Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Alschbach besiegt Reinheim mit 3:2    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 19. April 2012

Auch unter der Woche rollte der Ball in der Kreisliga A Bliestal und insgesamt drei Partien standen am Mittwoch auf dem Terminkalender der Fußballfans und so wurde den Fans auch zwischen den Sonntagen nicht langweilig.




SV Alschbach – SF Reinheim
3:2 (2:0)
Hinrunde: 0:7

Tore:
1:0 Sascha Gebele (26.)
2:0 Frederic Degel (29.)
3:0 Frederic Degel (49.)
3:1 Yves Couturier (55.)
3:2 Eigentor (81.)


Der SV Alschbach musste am Ostersamstag erneut eine deutliche Niederlage hinnehmen, als man sich beim Aufstiegsaspiranten des SV St. Ingbert II mit 0:4 geschlagen geben musste. Nun empfing der SVA den Bezirksliga-Absteiger aus Reinheim, der seinerseits auf eigenem Platz zu einem 1:1-Remis gegen den Tabellenvierten aus Niederwürzbach kam und Selbstvertrauen tankte. Nun wollten die Sportfreunde auch in Alschbach bestehen.
Die Hausherren des SV Alschbach überraschten die Sportfreunde aus Reinheim im Mittwochsspiel durch einen Doppelschlag binnen weniger Minuten: Sascha Gebele (26.) und Frederic Degel (29.) trafen ins Schwarze. Als Degel mit seinem zweiten Treffer das 3:0 (49.) folgen ließ, schien die Entscheidung gefallen. Doch Reinheim fand in die Partie zurück, als Yves Couturier nach 55 Minuten verkürzte, verloren die Gastgeber ihre Souveränität. Reinheim verstärkte den Druck und kam durch ein Alschbacher Eigentor nach 81 Minuten auf 2:3 heran. Doch Alschbach brachte die nun knappe Führung über die Zeit.
Die Zuschauer mussten auf das Heimspiel des SV Alschbach aber noch ein wenig warten. Die Partie wurde bereits Ende der letzten Woche auf Mittwoch, den 18. April 2012 um 18:30 Uhr verlegt, am Ende bereuten aber die Fans des SV Alschbach das Warten sicherlich nicht: Am Ende gewann der SV Alschbach überraschend mit 3:2 gegen die Sportfreunde aus Reinheim und darf einen wichtigen Dreier bejubeln. Damit bessert der SV Alschbach sein Punktekonto auf 17 Zähler auf und steht auf dem vorletzten Tabellenplatz. Reinheim steht mit 48 Punkten auf Rang acht der Tabelle.




SV Heckendalheim – SV Bliesmengen-Bolchen II
2:2 (0:2)
Hinrunde: 3:2

Tore:
0:1 Roman Ziegler (9.)
0:2 Sascha Azizi (39.)
1:2 Marco Graf (70.)
2:2 Marco Graf (89.)



In Heckendalheim standen sich binnen drei Tagen zum zweiten Mal die Teams des SV Heckendalheim und des SV Bliesmengen-Bolchen II gegenüber. Am Wochenende gewann der SVH beim SVB im regulären Spiel des 29sten Spieltages mit 3:2, nun stand man sich kurioserweise im Wiederholungsspiel aus der Hinrunde gegenüber seinerzeit wurde die Partie vom Sportgericht neu angesetzt.
Die Gäste des SV Bliesmengen-Bolchen II hatten den besseren Start und konnten durch Roman Ziegler schon nach neun Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Sascha Azizi baute die Führung nach 39 Minuten zum 2:0-Pausenstand aus. Nach dem Seitenwechsel sah alles nach einem Auswärtssieg aus, bis Michael Graf nach 70 Minuten zunächst auf 1:0 verkürzte, ehe er eine Minute vor dem Ende mit seinem zweiten Treffer für den Heckendalheimer Ausgleich sorgte.
Nun gab es vier statt am Wochenende fünf Toren zu sehen und am Ende trennte man sich mit einem 2:2-Remis und teilte sich die Punkte. Der SV Heckendalheim bessert weiter sein Punktekonto auf und steht mit sieben Punkten auf dem letzten Platz. Die Verbandsliga-Reserve des SVB steht mit 36 Zählern auf Tabellenplatz 11.




SV Breitfurt – TuS Rentrisch II
1:0 (0:0)
Hinrunde: 4:1

Tore:
1:0 Thorsten Klein (78.)


Das neunte und letzte Spiel des 28ste Spieltages der Kreisliga A Bliestal zwischen dem SV Breitfurt und dem TuS Rentrisch II wurde seinerzeit frühzeitig auf Mittwoch, den 18. April 2012 um 19:00 Uhr verlegt. Nun ging es also zur Sache und so galt es für den SV Breitfurt unter der Woche an den 3:1-Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten der SG Gersheim-Niedergailbach anzuknüpfen, Rentrischs Reserve kam dagegen zu einem 1:1-Remis beim Derby gegen die Viktoria-Reserve aus St. Ingbert.
In Breitfurt gab es in den ersten 45 Minuten keine Tore zu sehen und auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie lange torlos. Nach 78 Minuten bediente SVB-Spielertrainer Stefan Stöhr Thorsten Klein und der vollstreckte zum Tor des Tages.
Beim dritten und letzten Duell dieses Mittwochs gab am Ende ein mickriges Tor den Ausschlag zu Gunsten der Hausherren: Der SV Breitfurt gewinnt denkbar knapp mit 1:0 gegen den TuS und hält die Hoffnung auf den Bezirksliga-Aufstieg mit 57 Punkten auf Rang sechs, punktgleich mit dem Tabellenfünften des SV St. Ingbert II am Leben. Rentrisch II steht mit 35 Punkten auf Rang 12 der Tabelle.



Kreisliga A Bliestal, 29. Spieltag

Samstag, den 14. April 2012, alle um 15:00 Uhr
FC Vitkoria St. Ingbert II – TuS Rentrisch II 1:1 (0:0)

Sonntag, den 15. April 2012, alle um 15:00 Uhr
SG Herbitzheim-Bliesdalheim – FC Erfweiler-Ehlingen 5:4 (2:0)
DJK Ballweiler-Wecklingen II – SV Oberwürzbach 4:0 (3:0)
SG Webenheim-Mimbach – FC Bierbach 2:0 (0:0)
SG Gersheim-Niedergailbach II – SV Breitfurt 1:3 (0:1)
SV Bliesmengen-Bolchen II – SV Heckendalheim 2:3 (1:3)
FC Niederwürzbach – SV Wolfersheim 2:2 (1:1)
TuS Ormesheim – SV St. Ingbert II 1:1 (0:0)



Kreisliga A Bliestal, Nachholspiele

VERLEGT AUF Mittwoch, den 18. April 2012, alle um 19:00 Uhr
SV Heckendalhei m – SV Bliesmengen-Bolchen II 2:2 (0:2)
SV Breitfurt – TuS Rentrisch II 1:0 (0:9
SV Alschbach – SF Reinheim (18:30 Uhr) 3:2 (2:0)



Damit sind die Mittwochs-Spiele der Kreisliga A Bliestal also komplett, am kommenden Wochenende geht es dann am 30sten Spieltag wieder um wichtige Punkte…





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. April 2012

Aufrufe:
1039
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 20.04.2012 um 09:41 Uhr
Torschützen wurden ergänzt...




 
 designed by matz1n9er © 10/03