Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Relegation: Rentrisch ist Meister! SVS siegt!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 29. Mai 2024

Auch in der Saison 2023/2024 steht nach dem Ende der regulären Spielzeit die Relegationsrunde auf dem Programm. SCB-Online schafft den Überblick über die anstehenden Relegationsspiele, die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, da noch nicht alle Termine und Spielorte fixiert sind.

Schon am Mittwochabend rollte der Ball. Beim FC Viktoria St. Ingbert spielten der SV Oberwürzbach und der TuS Rentrisch um den Titel in der Kreisliga A Bliestal. Nach 90 Minuten stand es 0:0-Unentschieden so dass die Partie in die Verlängerung ging. In der 94. Minuten konnte Kevin Potrino den TuS Rentrisch mit 1:0 in Front bringen. Es blieb spannend bis Potrino in der 123. Minute zum 2:0 traf und seine Mannschaft zum Titel und in die Bezirksliga Ost schoss. Herzlichen Glückwunsch!

Der SV Oberwürzbach zieht nun in die Relegationsrunde der Kreisliga-Vizemeister im Ostsaarkreis ein. Auch in dieser Runde rollte der Ball am Mittwoch: Der SV Schwarzenbach II konnte gegen den TuS Ormesheim II mit 2:0 gewinnen und sich eine gute Ausgangsposition im Duell der drei Vizemeister ist dem Ostsaarkreis sichern.



Die Relegationsrunde hat im Saar-Fußball Tradition. Auch in diesem Jahr müssen oder dürfen einige Teams nachsitzen (Foto: Sprunck)




Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2023/2024

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Samstag, den 1. Juni 2024 um 16:00 Uhr (in Rohrbach):
SC Halberg Brebach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SV Schwarzenbach (Zweiter Verbandsliga Nordost)



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Freitag, den 31. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Holz-Wahlschied):
SG Scheuern-Steinbach/Dörsdorf (Zweiter Landesliga Nord) – SC Blieskastel-Lautzkirchen (Zweiter Landesliga Ost)

Sonntag, den 2. Juni 2024 um 15:00 Uhr (in Düren-Bedersdorf):
SG Wadrill-Sitzerath (Zweiter Landesliga West) – SpVgg Quierschied II oder SV Rockershausen (Zweiter Landesliga Süd)



Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Süd bzw. West) auf

Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga West steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarlouis und der Bezirksliga Merzig-Wadern auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Süd steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarbrücken und der Bezirksliga Köllertal-Warndt auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Nord steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Ill / Theel und der Bezirksliga Blies / Nahe auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Ost steigt der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost auf. Die Spielorte werden von den jeweiligen Kreisspielausschüssen festgelegt. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Landesliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt.

Nord:
Donnerstag, 30. Mai um 15:00 Uhr (in Bubach-Calmesweiler):
VfR Otzenhausen (Zweiter Blies/Nahe) – VfB Heusweiler (Zweiter Bezirksliga Ill/Theel)

Süd:
ENTFÄLLT
Die SG Großrosseln-St. Nikolaus II (Zweiter Bezirksliga Köllertal/Warndt) darf nicht aufsteigen daher steigt der TuS Eschringen (Zweiter Bezirkliga Saarbrücken) in die Landesliga Süd auf.

West:
Donnerstag, den 30. Mai 2024 um 15:00 Uhr (in Reimsbach):
SV Britten-Hausbach (Zweiter Merzig/Wadern) – SV Hülzweiler (Zweiter Saarlouis)

Ost:
Da es im Ostsaarkreis nur eine Bezirksliga - die Bezirksliga Ost - gibt, steigen von der dort Meister und der Vizemeister automatisch in die Landesliga Ost auf und es gibt keine Entscheidungssrunde.



Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Saarbrücken oder Bezirksliga Köllertal-Warndt steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Köllertal-Warndt, Kreisliga A Süd und der Kreisliga A Saarbrücken auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Blies / Nahe oder die Bezirksliga Ill / Theel steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Blies / Nahe und der Kreisliga A Ill / Theel auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Ost steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Ost, Kreisliga A Saarpfalz und Kreisliga A Bliestal auf. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt

Bezirksligen Westsaar (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Fraulautern):
Spiel 1: SV Friedrichsweiler II (Zweiter Kreisliga A Saar) – SG Mettlach-Merzig II (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) 0:4

Sonntag, den 2. Juni 2024 um 15:00 Uhr (in Düppenweiler oder Mitlosheim):
Spiel 2: FC Noswendel Wadern II - (Zweiter Kreisliga A Hochwald) – SV Friedrichsweiler II (Verlierer Spiel 1, Zweiter Kreisliga A Saar)

Mittwoch, den 5. Juni 2024 um 19:00 Uhr (in Düppenweiler oder Mitlosheim):
Spiel 3: FC Noswendel Wadern II - (Zweiter Kreisliga A Hochwald) – SG Mettlach-Merzig II (Sieger Spiel 1, Zweiter Kreisliga A Untere Saar)


Bezirksligen Südsaar (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Püttlingen [DJK]):
Spiel 1: FV Fischbach (Zweiter Kreisliga A Saarbrücken) – FC Kandil Saarbrücken II (Zweiter Kreisliga A Süd) 0:2

Sonntag, den 2. Juni 2024 um 15:00 Uhr (in Herrmann-Röchling-Höhe oder Köllerbach):
Spiel 2: SV Herrmann-Röchling Höhe (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt) - FV Fischbach (Verlierer Spiel 1, Zweiter Kreisliga A Saarbrücken)

Mittwoch, den 5. Juni 2024 um 19:00 Uhr (in Herrmann-Röchling-Höhe oder Köllerbach):
Spiel 3: SV Herrmann-Röchling Höhe (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt) – FC Kandil Saarbrücken II (Sieger Spiel 1 Zweiter Kreisliga A Süd)


Bezirksliga Ost (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in die Bezirksliga Ost auf)

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Ormesheim Schwarzenbach):
Spiel 1: TuS Ormesheim II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SV Schwarzenbach II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) 0:2

Sonntag, den 2. Juni 2024 um 15:00 Uhr (in Oberwürzbach oder Rentrisch):
Spiel 2: SV Oberwürzbach (Zweiter Kreisliga A Bliestal) – TuS Ormesheim II (Verlierer Spiel 1, Zweiter Kreisliga A Ost)

Mittwoch, den 5. Juni 2024 um 19:00 Uhr (in Schwarzenbach oder Ormesheim, Oberwürzbach oder Rentrisch):
Spiel 3: Verlierer SV Oberwürzbach – TuS Rentrisch (Zweiter Kreisliga A Bliestal) – SV Schwarzenbach II (Sieger Spiel 1, Zweiter Kreisliga A Saarpfalz)


Bezirksligen Nordsaar (Der Sieger des Ausfstiegsspiels steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 29. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Stennweiler):
FC Kutzhof II II (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – SV Remmesweiler (Zweiter Kreisliga A Blies/Nahe) 4:6 n.E.

Der SV Remmesweiler steigt in die ihm zugeordnete Bezirksliga auf




Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A Bliestal:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga A Bliestal und steigt in die Bezirksliga auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Ostsaarkreis ein

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in St. Ingbert [Viktoria]):
SV Oberwürzbach – TuS Rentrisch 0:2 n.V.

Der TuS Rentrisch ist Meister der Kreisliga A Bliestal und steigt in die Bezirksliga Ost auf. Der SV Oberwürzbach zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde der Kreisliga-Vizemeister im Ostsaarkreis ein




Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga B Hochwald:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga B Hochwald

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Hilbringen):
SF Bachem-Rimlingen II – FC Beckingen II 5:0

Die SF Bachem-Rimlingen II sind Meister der Kreisliga B Hochwald




Vorsorgliches Entscheidungsspiel um die Relegation in der Landesliga Süd:

Am letzten Spieltag gab es einen Spielabbruch der Partie der SpVgg Quierschied II. Daher wird ein vorsorgliches Entscheidungsspiel durchgeführt. Wird die abgebrochene Partie für die SpVgg Quierschied II gewertet, zieht der Gewinner in die Relegationsrunde um den Aufstieg in die Verbandsliga Südwest ein, ist dies nicht der Fall ist der SV Rockershausen Relegationsteilnehmer

Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 19:00 Uhr (in Hilbringen):
SpVgg Quierschied II – SV Rockershausen 8:5 n.E.

