Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: DJK siegt und Mengen verliert    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 6. April 2024

In der Saarlandliga waren beide Bliestal-Teams an diesem Wochenende schon am Samstag im Einsatz.

Für die DJK Ballweiler-Wecklingen stand ein Heimspiel gegen den VfB Borussia Neunkirchen an, welches die DJK mit 4:3 gewinnen konnte:

DJK Ballweiler-Wecklingen - VfB Borussia Neunkirchen 4:3
DJK Ballweiler-Wecklingen: C. Kiefer - L. Kohler - N. Kunz - G. Ruoff - M. Weydmann - P. Gherram - C. Hauch - C. Ohlinger - M. Schwalbach - L. Stefan - M. Kempf; Spielerwechsel: Florian Bohr für Pascal Gherram (90. + 2.) - Maximilian Buchholz für Cedric Hauch (78.) - Elias Hofmann für Manuel Weydmann (46.) - Cyril Mario Hamann für Marvin Kempf (46.) - Niklas Weibel für Lorenzo Stefan (46.)
VfB Borussia Neunkirchen: M. Strack - T. Braun - T. Cullmann - M. Dahler - N. Purket - N. Christmann - D. Cullmann - S. El Khadem - D. Sodji - L. Cupelli - T. Klein; Spielerwechsel: Kamil Czermurzynski für Sayfedine El Khadem /76.) - Dominik Jost für Louis Cupelli (69.) - Alex Danailov Velikov für Dominik Cullmann (60.)
Tore: 0:1 L. Cupelli (7.), 1:1 M. Kempf (8.), 1:2 T. Klein (36.), 2:2 P. Gherram (52.), 2:3 M. Dahler (61.), 3:3 P. Gherram (65.), 4:3 M. Schwalbach (73.)
Zeitstrafe: P. Gherram (DJK Ballweiler-Wecklingen / 72.)

"Am heutigen Spieltag empfing unsere DJK Ballweiler-Wecklingen die Borussia Neunkirchen. Die letzten 4 Partien gegen die Borussia, konnte unsere DJK Ballweiler-Wecklingen nicht gewinnen und heute sollte endlich ein Sieg her. Die äußeren Bedingungen waren perfekt und es kamen ca. 300 Zuschauer zu diesem Derby. Unser Trainerduo um Florian Bohr und Lukas Kohler konnte - bis auf Justin Brown, Edin Masinovic, Piero Ortoleva und Tim Neuendorf - alle Spieler aufbieten. Der Gast aus Neunkirchen hingegen, konnte nur 3 gesunde Auswechselspieler aufbieten. Es began von Anfang an ein temporeiches und gutes Saarlandligaspiel. Keine der beiden Mannschaften schenkte sich was und war trotz des Derbys über große Strecken ein faires Match. Dafür sorgte u. a. auch Frank Distler als souveräner Schiedsrichter.", heißt es aus Ballweiler. "Der Gast ging bereits nach 7 Minuten durch Cupelli in Führung. Doch die Antwort der DJK Ballweiler-Wecklingen ließ nicht lange auf sich warten. Bereits eine Minute später ein langer Ball auf Pascal Gherram, der quer zu Marvin Kempf legte und dieser konnte zum 1:1 einschieben. Danach drängte unsere Elf auf ein weiteres Tor, was jedoch den Gästen durch ein Traumtor von Tim Klein gelang. Aus etwa 35 Meter zog er ab und der Ball senkte sich unhaltbar für Cedric ins Tor. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.Trainer Florian Bohr wechselte zum Wiederanpfiff gleich dreimal und für Manuel Weydmann, Marvin Kempf und Lorenzo Stefan - der sich kurz vor der Pause gezerrt hatte - kamen Niklas Weibel, Elias Hofmann und Cyril Mario Hamann. Ab jetzt ging es nur noch nach vorne und unsere Jungs konnten zwischenzeitlich auf 2:2 ausgleichen. Doch der Schiedsrichter entschied beim Tor von Elias Hofmann auf Abseits. Also wieder nur 1:2 doch in der 52. Minute war es Pascal Gherram der zum verdienten 2:2 einschieben konnte. Doch der Gast schlug wieder zurück. Nach einer zu kurzen Abwehr von Cedric Kiefer im Tor, gelang der Ball zu Marco Dahler, der keine Mühe hatte, aus 16. Metern den Ball im Netz unterzubringen. Dann ein Aufreger in der 61. Minute. Elias Hofmann und Pascal Gherram spielten die Abwehr schwindelig und Pascal konnte nach einer Pirouette den Ball mit der Hacke einschieben. Das gefiel dem Gästetormann gar nicht und es kam zu einer kurzen Rangelei. Dabei lief Nyazi Bayazit Pascal Hilfe und erhielt dabei die rote Karte von Schiri Distler. Die Gemüter beruhigten sich schnell wieder und das Spiel konnte fortgesetzt werden. Mit einem Schlenzer ins lange Eck gelant Mirco Schwalbach letztendlich der 4:3 Siegtreffer. Wir schrieben die 72. Spielminute. Keine 10 Minuten später schickte Schiri Distler Pascal Gherram mit 10 Minuten vom Platz. Was genau vorgefallen war, konnte nicht mit Sicherheit geklärt werden. Nach den 10 Minuten wechselt sich Florian Bohr für Pascal Gherram ein und dieser hatte in der 93. Minute sogar das 5:3 auf dem Fuß. Aber der Ball ging knapp am Tor vorbei und so blieb es letztendlich beim 4:3 Sieg für unsere DJK Ballweiler-Wecklingen.", heißt es von der DJK.
Die DJK steht in der Tabelle der Saarlandliga mit 39 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Am kommenden Samstag, den 13. April 2024 um 15:00 Uhr reist die DJK zur SG Mettlach-Merzig.

