Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: "Glücklicher Dreier" für FC Bierbach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 19. März 2024

Der FC Bierbach konnte in der Landesliga Ost einen 4:3-Heimerfolg gegen die SVGG Hangard feiern.
"Unser BFC erarbeitete sich gegen die SVGG Hangard einen 4:3-Heimerfolg.", heißt es weiter. "Die Vorzeichen waren denkbar ungünstig - mit Früh, Sostmann, Scholz, Freidinger, Herz, Alyousef, Witzel und M.Lutter fehlten gleich mehrere Stammspieler. Dennoch dauerte es nicht lange bis das Hechlertal jubeln durfte - nach einer Freistoßflanke von Häckel nickte Chris Schwartz die Kugel per Kopf zum 1:0 ein. Der BFC zog sich nun komplett zurück, musste aber den Ausgleich schlucken. Bis zur Pause war Hangard spielbestimmend, die Grün-Weißen standen sehr tief und machten es den Gästen schwer.", heißt es. "Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild - Hangard machte Druck nach vorne, während der BFC den Fokus auf die Abwehrarbeit legte. Nach einem Standard war es geschehen, Hangard konnte erstmals in Führung gehen. Wie in den Vorwochen bewies der BFC erneut Moral und kam zurück in die Partie. Nach einem Foul an Lück, fasste sich Aaron Häckel ein Herz und verwandelte den Freistoß aus dem Halbfeld direkt in den Knick. Und die Häckel-Standards blieben ein Erfolgsrezept. Wieder eine Freistoßflanke, dieses mal verwandelte Andre Lutter mit einem Kopfball zur 3:2-Führung. Bierbach spielte sich jetzt in einen Rausch. Robin Lück erkämpfte einen zu kurzen Rückpass und legte quer auf Lutter. Dieser musste zum Doppelpack nur noch in den leeren Kasten schieben. Aber auch Hangard wollte sich nicht geschlagen geben und erzielte erneut den Anschlusstreffer zum 4:3. Mit viel Kampf und Willen schaffte es die Ulrich-Elf den glücklichen aber enorm wichtigen Dreier ins Ziel zu bringen."
Der BFC steht mit 26 Punkten auf Rang 13 der Tabelle, die SVGG rangiert mit 39 Punkten auf Tabellenplatz sieben. Am kommenden Sonntag, den 24. März 2024 reist der BFC um 15:00 Uhr zum SV Altstadt, die SVGG empfängt um 15:30 Uhr den SV Kirrberg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. März 2024

Aufrufe:
372
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03