Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Blieskastel-Lautzkirchen im Halbfinale    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

ANZEIGE - SCB-Online ist für euch kostenlos. Damit sich diese Webseite finanzieren kann, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns unterstützen würdet. Wenn ihr über den nachfolgenden Link Eure Einkäufe bei amazon tätigt, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass es für euch mehr kosten würde und Ihr könnt uns ganz einfach supporten: SCB-Online unterstützen Danke für Euren Support!

VERFASST VON Marc Schaber, 19. Juli 2011

Auch am zweiten Tag der Fußball-Stadtmeisterschaften gab es einiges zu sehen. Anlässlich des 60-jährigen Vereinsjubiläums war der SV Alschbach Ausrichter der Titelkämpfe und am am zweiten Turniertag dominierte der SC Blieskastel-Lautzkirchen das Geschehen: Der SC kam im ersten Spiel nach einem Stumpf-Dreierpack gegen den Titelverteidiger vom FV Biesingen zu einem 3:1-Erfolg. Im zweiten Spiel des Tages schoss der SV Altheim den Titelverteidiger endgültig aus dem Wettbewerb: Mit 5:2 gewann der SVA gegen den Kreisliga-Meister. Im letzten Spiel ging es somit um den Einzug in Halbfinale und in einer spannenden Partie hatte am Ende der SC Blieskastel-Lautzkirchen die Nase vorn und gewann mit 4:2. Damit sichert sich der SC das Ticket fürs Halbfinale, wo man auf den Sieger der Gruppe A aus Wolfersheim trifft.


Blieskasteler Fußball-Stadtmeisterschaften 2011:

Spielzeit: 2 mal 25 Minuten (Vorrunde), 2 mal 45 Minuten (Endrunde)


Montag, den 18. Juli 2011:
Gruppe A: SV Wolfersheim (KLA Bliestal), SV Blickweiler (BZL Homburg), SG Webenheim-Mimbach (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: SV Wolfersheim – SV Blickweiler 4:3
19:00 Uhr: SV Wolfersheim – SG Webenheim-Mimbach 5:2
20:00 Uhr: SV Blickweiler – SG Webenheim-Mimbach 1:2

Tabelle Gruppe A:
1. SV Wolfersheim 6P 9:5T
2. SG Webenheim-Mimbach 3P 4:6T
3. SV Blickweiler 0P 4:6



Dienstag, den 19. Juli 2011:
Gruppe B: FV Biesingen (BZL Homburg), SC Blieskastel-Lautzkirchen (BZL Homburg), SV Altheim (BZL Homburg)

18:00 Uhr: FV Biesingen – SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:3
19:00 Uhr: FV Biesingen – SV Altheim 2:5
20:00 Uhr: SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Altheim 4:2

Tabelle Gruppe B:
1. SC Blieskastel-Lautzkirchen 6P 7:3T
2. SV Altheim 3P 7:6T
3. FV Biesingen 0P 3:8T



Mittwoch, den 20. Juli 2011:
Gruppe C: FC Bierbach (KLA Bliestal), SV Alschbach (KLA Bliestal), FC 09 Niederwürzbach (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: FC Bierbach – SV Alschbach
19:00 Uhr: FC Bierbach – FC 09 Niederwürzbach
20:00 Uhr: SV Alschbach – FC 09 Niederwürzbach


Donnerstag, den 21. Juli 2011:
Gruppe D: SG Medelsheim-Brenschelbach (BZL Homburg), DJK Ballweiler-Wecklingen (Verbandsliga Saar), SV Breitfurt (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: SG Medelsheim-Brenschelbach – DJK Ballweiler-Wecklingen
19:00 Uhr: SG Medelsheim-Brenschelbach – SV Breitfurt
20:00 Uhr: DJK Ballweiler-Wecklingen – SV Breitfurt


Freitag, den 22. Juli 2011:

18:00 Uhr: [HF1] SV Wolfersheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen
19:45 Uhr: [HF2] Sieger Gruppe C – Sieger Gruppe D


