagt Aktiven-Spartenleiter David Ranko in der Saarbrücker Zeitung. Nach Tabellenplatz acht in der Vorsaison will man sich nun durch konstantere Leistungen um bis zu drei Tabellenplätze verbessern. Die Topfavoriten auf die Meisterschaft seien die SG Erbach und der FC Bierbach.
In der Vorbereitung spielte man gegen den FC 08 Homburg (0:10), den SV Auersmacher II (5:2) und die DJK Neuweiler (2:2). „Vor diesem Spiel hatten wir auf unserer Anlage ein dreitägiges Trainingslager. Da war die Mannschaft einfach platt, das hat man gemerkt“, meint Ranko. Es folgte ein 6:2-Erfolg gegen den FC Palatia Limbach II und ein 2:2-Remis gegen den TuS Eschringen. Am 6. August 2017 startet man mit einem Heimspiel gegen die FSG Parr-Altheim in die Saison. „Natürlich hoffen wir auf einen guten Auftakt, aber ich kann unseren Auftaktgegner nach der Gründung der Spielgemeinschaft zwischen dem SV Altheim-Böckweiler und der SG Parr Medelsheim nur sehr schwer einschätzen“, sagt Ranko.
Sicher fehlen wird zum Saisonauftakt Julian Dörschuk (Schien- und Wadenbeinbruch), der Einsatz von Marvin Leonhard steht auf der Kipppe. "Wir blicken der neuen Saison optimistisch entgegen. Die Spieler haben bislang in der Vorbereitung gut mitgezogen. Auch das Trainingslager war sehr erfolgreich und wurde von bis zu 35 Mann in der Spitze besucht. Wichtig ist, dass wir dieses Mal nicht so viele Verletzte wie in der letzten Saison bekommen“, meint der Spartenleiter.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. Juli 2017

Aufrufe:
1214
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03