Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Relegation: FSV-Reserve vor Finale    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 31. Mai 2017

Der FSV Jägersburg III konnte nach einem Freilos im Viertelfinale im Halbfinale der Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Nordosten den SV Bruchhof-Sanddorf im Lokalderby ausschalten. „Der Sieg war am Ende hochverdient“, stellte Jägersburgs Co-Trainer Aaron Lebeck in der Saarbrücker Zeitung fest. Trotz eines frühen Rückstandes drehte die FSV-Dritte die Partie zu einem 4:2-Erfolg. „Wir spielten dann klar besser und gingen mit 3:1 in Führung.“
Nun trifft der Vizemeister der Kreisliga A Höcherberg am Mittwoch, den 31. Mai 2017 ab 19:00 Uhr in Oberkirchen auf den SV Überroth und würde mit einem Sieg in die Bezirksliga Homburg aufsteigen. Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II würde dann aus der Spielklasse in die Kreisliga A absteigen.
„Wir treffen auf einen starken Gegner mit einigen Spielern, die bereits höherklassig gespielt haben. Ich erwarte ein völlig offenes Spiel. Wir setzen keinen Bus ein. Falls wir es packen sollten, wird spontan gefeiert“, sagt Jägersburgs Co-Trainer Aaron Lebeck in der Saarbrücker Zeitung. Unabhängig davon, in welcher Liga der FSV Jägersburg III kommende Saison spielt, machen Cheftrainer Lars Knobloch und Co-Trainer Lebeck auch in der nächsten Saison weiter.
„Den jetzigen Gegner Überroth kennen wir nicht. Aber wer im Finale einer Aufstiegsrunde steht, hat es genauso verdient, wie wir. Ich rechne mit einem offenen Spiel“, sagt Lebeck. Er gehe davon aus, „dass die Tagesform dieses Spiel am Mittwoch nach einer langen Saison entscheiden wird.“
Für den FSV Jägersburg wäre der Aufstieg das Finale einer perfekten Saison in der die Zweite Mannschaft die Meisterschaft in der Landesliga Ost und den Aufstieg in die Verbandsliga Nordost schaffte und die Erste Mannschaft den Klassenverbleib in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar sichern konnte.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. Mai 2017

Aufrufe:
960
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
GU (PID=16500)schrieb am 31.05.2017 um 19:00 Uhr
Da sieht man was seriöse Arbeit und Glaubwürdigkeit von erfahrenen verantwortlichen Personen ausmacht RESPEKT FSV
 
 1  
 2

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03