Die SpVgg Quierschied II ist Vizemeister der Landesliga Süd. Da die abgebrochene Partie vom letzten Spieltag für die SpVgg Quierschied II gewertet wurde zieht diese als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Verbandsliga-Aufstieg im Südwesten ein





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. Mai 2024

Aufrufe:
2416
Kommentare:
18

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Lorenz Junoir (PID=48690)schrieb am 30.05.2024 um 05:42 Uhr
Mein Idol Lorenz blieb leider über 120 Minuten blass... so geht der Meistertitel völlig verdient nach Rentrisch... Potrino aus Rentrisch hatte leider das dreifache an Eier dabei.... egal.. Kopf hoch Obw... subaaa Rückrunde.. Gruß HH
 
 7  
 1

Thomas Gehmschrieb am 30.05.2024 um 09:04 UhrPREMIUM
Fachfrage: Spiel 1: TuS Ormesheim II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SV Schwarzenbach II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) 0:2 - laut Fupa gab es trotz 0:2 nach der normalen Spielzeit, noch ein Elfer-Schiessen! Warum? Das Elfer Ergebnis ist dann auch noch 5:5?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 30.05.2024 um 09:08 UhrPREMIUM
Sollte es bei der Dreierrunde zu Punkt- und Torgleichheit kommen, zählt das Elfmeterschießen. Das wird bei allen Dreierrunden ausgeführt, um ein weiteres Aufeinandertreffen zu vermeiden.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Thomas Gehmschrieb am 30.05.2024 um 09:22 UhrPREMIUM
Moin Jürgen, danke für die Info, aber wenn ich dann bei 5:5 aufhöre, macht das keinen Sinn?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

abc (PID=32712)schrieb am 30.05.2024 um 11:47 Uhr
@Lorenz Junoir; Welch große Eier Potrino haben wird , wird sich im Sommer zeigen wenn er weiterzieht :) Und wenn er doch bleibt ( für eh Weize und eh Frikadelleweck) dann wird er euch leider auch nicht helfen können. Ihr werdet leider direkt wieder absteigen :) Dann heißt es wieder : 1 Punkt aus Alschbach iss besser als keiner ))) Mit freundlichen Grüßen der bessawissa
 
 5  
 12

Jürgen Weberschrieb am 30.05.2024 um 13:26 UhrPREMIUM
Moin Thomas. Hat es irgendwann mal Sinn gemacht beim SFV? So sind die Regularien. Eigentlich hätte es einen Sieger geben müssen.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Macher (PID=2863)schrieb am 30.05.2024 um 15:06 Uhr
@abc Potrino trinkt Cola Bier kein Weizen. Dies zeigt wie ahnungslos du durch dein Leben läufst.
 
 9  
 2

Luuk (PID=2228)schrieb am 30.05.2024 um 16:41 Uhr
@abc du bist ein richtiger Dummschwätzer. Einfach lächerlich!!! Rentrisch wird den Klassenerhalt in der Bezirksliga definitiv schaffen. Bist neidisch oder? Nur weil Alschbach eine Thekenmannschaft ist, muss man nicht gegen den Bliestal Doublemeister schießen. Sorry, mit den Frauen zusammen sogar Triplemeister!!!!
 
