Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Kirrberg zerlegt den SV Blickweiler    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 1. März 2014

Das Spieljahr 2014 startet offiziell erst am kommenden Wochenende, bereits am Faschingswochenende und in der Woche danach steht für einige Teams im Bliestal-Fußball aber der Start ins neue Spieljahr an. In der Bezirksliga Homburg stand am 1. März 2014 nur ein Spiel auf dem Programm, nachdem das Heimspiel des SV Wolfersheim gegen die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen verlegt wurde: Ab 16:00 Uhr empfing der SV Blickweiler den SV Kirrberg zum heißen Verfolgerduell, dessen Sieger zum Tabellenzweiten aus Walsheim aufschließen wird.


SV Blickweiler
SV Kirrberg


 
0:5 (0:2)

Hinspiel:
-:-


 
Karten:
-
Tore:
0:1 Eigentor (5.)
0:2 Yilmaz Aytac (34.)
0:3 Daniel Riehm (76.)
0:4 Yilmaz Aytac (79.)
0:5 Sascha Zott (83.)



Zum Jahresstart hatte die Bezirksliga Homburg ein echtes Spitzenspiel zu bieten: Der SV Blickweiler empfing den SV Kirrberg zum Nachholspiel vom 14ten Spieltag. Für den SV Blickweiler und den SV Kirrberg startete das Spieljahr 2014 bereits am heutigen Samstag mit einem Nachholspiel gegen den SV Kirrberg und der Sieger des Nachholspiels wird nach Punkten mit dem Tabellenzweiten aus Walsheim gleichziehen können. „Ich erwarte ein total offenes Spiel zweier offensivstarker Mannschaften. Wir haben in der letzten Saison die Kirrberger erst durch einen 3:2-Sieg im letzten Spiel vor der Sommerpause noch von Rang drei verdrängt. Das sind immer enge Duelle gegen Kirrberg“, meinte Thomas Keller, Spielausschuss-Vorsitzender in Blickweiler, der ansonsten von einer „durchwachsenen Vorbereitung“ spricht in der Saarbrücker Zeitung.
Für den SV Blickweiler begann das Spieljahr 2014 alles andere als nach Plan: Fünf Minuten waren gespielt, als der SVB das Jahr mit einem Eigentor eröffnete und nach 34 Minuten war es Yilmaz Aytac, der für die 2:0-Pausenführung des SVK sorgte. Kirrberg war zur Pause auf der Siegerstraße, die man auch nach dem Seitenwechsel nicht mehr verlassen sollte: Daniel Riehm sorgte in der 76. Minute für die Vorentscheidung, ehe Yilmaz Aytac nur 180 Sekunden später auf 4:0 erhöhte. Für den Schlusspunkt sorgte in der 83. Minute Sascha Zott.
Am Ende startet der SV Blickweiler also mit einer deutlichen Niederlage ins neue Spieljahr und bleibt mit 27 Punkten auf Tabellenplatz neun. Kirrberg dagegen schiebt sich mit 30 Punkten auf Tabellenplatz drei und ist nunmehr punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Walsheim.

Am kommenden Wochenende steht dann der erste komplette Spieltag des neuen Jahres auf dem Programm und die Fans sind gespannt, wie die einzelnen Teams aus dem Winter starten...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. März 2014

Aufrufe:
1129
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03