Sonntag, den 24. Juli 2011:

14:30 Uhr: Verlierer HF1 – Verlierer HF2
18:00 Uhr: Sieher HF1 – Sieger HF 2



Damit steht das erste Halbfinale also fest: Der SV Wolfersheim trifft auf den SC Blieskastel-Lautzkirchen. Morgen geht es weiter: Der FC Bierbach (KLA Bliestal), der SV Alschbach (KLA Bliestal) sowie der FC 09 Niederwürzbach (KLA Bliestal) treffen aufeinander





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. Juli 2011

Aufrufe:
1289
Kommentare:
28

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
ExpertBert (PID=2)schrieb am 19.07.2011 um 22:22 Uhr
Glückwunsch an den SC. Endlich habt ihr mal die Vorrunde einer Stadtmeisterschaft übrstanden ;-). Der Titelverteidiger hat dann schonmal nen Vorgeschmack auf die Saison bekommen...
 
 0  
 0

regio-fan (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 08:35 Uhr
Tja FV Biesingen. Wer war hier nur wieder an der schlechten Leistung schuld? Die Schiedsrichter? Sicherlich mal wieder das Feindbild-Nummer 1 - die DJK Ballweiler! Oder sollte man doch mal nicht so überheblich sein und die Fehler in den eigenen Reihen suchen? Wenn nun nicht schnell etwas passiert, dann steht man am Ende genau dort, wo man vor 2 Jahren Stand.
 
 0  
 0

MeisterFan (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 08:57 Uhr
Was für ein Gerede. Hier sieht man mal wieder das einige keine Ahnung haben. Was will den der FVB (BVB des Bliesgaus) mit dieser Stadmeisterschaft, wir haben letzet Saison ja locker gezeigt, das wir sie gewinnen können und wenn wir dieses Jahr nicht locker gemacht hätten, hätte die DJK aus Ballweiler wieder geweint, deshalb die Verabschiedung zu diesem frühen Zeitpunkt aus der Stadmeisterschaft. Dein zwei Jahres-Plan RegioFan kann ich die auch beantworten, in zwei Jahren spielen wir ganz klar Landesliga. FVB FVB
 
 0  
 0

Beobachter (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 09:22 Uhr
Außer Brutalo-Fussball hat Biesingen im ersten Spiel echt nicht viel gezeigt ...
 
 0  
 0

Gerhard Schwartz (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 10:35 Uhr
Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall. Und leider hast du keine Ahnung... Biesingen und der SV Blickweiler werden den letzten Platz unter sich ausmachen. Da bekommt die Wutz vielleicht auch ein Rohr :D Ihr seid noch jung und habt noch Träume hahahahaaaaaa.
 
 0  
 0

HaHa (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 11:31 Uhr
hayo, zum glück haben wir komplett gestanden und auch nich seit über nem jahr nochmal mit libero gespielt :D und brutalo fußball? wer is denn mit rot vom platz geflogen, ein blieskastler oder ein biesinger? leute macht euch nicht lächerlich, die wahrheit liegt ja bekanntlich auf dem platz, und wir werden sicher an einem schönen sonntag auf euch treffen und euch weggschrubben
 
 0  
 0

spieler (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 11:45 Uhr
@ haha,: die rote karte bekam der Torwart weil er letzter Mann war, leider bekam der biesinger Spieler, welcher moschel von hinten im gegnerischen 16 er umsenste keine rote karte, desweiteren bekam walle auch gelb rot soviel dazu
 
 0  
 0

Florian (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 12:20 Uhr
ICh finde das Biesingen gegenüber letzte Saison kein Unterschied macht. Ihr Hochmut und Ihre Aroganz ist immernoch ganz klare Spitze.
 
 0  
 0

Marcus (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 13:09 Uhr
7-9 spieler waren nicht dabei glaube ich von FVB,und der trainer hat nicht gespielt!!FVB hat mit Notbestzung gespielt....
 
