Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Gessner: "Zeit ausgiebig zu feiern"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 21. Mai 2024

Mit einem 6:0-Auswärtssieg bei der SG Nohfelden-Wolfersweiler konnte sich der FC Palatia Limbach am Freitag den Meistertitel in der Verbandsliga Nordost und den Aufstieg in die Saarlandliga sichern.
Trotz des Dauerregens am Freitag präsentierte sich der Rasenplatz in Nohfelden in einem guten Zustand. „Ich habe nicht daran geglaubt, dass wir spielen können. Aber der Platz war aber überragend geil. Dass man an einem Tag mit diesem brutal schlechten Wetter einen Rasenplatz in diesem tollen Zustand präsentiert, welcher der Bedeutung des Spiels voll und ganz angemessen war, ist erwähnenswert“, lobt Meister-Trainer Patrick Gessner in der Saarbrücker Zeitung.
„Wir hatten gefühlt 80 Prozent Ballbesitz. Es war ein mega Spiel von uns. Ich kann vor der Leistung der Mannschaft im Verlauf der kompletten Saison nur den Hut ziehen“, freut sich Gessner. Und er ergänzt: „Wir sind super glücklich darüber, wie die Saison verlaufen ist.“ In der Saarlandliga kommen auf seine Mannschaft „Woche für Woche Spiele am absoluten Limit“ zu, um als Aufsteiger den anvisierten Klassenverbleib realisieren zu können. „Ich möchte aber jetzt noch nicht so sehr über unsere neue Umgebung sprechen. Nun ist es zunächst einmal an der Zeit, diese Meisterschaft ausgiebig zu feiern“, sagt der 41-Jährige: „Es war einfach nur eine richtig geile Saison.“
Zur neuen Saison wird es einige Veränderungen geben: Keeper Philip Luck zieht es zum FSV Jägersburg. Lasse Eckstein (von der SV Elversberg II), Johannes Born (von der SG Marpingen-Urexweiler) sowie Lucca Heib und Finn Ungebühler (beide A-Jugend FC 08 Homburg) sind neu im Team.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Mai 2024

Aufrufe:
1321
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Typischer  (PID=12528)schrieb am 22.05.2024 um 22:27 Uhr
Ich finds geil, dass sich Limbach aktuell mehr mit dem Verhalten Ihrer 3. ins Rampenlicht stellt als mit dem Aufstieg ihrer ersten! Bravo an die Vereinsführung der Palatia :D
 
 27  
 1

Greenkeeper (PID=15939)schrieb am 23.05.2024 um 09:53 Uhr
Feiern würde mir bei den aktuellen Geschehnissen im Saarland schwer fallen Herr Gessner. Lieber mal mit anpacken und helfen.
 
 12  
 5

Hansi (PID=32950)schrieb am 23.05.2024 um 17:39 Uhr
Jetzt gibt es noch einen Grund mehr zu feiern, Limbach 3 hat die Punkte gegen Reinheim am grünen Tisch bekommen
 
 3  
 4

@Hansi (PID=888)schrieb am 23.05.2024 um 21:23 Uhr
Am Sonntag verliert die 3te und darf in die Kreisliga... außer Limbach will sich noch mehr blamieren und läuft mit Landesliga bzw sogar Verbandsliga-Spielern auf um ja die Klasse zu halten....Gott bewahre
 
 1  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03