Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Karaoglan kehrt als Spielertrainer zurück    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 10. Januar 2024

Die SVG Bebelsheim-Wittersheim ist mit nur einem Punkt das abgeschlagene Schlusslicht der Landesliga Ost. Arif Karaoglan, der die SVG sechs Jahre als Trainer betreute und im Sommer in Richtung Saarlandligist TuS Herrensohr verlies, ist in der Winterpause als Spielertrainer zur abstiegsbedrohten SVG zurückgekehrt. Sascha Weller hatte im Sommer das Traineramt übernommen, Benedikt Klein fungierte ab Oktober als Interimstrainer ehe Klaus Kestel übernahm. „Es war ja unser Deal, dass ich einspringe, bis ein neuer Spielertrainer gefunden ist. Wir konnten zuletzt den Trainingsbesuch wieder deutlich steigern. Nun drücke ich die Daumen, dass es auch wieder von den Ergebnissen her aufwärts geht“, sagt Kestel, der in vier Spielen vier Niederlagen einstecken musste, in der Saarbrücker Zeitung.
Der Vorsitzende Christian Hassler begründet die Entscheidung für eine Rückkehr von Karaoglan: „Die Vorteile liegen auf der Hand. Arif ist ein guter Spielertrainer, der den Verein und die Landesliga sehr gut kennt. Auch wenn es ein richtig schweres Unterfangen ist, werden wir versuchen, doch noch den Klassenverbleib zu realisieren. Gelingt uns dies trotz aller Bemühungen nicht, werden wir in der kommenden Saison in der Bezirksliga einen Neuanfang wagen.“
Einige Neuzugänge sollen bei der Mission Klassenverbleib helfen: Die Brüder Arianit und Kastriot Zymeri kehren nach Berichten der Saarbrücker Zeitung von der DJK St. Ingbert zur SVG zurück. Bis dahin gab der Verein keine Neuzugänge bekannt. „Bei dem riesigen Rückstand, den wir haben, wären etliche Siege vonnöten, um den Anschluss herstellen zu können. Der Klassenverbleib wird eine Mammut-Aufgabe – aber wir versuchen es“, meint Karaoglan.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. Januar 2024

Aufrufe:
2225
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gast (PID=5900)schrieb am 11.01.2024 um 10:19 Uhr
Dachte der ginge zum TuS Frenchingen Zu seinen Freunden oder kommen die zurück
 
 2  
 10

Faktensprecher (PID=7135)schrieb am 11.01.2024 um 11:16 Uhr
Die Frage nach einem möglichen Klassenerhalt ist schon ein wenig amüsant. Das wird man sich in Bebelsheim wahrscheinlich in genau einem Jahr in der Bezirksliga nochmal fragen müssen...
 
 15  
 16

Tatsache (PID=6797)schrieb am 11.01.2024 um 12:54 Uhr
Bebelsheim bekommt über 10 neue "alte" Spieler zurück. Arif bringt seine Verwanten wieder mit. Die werden sicher Punkte einfahren. Am Ende wird es nicht reichen. Man muss 3 Vereine überholen um nicht abzusteigen. Die letzten Vier sollten jetzt aber Angst bekommen. Wer in der Rückrunde gegen Bebelsheim verliert geht dann mit runter.
 
 27  
 1

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 11.01.2024 um 20:49 Uhr
Geht der Karaoglan auch von Mengen wieder weg?
 
 0  
 0

gast (PID=1268.8)schrieb am 12.01.2024 um 10:31 Uhr
nach interner infos geht karaoglan im sommer nach eschringen, das halbe jahr ist nur überbrückung, das ist mehr als nur ein gerücht, einige spieler werden dann folgen
 
 5  
 11

Faktensprecher (PID=7135)schrieb am 12.01.2024 um 11:48 Uhr
@Gast Quelle?
 
 2  
 0

AuchFakt (PID=1928)schrieb am 12.01.2024 um 11:56 Uhr
Also unser Faktensprecher geht wieder davon aus, dass etwas passiert, obwohl er keinen Schimmer hat, wie die Rückrunde für Bebelsheim laufen wird. Wird natürlich schwer, aber faktisch ist natürlich noch niemand abgestiegen. Amüsant ist also lediglich, wie offensichtlich derjenige wie "ein Fähnchen im Wind" redet. Immerhin ist es unterhaltsam!
 
 8  
 7

Orakel (PID=1944)schrieb am 12.01.2024 um 17:34 Uhr
@AuchFakt einfach mal die Fanbrille abnehmen und der bitteren Realität stellen. Das Ding ist durch und ihr dürft euch nächstes Jahr in der Bezirksliga rumschlagen…
 
 13  
 9

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 14. April 2024 ganztägig28. Spieltag (18er) // 24. Spieltag (16er)  
So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03