 0  
 0

spieler (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 13:24 Uhr
;) da frag ich mich doch wer der 6er von biesingen war im spiel gegen altheim, welcher seine Spieler in der Halbzeit flott machte. Ich glaube bei altheim haben 10 und bei kastel 5 gefehlt, LOL!
 
 0  
 0

Tom (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 13:49 Uhr
Ich glaube solch eine Diskussion um die Stadtmeisterschaft ist unnötig. Kein Biesinger hat sich hier in ü-einer Art und weiße über die Niederlagen beschwert. Der Grund warum viele Mannschaften ohne ihre ,,besten'' Leute antreten ist, dass auf dem Hartplatz in Alschbach hohe Verletzungsgefahr besteht. Bleibt mal sachlich aber alle. Die Stadtmeisterschaft ist ne gute Vorbereitung aber noch lange nicht die Saison. Letzte Stadtmeisterschaft sind Altheim und Blieskastel in der Vorrunde rausgeflogen und totzdem hat vor allem der SV Altheim eine klasse Saison gespielt. Man sollte diese Stadtmeisterschaft jetzt nicht überbewerten. Es ist wieder was ganz anderes wenn es um Punkte geht. Kümmert euch drum das eure Mannschaften erfolgreich sind da kann euch der FV Biesingen egal sein.
 
 0  
 0

regio-fan (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 14:01 Uhr
Hochmut kommt vor dem Fall. Wer sich selbst immer so arrogant feiert, wie es der FV Biesingen mit sich selbst macht, der hat verdient, kräftig auf die Fresse zu fallen. Das schlimme wird nur wieder sein, dass seitens des FV Biesingen dann wieder die Schuld am eigenen Versagen an andere verteilt wird. Dann heißt es wie immer, dass die Schiedsrichter, dass Glück der anderen, die Verpflichtung des Vorjahrestrainers durch die DJK Ballweiler, Verletzungen usw. daran Schuld sind. Ich kann mich noch gut an den Abstieg vor 2 Jahren erinnern. Da war auch nur das Glück der SG Hassel und der angeblich schlechte Schiedsrichter am Abstieg Schuld. Im übrigen wird der FV Biesingen nie am Landesliga-Spielbetrieb teilnehmen, wie hier schon in der Diskusion erwähnt. Höchstens es gibt noch ein paar Spielklassenreformen und die unterste Liga nennt sich dann Landesliga.
 
 0  
 0

Tom (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 15:39 Uhr
@regio-fan Kümmer dich um deinen eigenen Mist. Sorg dafür das dein Verein dieses Jahr erfolgreich spielt und kümmer dich nicht um die Probleme anderer Vereine. Die Saison hat noch nicht angefangen und schon ist der FVB für einige abgestiegen. Aber wie sagst du regio-fan Hochmut kommt vor dem Fall!!!! Warts mal ab nicht das es am Ende deine Mannschaft sein sollte die den Gang in die unterste Klass antreten muss. Dieses Thema ist sowas von unnötig. Keiner hat sich über das Ausscheiden bei der Statdmeisterschaft beschwert!!!
 
 0  
 0

regio-fan (PID=2)schrieb am 20.07.2011 um 17:53 Uhr
@tom - ich habe eigentlich gar nichts gegen den verein fv biesingen. jedoch mischen sich deren anhänger auch in jede diskussion ein und beschweren sich über alles und jeden. daher und aufgrund der ständigen überheblichkeit seitens biesingen musste ich mich äußern. und wie man sieht, bin ich nicht der einzigste mit dieser meinung!!!!
 
 0  
 0

Florian (PID=2)schrieb am 21.07.2011 um 12:23 Uhr
RegioFan hat total recht, er trifft den Nagel auf den Punkt.
 
