Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
KLA: Halter: "Wollen oben mitspielen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 2. September 2015

Mit 10 Punkten aus vier Spielen bei 20:7 Toren steht der Bezirksliga-Absteiger der SG Parr Medelsheim in der Kreisliga A Bliestal nach vier Spieltagen gut da. Erstmals seit Jahren geht die Parr wieder alleine an den Start, nachdem man in den Vorjahren als SG Medelsheim-Brenschelbach auf Punkte- und Torejagd ging.
Julian Schwarz, Florian Schwarz (beide eigene Jugend), Alexander Mathieu (SV Breitfurt), Spielertrainer Sebastian Halter (SF Walsheim) und Rückkehrer Steffen Schwarz (SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim) verstärkten die Elf in der Parr zur neuen Saison. Joshua Lahm und Markus Welsch haben die SG dagegen in Richtung Walsheim verlassen.
Nach drei Siegen und einem Remis zieht Spielertrainer Sebastian Halter in der Saarbrücker Zeitung erste Bilanz und blick auf das anstehende Spitzenspiel beim FC Niederwürzbach nach vorn: „Natürlich sind wir mit dem Saisonstart zufrieden. In Limbach hatten beide Mannschaften Chancen zum Siegtreffer, das Ergebnis war also letztlich gerecht“, sagt Halter und ergänzt: „Der in der Nachspielzeit zustandegekommene Sieg in Alschbach war schon etwas glücklich, aber die beiden anderen Erfolge waren verdient. In Niederwürzbach erwartet uns eine ganz schwere Aufgabe. Im Vorfeld wäre ich mit einem Punkt zufrieden.“
Derzeit fehlen dem Trainer zwei wichtige Spieler: So hat sich Daniel Konrad zum Auftakt beim FC Palatia Limbach II einen Innenbandriss im Knie zugezogen und fällt noch ungefähr sechs Wochen aus, Michael Groh erwischte es gegen den SV Oberwürzbach mit einem Nasenbein- und Jochbeinbruch. Wann er wieder auf den Platz zurückkehren kann, ist derzeit noch fraglich.
Das Ziel beim Absteiger ist klar: „Wir wollen oben mitspielen“, sagt Halter, der dem SV Bliesmengen-Bolchen II, dem FC Palatia Limbach II, dem TuS Ormesheim und auch dem kommenden Gegner des FC Niederwürzbach „viel zutraut“. Wichtig sei, dass auch mittlerweile die jungen Spieler gut integriert wurden. „Sie sammeln jetzt erstmals in ihrer noch jungen Laufbahn wichtige Spielpraxis. Die guten Ergebnisse gleich zu Beginn der Vorbereitung waren nach der Abstiegssaison ganz wichtig fürs nötige Selbstvertrauen. Wir sind auf einem guten Weg, den es nun aber auch fortzusetzen gilt.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. September 2015

Aufrufe:
1123
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03