Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Aufbruchstimmung beim SV Kirkel    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 25. Februar 2014

Für den Aufsteiger des SV Kirkel verlief die Hinrunde alles andere als perfekt: mit acht Punkten aus 17 Spielen belegt man den drittletzten Tabellenplatz und es droht der Abstieg zurück in die Kreisliga A. Coach Uwe Grub erklärt im SaarAmateur dir Gründe für die schlechte Hinrunde: "Es gab sehr viele knappe Niederlagen. Und dann war mein kompletter Sturm ausgefallen und wir mussten improvisieren. Alle anderen Mannschaften hatten wenigstens einen richtig guten Stürmer zur Verfügung, der uns dann auch prompt das Leben schwer gemacht hat."
Die Vorbereitung auf die Rückrunde lässt Grub aber auf einen Aufwärtstrend hoffen, denn bei den vier Trainingseinheiten in der Woche sind 18 bis 25 Spieler vor Ort und eine Aufbruchstimmung ist deutlich spürbar: "Das ist im Hinblick auf unsere Tabellensituation und die Klassenzugehörigkeit was den Einsatz, Eifer und die Teilnahme angeht richtig sensationell. Es passt einfach derzeit alles. So gibt es auch momentan gottlob mit Ausnahme von kleinere Blessuren keine Verletzungen."
In den bisherigen Testspielen gab es eine 0:3-Niderlage gegen Stennweiler, ein 2:3 gegen den FC Vitkoria St. Ingbert und eine 1:6-Niederlage gegen den FC Bierbach, was Grub vor allem darauf zurückführt, dass seinTeam aufgrund des straffen Programms recht platt war. Mittlerweile läuft es besser: Münchwies wurde mit 5:4 bezwungen und auch der SV Höchen wurde mit 4:2 besiegt. Neun in Kirkel ist im Winter lediglich Sven Jevolik vom SV Altstadt, Jens Anton verließ den SVK in Richtung Schwarzenbach. Los geht es für die Grub-Elf am 9. März 2014 mit einem Heimspiel gegen die SG Erbach.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. Februar 2014

Aufrufe:
820
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03