Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: "Abstieg wäre für uns fatal!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 26. November 2013

Die Reserve des FC Palatia Limbach steht mit vier Punkten und 15:58 Toren am Ende der Bezirksliga Homburg und hat die schlechteste Offensive und die schlechteste Defensive der Liga zu bieten. Der Vorsitzende des FC Palatia Limbach für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit erklärte im SaarAmateur, dass vor der Saison viele Akteure die Palatia-Reserve gen Furpach verlassen haben und einige erfahrene Akteure aufhörten. "Die jungen Spieler sind einfach noch nicht so weit. Wir haben auch derzeit keine A-Jugend auf die wir zurückgreifen können. Die ist erst im nächsten Jahr wieder am Start, wenn die Jungs komplett aus der B-Jugend hochgehen. Das Problem mit immer weniger werdenden Jugendspielern haben andere Vereine auch. Bei uns wurde vor vier Jahren für zwei, drei Spielzeiten etwas geschlampt. Und dies müssen wir nun versuchen, wieder zu korrigieren.", so Stamp im SaarAmateur.
""Der Abstieg wäre für uns fatal, da wir so viele Jahre benötigt hatten, die zweite Mannschaft in eine höhere Liga zu bringen und dadurch einen adäquaten Unterbau für die Erste zu schaffen. Nun kommt zum Glück ja die Winterpause. Dann muss man sehen, ob wir eventuell nochmal in personeller Hinsicht reagieren können." Am kommenden Wochenende steht für die Palatia-Reserve zum Jahresabschluss ein ganz besonderes Spiel auf dem Programm, kommt der Lokalrivale und direkte Konkurrent im Abstiegskampf vom SV Kirkel nach Limbach. "das ist natürlich ein ganz, ganz wichtiges Spiel - da beißt die Maus keinen Faden ab. wir benötigen dringend ein Erfolgserlebnis." Bis dahin ist die Palatia als einziges Team der Spielklasse komplett sieglos. "Wir werden am kommenden Sonntag versuchen unsere bestmögliche Mannschaft auf den Platz zu bringen und setzen dabei auch auf die Unterstützung der Ersten Mannschaft und der AH. Mit Peter Lenz und Clifford Ayers haben wir ja bereits zwei erfahrene Spieler in die Zweite Mannschaft zurückgeholt." Verletzt sind bei der Palatia neben Spielertrainer Mark Herzog auch Florian Müller und Yannik Hohmann. Das Ziel ist dennoch klar: "Wir müssen jetzt mit aller Macht versuchen, das wichtige Heimspiel gegen Kirkel zu gewinnen, um nicht in der Tabelle den Anschluss an den Lokalrivalen zu verlieren. Ein Sieg würde uns allen gut tun."





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. November 2013

Aufrufe:
994
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Filu (PID=17684)schrieb am 03.12.2013 um 22:51 Uhr
Na Hossa ^^ da sind wohl einige Wetten verloren gegangen ;-)
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03