Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SP: "Ein charakterloser Sauhaufen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 9. Mai 2014

Mit 2:0 gewann der FC 08 Homburg das Finale im Saarlandpokal im Herrmann-Neuberger-Stadion in Völklingen und entsprechend groß war der Jubel bei den grün-weißen: „Heute wird gefeiert. Morgen dürfen die Spieler auch mal nicht ganz fit im Training erscheinen“, erklärte der 69-Jährige FCH-Interimstrainer Robert Jung nach dem Spiel in der Saarbrücker Zeitung. Jung gewann damit den Pokal in drei verschiedenen Bundesländern.Mannschaftskapitän André Kilian fand den Moment „einfach mega, nur geil. So haben wir uns die Saison doch noch versüßt“. Der Schütze des 1:0, Pascal Reinhardt, sagte: „Uns fällt allen ein Stein vom Herzen. Das hat Riesenspaß gemacht vor dieser Kulisse. Das waren wir den Fans schuldig nach den schlechten Spielen in der Liga.“
Der FCH darf sich neben dem Pokaltitel selbst über die Teilnahme am DFB-Pokal freuen, die als Antrittsgeld rund 100.000 Euro in die FCH-Kasse spült. Wer dann auf der Bank der grün-weißen sitzt, ist noch nicht bekannt. „Die Entscheidung ist gefallen. Ich gehe davon aus, dass der Name am kommenden Donnerstag bekanntgegeben wird. Bis dahin haben wir uns zu Stillschweigen verpflichtet“, sagte FCH-Vorstandschef Herbert Eder in Völklingen.
Anders sieht die Welt dagegen in Elversberg aus, wo man deutliche Worte für die Leistungen der letzten Wochen findet. „Das ist ein charakterloser Sauhaufen“, sagt Kapitän Marc Groß zu der bitteren 0:2-Niederlage gegen den FC Homburg. Auch SVE-Trainer Roland Seitz äußerte sich nur kurz in der Saarbrücker Zeitung: „Was soll ich denn dazu sagen? Soll ich irgend etwas schön reden?“ Seitz konnte sich in den vier Wochen in Elversberg mittlerweile ein Bild von den Spielern machen. „Das ist das Positive daran, dass ich seit vier Wochen hier bin. Ich habe mir von allen ein Bild gemacht. Das hilft ungemein bei der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison.“ Auch in Elversberg ist die Trainerfrage für die neue Saison noch nicht geklärt, auch, weil die Klassenzugehörigkeit noch nicht feststeht. „Wir haben uns mit dem Thema noch gar nicht befasst. Zudem ist es abhängig, welche Liga wir nächste Saison spielen. Wir haben nach der Saison genug Zeit, einen Trainer zu verpflichten und eine Mannschaft zusammenzustellen.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. Mai 2014

Aufrufe:
1127
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03