 0  
 0

Günter Müller, Biesingen (PID=2)schrieb am 21.07.2011 um 18:08 Uhr
Ich bin Ehrenvorsitzender des FV Biesingen und möchte zu den Äußerungen des Regio-Fan ein paar Worte hinzufügen: Du bist zu feige, deinen Namen preiszugeben. Ich bin der Meinung, daß du geistig verwirrt oder behindert bist. Was hat unsere Niederlage bei der Stadtmeisterschaft mit Ballweiler zu tun oder dem Schiesrichter? Beide Mannschaften, der SC Blk.Lautz- kirchen sowie Altheim waren klar besser und haben verdient gewonnen. Der Platzverweis von Carsten Walle beim Spiel gegen Bliesk.Lautzk. war eine Frechheit. Jodoch bin ich auch der Meinung, daß ein Spieler von Biesingen wegen Nachtreten die rote Karte hätte bekommen müssen. Zu deiner Information, Regio-Fan, auf Biesinger Seite fehlten 6 Spieler und wenn du anwesend warst, der Spielertrtainer. Im ersten Spiel fehlte noch dazu der Torwart. Alles keine Ausrede, die Gegner haben verdient gewonnen. Lieber Regio-Fan, ein guter Rat von mir, begebe dich einmal in die Uniklinik nach Homburg und lasse dir einmal den Kopf durchleuchten, sofern die Strahlen nicht das Stroh entzünden, das du im Kopf hast. Günter Müller, Ehrenvorsitzender des FV Biesingen
 
 0  
 0

regio-fan (PID=2)schrieb am 21.07.2011 um 22:11 Uhr
@günter müller - vielen dank für die netten ausführungen und die persönlichen beleidigungen. genau diese persönlichen und die sonst allgemeinen beleidigungen seitens biesingen meinte ich. von biesinger seite wird sich ständig beleidigend und arrogant über alle vereine, gegner, schiedsrichter usw. geäußert. daher kommt es auch zu kritik, die dann natürlich nicht angenommen wird, obwohl man dies von anderen erwartet. wie man hier lesen kann und es auch in aller munde ist, bin ich hier nicht der einzigste mit dieser meinung. ich würde mal vor der eigenen haustüre kehren und schauen, dass sich die spieler, mitglieder und anhänger des eigenen vereins mal nach außen etwas besser darstellen, dann käme es nicht zu solchen diskusionen. aber wie man feststellt, kann man in biesingen mit keiner kritik umgehen.
 
 0  
 0

Till (PID=2)schrieb am 21.07.2011 um 23:25 Uhr
Jaja es sind immer nur die bösen Biesinger die ihre Klappe nidd halten können. Lieber regio-fan wann hat sich denn Biesingen bitte zum letzten mal beschwert??. Ich weiß nur von 2 Spielen den Abstieg als sie gegen Hassel verloren haben und das verlorene Kreisliga Spiel gegen die DJK Ballweiler "2". Natürlich gibt es in Biesingen einige Zuschauer die gerne die Schuld bei anderen suchen. Aber dies gibt es bei fast allen Vereinen. Schau dir nur mal Rentrisch an da hat eine Rentrisch-Anhängerin den Schiedsrichter nach dem er schlecht gepfiffen hat in der Kabine eingesperrt und den Schlüsel im Sandkasten versteckt. Tja die Folge halb Rentrisch hat wie Klenkinder im Sandkasten gesessen und den Schlüssel gesucht. Solche Sachen passieren ständig und du regst dich auf das Biesingen ab und zu rumjammert und die Schuld bei jemand anderem sucht?? Ich sehe nicht das Biesingen sich in ü-einer Form über das Ausscheiden bei der Stadtmeisterschaft beschwert hat. Schau bitte zu das dein Verein immer nur positives zu berichten hat und beschwere dich bitte nicht über andere Vereine. Denn wiegesagt das letzte mal wurde sich beim Spiel FV Biesingen:DJK Ballweiler "2" beschwert!!! Ob zurecht oder zu unrecht wurde ja schon lang und breit disskutiert!!!
 
