Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Die Stimmen zum zweiten Spieltag    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 18. August 2015

Für die SVG Bebelsheim-Wittersheim gab es nach der 3:6-Auftaktniederlage beim SV Schwrazenbach an diesem Wochenende Grund zu jubeln, als man auf eigenem Platz mit 4:1 gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler gewinnen konnte. Vor 200 Fußballfans war es zunächst Thomas Cooke, der die Gäste in der vierten Minute mit 1:0 in Front bringen konnte. Toufik Allac (23.) und Danny Ihl (44.) drehten die Partie noch vor der Pause zu Gunsten der Hausherren. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Danny Ihl (58.) und Neuzugang Anthony Karl (79.) auf 4:1. Thomas Cooke gelang in der 83. Minute nur Ergebniskosmetik, für eine Aufholjagd reichte es aus Gästesicht nicht mehr. „Unser Sieg ging absolut in Ordnung. Wir hatten lediglich Probleme bei der Chancenverwertung“, berichtete der SVG-Vorsitzende Gerd Keipert in der Saarbrücker Zeitung.

Nur ein 1:1-Remis gegen den TuS Wiebelskirchen gab es dagegen auf eigenem Platz für den SV Rohrbach. Vor 100 Fußballfans war es Tobias Teubner, der die Gäste aus Wiebelskirchen in der 24. Minute mit 1:0 in Front bringen konnte. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Gästeführung. Bis zur Schlussphase blieb es spannend, schließlich war es SVR-Goalgetter Christian Müller, der in der 80. Minute zum 1:1-Ausgleich traf. „Wir sind enttäuscht über das Ergebnis, da wir die aktivere Mannschaft waren“, meinte Rohrbachs Spielausschuss-Vorsitzender Renzo Ortolev in der Saarbrücker Zeitung.

Die SG Gersheim-Niedergailbach unterlag dagegen auf eigenem Platz mit 1:2 gegen den Aufsteiger des SV Genclerbirligi Homburg. Vor 100 Fußballfans in Gersheim war es Ufuk Aydin, der den Aufsteiger in der 30. Minute mit 1:0 in Front bringen konnte und damit den Pausenstand erzielen. Nach dem Seitenwechsel konnte Kapitän Dominik Kunz in der 65. Minute per Foulelfmeter ausgleichen. Bülent Baykara konnte aber in der 78. Minute zur abermaligen SVG-Führung und zum Siegtreffer einnetzen. „Wir haben das selbst verbockt und zahlreiche Chancen versiebt“, sagte SG-Spielertrainer Christian Weyer enttäuscht gegenüber der Saarbrücker Zeitung.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. August 2015

Aufrufe:
982
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03