 7  
 6

abc (PID=32712)schrieb am 30.05.2024 um 17:37 Uhr
@Macher: für1,50€ mehr trinkt er auch Weizen, glaub mir:) @Luuk; Rentrisch hat ein Entscheidungsspiel gg eine Mannschaft gewonnen die garnet aufsteigen wollte.Die wollten einfach die Schale haben mehr nicht. Könnt suuuuper stolz auf euch sein!! Und trotzdem steigt ihr ab!!;) PS: Ihr seid in der untersten Klasse (eig B Klasse) gg eine Mannschaft die net aufsteigen wollte , grad so Meister geworden!! Freut euch doch)))))) Ihr seid und bleibt die unbeliebteste Mannschaft :)
 
 3  
 8

Homburger (PID=9534)schrieb am 30.05.2024 um 18:13 Uhr
Lieber @abc leider ist Oberwürzbach im Ranking der meisten Mannschaften doch deutlich unter Rentrisch, wenn es um Sympathie geht :) VG
 
 8  
 1

abc (PID=32712)schrieb am 30.05.2024 um 19:44 Uhr
@Homburger; Ei dann viel Erfolg in der Bezirksliga:) Mit reichlich Sympathie wieder runter in die A Klasse :) VGz
 
 2  
 5

Leser (PID=16760)schrieb am 30.05.2024 um 20:58 Uhr
Ob Rentrisch die Bezirksliga hält oder nicht, Meister wird man nicht alle Tage. Der Moment wird immer in guter Erinnerung bleiben. Und Neid ist die beste Anerkennung für gute Arbeit. Weiter so TuS Rentrisch.
 
 12  
 3

guggler (PID=3708)schrieb am 31.05.2024 um 04:14 Uhr
@abc; wenn ich mir dein Nachrichten so durchlese, sehe ich da nur eine gebrochene Seele die Aufmerksamkeit braucht …
 
 9  
 1

Der Realist (PID=3316)schrieb am 31.05.2024 um 07:29 Uhr
Glückwunsch zur verdienten Meisterschaft. Über Sympathie würde ich hier nicht reden wollen, wenn eine Mannschaft ja angeblich nicht aufsteigen will und dann die Relegation schenkt weiss ich nicht so recht wie sympathisch ich das finden soll. Klar war die Abschlussfahrt geplant und sei auch gegönnt, aber einen gewissen Beigeschmack hat es schon...gerade für den traurigen dritten in der Klasse der vermutlich gerne Relegation gespielt hätte.
 
 3  
 0

Thomas Gehmschrieb am 31.05.2024 um 10:59 UhrPREMIUM
Moin Jürgen, der SFV lebt doch in seiner eigenen Blase, bin gespannt was die nun wieder stricken, wenn Oberwürbach nun wirklich - wie im anderen Artikel geschrieben - nicht antreten.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Thomas Gehmschrieb am 31.05.2024 um 11:45 UhrPREMIUM
Moin Jürgen, nun wird das 5:5 doch noch ein Problem, Eigentlich eine klare Sache: Wenn Oberwürzbach verzichtet, wird das Spiel mit 2:0 für Ormesheim II gewertet. Da Schwarzenbach II gegen Ormesheim II mit 2:0 gewonnen hat und das vorsorgliche Elfmeterschießen 5:5 geendet hat, also wieder Gleichstand. Müsste es nochmal ein Entscheidungsspiel zwischen Schwarzenbach II und Ormesheim II geben, weil der Schiri die Regeln nicht kennt?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 31.05.2024 um 12:24 UhrPREMIUM
@Thomas. Nicht unbedingt. Wenn Oberwürzbach gegen Ormesheim nicht antritt und das Spiel für Ormesheim gewertet wird, hat Ormesheim einen Sieg. Wenn jetzt Schwarzenbach nur unentschieden gegen Oberwürzbach spielt, sind sie durch. Nur bei einer Niederlage gäbe es ein Problem, zumal ja die Partie Ormesheim vs. Oberwürzbach mit Elfmeterschießen nicht stattfindet.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Thomas Gehmschrieb am 31.05.2024 um 13:13 UhrPREMIUM
@Jürgen, ich hatte einen andren Ansatz, so das Oberwürzbach auf Grund des Urlaubes gar nicht mehr teil nimmt bzw. teilnehmen darf. Aber nun ist ja durch die Verschiebung eine Lösung gefunden.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)
Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024Stadtmeisterschaft St. Ingbert  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03