Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Stegmann: "Spielbetrieb aufrechterhalten"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 18. April 2017

Nach 70 Minuten wurde das Heimspiel des SV Alschbach gegen den TuS Wörschweiler in der Vorwoche beim Stande von 3:0 für Alschbach abgebrochen. In der Saarbrücker Zeitung heißt es: Die Wörschweiler Elf verließ nach verbalen Attacken durch Alschbacher Zuschauer das Spielfeld.
Wie der Vorsitzende des TuS Wörschweiler Markus Stegmann mitteilte trat nach der Partie zu allem Überfluss noch Trainer Markus Ackermann von seinem Amt zurück, er hatte er zu Jahresbeginn das Traineramt von Uwe Pitz übernommen. Mit Ackermann haben auch einige Spieler erklärt nicht mehr für den TuS auflaufen zu wollen. „Wir werden auf jeden Fall versuchen, die Runde zu Ende zu spielen, doch dazu müssen wir auch genügend Spieler für eine Mannschaft haben“, erklärt Markus Stegmann in der Saarbrücker Zeitung.
Stegmann legte in der aktuellen Ausgabe der Saarbrücker Zeitung Wert darauf, dass die gute Atmosphäre beider Vereine nicht beeinträchtigt werden solle. Wegen des derzeitigen Spielermangels wurde die Begegnung gegen den SV Bruchhof-Sanddorf am Sonntag auch abgesagt, was für weiteren Gesprächsstoff in der ohnehin von Spielabsagen gebeutelten Liga sorgte. Jetzt werde mit allen Spielern geredet und auch AH-Akteure versucht zu aktivieren, damit der Spielbetrieb bis zum Saisonende aufrechterhalten bleiben kann.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. April 2017

Aufrufe:
1487
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
RoyalFlash (PID=31654)schrieb am 19.04.2017 um 11:14 Uhr
Wörschweiler sollte doch froh sein solch einen Trainer und Spieler los zu sein....
 
 5  
 4

Asdf (PID=1280)schrieb am 19.04.2017 um 13:50 Uhr
Nur das mit dem Trainer zusammmen 9-10 Spieler nicht mehr für Wörschweiler Spielen werden ob es dann so gut ist ihn los zu sein ist eine andere Frage
 
 5  
 3

RoyalFlash (PID=31654)schrieb am 19.04.2017 um 16:06 Uhr
Natürlich kann man da froh sein. Für Wörschweiler würde es mir zwar leid tun wenn sie abmelden müssen aber solch einen Trainer und Spieler braucht kein Verein.
 
 7  
 3

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 16:23 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 19:00 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 19:30 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 19:45 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 19:46 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Hahaha (PID=12312)schrieb am 19.04.2017 um 19:46 Uhr
Lieber mal die schuld beim vorstand suchen die nichts auf die Reihe bekommen Und nicht den Trainer oder die Spieler zu beschuldigen
 
 2  
 10

Mn95 (PID=9300)schrieb am 19.04.2017 um 20:01 Uhr
Da kann ich dir nur recht geben die Führung dort ist einfach nur Amateurhaft
 
 3  
 10

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 20:17 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 19.04.2017 um 20:31 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03