 0  
 0

Klaus Ruffing (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 07:07 Uhr
@Peter Müller, Ehrenvorsitzender FV Biesingen. Hallo Herr Müller, daß Sie sich hier in diesem Ramen als Urgestein des Bliestalfussballs mit zu Wort melden finde ich für Ihre Person sehr niveaulos. In Ihrem Kommentar bleibt nüchtern zu analysieren daß auch Sie nur nach Rechtfertigungen für die Niederlagen suchen und anschließend irgendeine anonyme Person beleidigen (und versuchen dabei auch noch lustig zu wirken). Ihren Kommentar hier unter diesen vielen anderen zu lesen wird bei so manchem ein Schmunzeln hervorrufen.... Glauben Sie denn ernsthaft dass hier jemand, nach Ihrem Kommentar, denkt : "Au weia es Peer hat denne do awwa mohl gezeid!". Wenn Leute mit Ihrem Status sich hier in dieser Form äußern dann trifftet das ganze in die Lächerlichkeit ab. Bitte vermeiden Sie in Zukunft solche "Fehltritte" und bleiben Sie uns als fairer und engagierter Sportsmann in Erinnergung. Sprechen Sie mit ihren Vereinsmitgliedern damit auch diese sich in Zukunft hier im Internet besser darstellen...
 
 0  
 0

Thomas (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 07:38 Uhr
@ Herr Müller. Sehr geehrter Herr Müller, wenn man sich als Ehrenvorsitzender Betitelt, dann hat man für einen Verein sehr viel getan, nicht nur auf sondern auch neben dem Platz und auch sozial ist man ein Vorbild. Doch genau den sozialen Punkt lassen Sie in ihrem Kommentar vermissen, um ganz ehrlich zu sein, ist es eine Frechheit von Ihnen geistig verwirrte und behinderte Menschen, als was schlechtes oder dummes du diffamieren wie sie es tun, das hat wirklich garnichts hier in diesem Diskussionsforum zu suchen. Vielleicht haben sie sich durch diese Mitteilung selbst ein wenig die antwort gegeben warum man Biesingen als Arrogant und überheblich bezeichnet. Sie sind schon so lange beim Fussball dabei und müssten wissen, das Diskussionen immer statt finden und es doch meistens immer wieder die selben Themen sind. Natürlich kommt der FV Biesingen in letzter Zeit öfters vor, durch ihre hervoragende letzte Saison, das weckt natürlich interesse. Aber trotz alldem haben menschenherablassende Kommentare nichts in Diskussionen verloren.
 
 0  
 0

Günter Müller,Biesingen (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 11:18 Uhr
Sehr geehrter Herr Thomas, mit meinen Ausführungen und zu den Äußerungen des "Regio-Fan," wollte ich keinen Personenkreis treffen und diffamieren. Ich möchte ihnen zur Kenntnis bringen, daß ich bis zum Jahr 2009, also 10 Jahre lang mich für körperlich und geistig behinderte Kind im Saar-Pfalz-Kreis ehrenamtlich engagiert habe. Was ich nicht verstehen kann ist die Tatsache, daß der FV Biesingen immer wieder von einem bestimmten Personenkreis angegriffen wird, ohne Namensnennung und so in der Anonymität bleiben. Bei der Stadtmeisterschaft 2010 in Blieskastel wurde der FV Biesingen Stadtmeister, weil sie zu diesem Zeitpunkt die beste Mannschaft war und gegen einen Verbandsligisten im Endspiel gewonnen hat. Scheinbar können diese Niederlage bis heute einige Personen nicht verkraften. Im diesem Jahr wird ein neuer Stadtmeister gekürt, nicht mehr oder weniger. So ist es eben im Fußball. Mehr als ein Tittel wird hierbei auch nicht gewonnen oder vergeben. Wider Erwarten werden immer wieder Kommentare verfaßt ohne Namesangabe. Meine Bitte an Herrn Schaber: " Kommentare ohne Verfasser, sofort löschen". Danke.
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 11:58 Uhr
@ Günter Müller: Ich verstehe ihr Anliegen nur bedingt. Leider ist das Internet nunmal ein anonymes Medium. Auch uns wäre es natürlich lieber, wenn sich manche nicht hinter der Anonymität verstecken würden, das ist aber nunmal sehr schwer zu realisieren auch eine Registsrierung ist da wenig hilfreich, da ebenfalls anonym... Alle unsachlichen Kommentare die gegen unsere Nutzngsbedingungen verstoßen werden natürlich von uns gelöscht!
 
