Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: SF Reinheim wollen auf Rang zwei    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 17. Februar 2017

Mit 36 Punkten auf Rang drei liegen die Sportfreunde aus Reinheim in der Bezirksliga Homburg nur fünf Punkte hinter Relegationsrang zwei. In der Winterpause sorgten die SFR mit der Verpflichtung von Christian Weyer, dem ehemaligen Spielertrainer der SG Gersheim-Niedergailbach, für Schlagzeilen. „Ich werde ihn wahrscheinlich auf der Sechserposition vor der Abwehr aufbieten. Wir haben zwar bereits viele Tore geschossen, aber auch zu viele Gegentreffer kassiert. Daher erhoffe ich mir durch Christian mehr Stabilität in der Defensive“, erklärt SFR-Coach Eric Wack in der Saarbrücker Zeitung.
Demgegenüber zog es Offensivspieler Kevin Schmitz zum Ligakonkurrenten des SV Altheim. „Wir haben uns nicht im Bösen getrennt. Kevin erhofft sich bei seinem neuen Verein mehr Einsatzzeiten. Bei uns hatte ihm zuletzt etwas das Selbstvertrauen gefehlt. Wir werden versuchen, seinen Abgang intern zu kompensieren“, sagt Wack. Es ist derzeit noch offen, ob er über das Saisonende hinaus Trainer in Reinheim bleibt.
Das Ziel in Reinheim ist Relegationsrang zwei. „Es wäre zwar kein Weltuntergang, wenn wir das nicht schaffen würden – aber doch schon etwas enttäuschend. Das Potenzial dazu ist auf jeden Fall vorhanden, aber wir hatten bislang einfach zu viele Verletzte zu verkraften.“ Gerade unmittelbar vor der Winterpause ließen die Sportfreunde mit zwei Niederlagen wichtige Punkte, gab es es doch ein 0:3 gegen den SV Altheim und eine 1:4 beim direkten Konkurrenten des FC Bierbach. „Die beiden letzten Spiele vor der Winterpause haben uns leider zurückgeworfen.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. Februar 2017

Aufrufe:
1606
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Berti1234 (PID=13136)schrieb am 17.02.2017 um 15:58 Uhr
Wie bitte? An Selbstvertrauen soll das Problem liegen? Bei jedem, aber nicht bei Kevin. Du solltest lieber dich und deine Taktiken hinterfragen.
 
 2  
 4

gast (PID=3459)schrieb am 17.02.2017 um 16:28 Uhr
das war doch klar wenn der weyer wechselt wird er auch Trainer
 
 2  
 4

Fan (PID=5999)schrieb am 17.02.2017 um 22:37 Uhr
dann aber Mahlzeit...
 
 2  
 4

Fan (PID=46100)schrieb am 19.02.2017 um 20:12 Uhr
Oh je ...wie soll das einer verstehen Herr Trainer?? Kevin Schmitz ohne Selbstvertrauen ist genauso Irrsinnig wie Reinheim ohne Rosenmontagsumzug!!Denke man sollte bei der Wahrheit bleiben und einen Spieler so nicht öffentlich in den Hintergrund stellen nur weil mal einer seine Meinung vertritt!! Na ja....sschaun ma mal wies weitergeht in der neuen Saison in Reinheim!!
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03