SV Bliesmengen-Bolchen - SC Reisbach 1:2
SV Bliesmengen-Bolchen: T. Knapp - L. Becker - M. Karaoglan - P. Luck - N. Valentini - J. Wollbold - M. Bauer - J. Steiner - P. Valentini - A. Brauer - O. Schramm; Spielerwechsel: Mathias Munz für Oliver Schramm (79.) - Steffen Nagel für Paolo Valentini (79.) - Philipp König für Lukas Becker (66.) - Cedric Weber für Marius Bauer (58.)
SC Reisbach: J. Lucchi - C. Houy - J. Meßner - F. Romano - M. Schläffer - E. Akbulut - N. Cortese - S. Meyer - Y. Wohlschlegel - A. Cortese - J. Demmerle; Spielerwechsel: Antonio Cortese für Jan Demmerle (89.) - Nils Wohlschlegel für Antonio Cortese (46.) - Aaron Boßlet für Yannik Wohlschlegel (46.)
Tore: 1:0 O. Schramm (17.), 1:1 N. Wohlschlagel (52.), 1:2 N. Wohlschlagel (82.)
Zeitstrafe: L. Becker (SV Bliesmengen-Bolchen / 55.)

Der SV Bliesmengen-Bolchen steht mit 25 Punkten auf Rang 15 der Saarlandliga weiter in höchster Abstiegsnot. Am kommenden Sonntag, den 14. April 2024 um 15:00 Uhr reist der SV Bliesmengen-Bolchen zum FC 08 Homburg II.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. April 2024

Aufrufe:
1201
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
L‘Orda Rossa (PID=1064)schrieb am 07.04.2024 um 00:32 Uhr
Im Falle des Abstiegs, wird unser Support eingeschränkt!
 
 2  
 4

Zuschauer  (PID=10558)schrieb am 07.04.2024 um 09:52 Uhr
Was Ballweiler in Halbzeit 2 gespielt hat, war ganz großes Kino.
 
 2  
 4

Beobachter (PID=207)schrieb am 07.04.2024 um 11:57 Uhr
Der Support wurde doch schon weitestgehend eingeschränkt…
 
 2  
 4

Kenner (PID=3160)schrieb am 07.04.2024 um 22:12 Uhr
Platz 16 in der Fairnesstabelle. Die ganzen Platzverweise und Zeitstrafen kommen nicht von ungefähr.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03