 0  
 0

Thomas (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 12:18 Uhr
@ Günter Müller. Sehr geehrter Herr Müller, ihre bzw. die sportlich hervorragende Leistung des FV Biesingen will ich Ihnen hier nicht abstreiten, eher sogar nochmal beglückwünschen, der FVB war eine absolute Berreicherung in allen Belangen letzte Saison. Mir ging es nur um die meines erachtens nach menschenverachtende Aussagen von Ihnen bezüglich geistig verwirrten und behinderten Menschen, die Tatsache das sie sogar 10 Jahre mit diesen Leuten zusammen gearbeitet haben, stimmt mich auch nicht viel freudiger, denn gerade dann sollten man wissen das man mit solchen Worten wie sie sie getroffen haben, vorsichtig umgehen sollte.
 
 0  
 0

Till (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 12:28 Uhr
Natürlich war die Wortwahl von Günter Müller sehr daneben. Dennoch glaube ich nicht das Günter jemanden absichtlich verletzen oder beleidigen wollte. Ich denke ihm wurden die ständigen "Übergriffe" auf seinen Verein langsam zu Bunt und er wollte sich dagegen wehren. Das die Wortwahl absolut unangemessen war steht ausser Frage. Dennoch ist es meiner Meinung nach genauso unangemessen Aussagen über einen Verein zu treffen von dem man keine Ahnung hat. Ich glaube eine entschuldigung von Günter Müller gegenüber regio-fan wäre angebracht. Aber genauso wäre es in Zukunft nett wenn Leute die mit dem Verein nichs zu tun haben nicht immer so provokante Aussagen tätigen müssen. Denn KEIN Biesinger hat sich hier in irgendeiner Form über das Ausscheiden beschwert!!
 
 0  
 0

DJK Ballweiler (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 14:10 Uhr
Bitte Herr Müller ziehen Sie nicht Ballweiler hier mit rein. Wer Niederlagen nicht verkraften kann konnte man hier ja schon des öfteren lesen... Bitte bleiben sie fair und sportlich konform.
 
 0  
 0

Till (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 19:01 Uhr
@DJK Ballweiler Genau das hat Herr Müller nicht getan!!! Er hat gesagt die Niederlagen haben NICHTS mit Ballweiler zu tun dann wars das!!
 
 0  
 0

Uwe (PID=2)schrieb am 22.07.2011 um 20:39 Uhr
@Till, Wenn du richtig lesen würdest, hat Herr Müller schon etwas gegen Ballweiler gesagt. Wenn ich Herrn Müller wie folgt zitieren darf "Bei der Stadtmeisterschaft 2010 in Blieskastel wurde der FV Biesingen Stadtmeister, weil sie zu diesem Zeitpunkt die beste Mannschaft war und gegen einen Verbandsligisten im Endspiel gewonnen hat. Scheinbar können diese Niederlage bis heute einige Personen nicht verkraften." Bitte verdrehe also nicht die Fakten! Oder drehst du hier auch wieder alles wie du willst?
 
 0  
 0

FAN (PID=2)schrieb am 27.07.2011 um 15:39 Uhr
WAS BEKOMMT MAN EIGENTLICH,WENN MAN STADTMEISTER WIRD? AUSSER EINEM TELLER ICH LACHE MICH KAPUTT.EIN DORF SPIELT FUSSBALL
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 5. Dez. 2021 ganztägig2. Advent  
So 12. Dez. 2021 ganztägig3. Advent  
Sa 18. Dez. 2021  -  19. Dez. 2021Matsers: Turnier des SV Bliesmengen-Bolchen  (Wallerfeldhalle St. Ingbert)
So 19. Dez. 2021 ganztägig4. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03