Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Völklingen feiert Oberliga-Aufstieg!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 1. Juni 2017

Der SV Röchling Völklingen hat es geschafft: Nachdem man im ersten Relegationsspiel in der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Regionalliga Südwest den FSV Bissingen mit 1:0 bezwingen konnte und der FSV einen 4:0-Sieg gegen den Hessenvertreter Rot-Weiß Frankfurt landete, genügte dem SV Röchling am Mittwochabend ein 1:1-Remis in Frankfurt zum Aufstieg in die Regionalliga Südwest. Felix Dausend war der Matchwinner und schoss die Völklinger in der 68. Minute zum Aufstieg, nachdem Varol Akgoez unmittelbar nach der Pause zunächst die Hausherren auf Regionalliga-Kurs schoss.
Auch in der Saarlandliga wird man über den Relegationssieg des SV Röchling jubeln, vermeidet doch der FSV Salmrohr aus der Oberliga, was auch in den darunter liegenden Klassen einige Vereine über den Klassenverbleib jubeln lässt. Damit gibt es in Völklingen zukünftig gleich zwie Mal Regionalliga-Fußball zu sehen, weicht doch auch der 1. FC Saarbrücken aufgrund der Umbaumaßnahmen am heimischen Ludwigspark ins Stadion des SV Röchling aus.
Spiele wird es in der kommenden Saison zahlreich geben: Der FSV Mainz 05 II und der FSV Frankfurt kommen aus der dritten Liga in die Regionalliga Südwest, der SC Freiburg II, der TSV Schott Mainz und der SC Hessen Dreieich stoßen als Oberliga-Meister hinzu und der SV Röchling Völklingen als Relegationsgewinner. Da sowohl der SV Elversberg als auch der SV Waldhof Mannheim in der Relegationsrunde gescheitert sind, müssen der FC Nöttingen, die Eintracht Trier, die Teutonia Watzenborn-Steinberg, der 1. FC Kaiserslautern II, der FC 08 Homburg und der FK Pirmasens den Weg in die Oberliga antreten. Die geplante Rückführung von 19 auf 18 Teams muss damit vertagt werden und somit wird es auch in der kommenden Saison 38 Regionalliga-Spieltage geben.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. Juni 2017

Aufrufe:
694
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Baschti (PID=3976)schrieb am 01.06.2017 um 19:07 Uhr
SC Hessen Dreieich verzichtet trotz Meisterschaft auf den Aufstieg, da die Sportanlage nicht den Rahmenbedingungen der Regionalliga entspricht! Eintracht Stadtallendorf rückt nach in die Regionalliga Südwest!
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 01.06.2017 um 22:59 UhrPREMIUM
@ Baschti: Danke für die Info!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03