Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Homburg hat Stadtmeister gefunden    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 8. Januar 2024

Am Sonntag, den 7. Januar 2024 stand in Homburg die Hallenstadtmeisterschaft im Sportzentrum Homburg-Erbach auf dem Programm. Ab 12:00 Uhr spielten der SV Schwarzenbach, der FSV Jägersburg, die SG Erbach, der SV Beeden, der SV Bruchhof-Sanddorf, der FC 08 Homburg II, die SG Union Homburg-Wörschweiler, der SV Reiskirchen, die SpVgg Einöd-Ingweiler, der SV Kirrberg, der TuS Lappentascherhof und der SV Genclerbirligi Homburg um den Titel. Am Ende triumphierte die U23 des FC 08 Homburg: "Der FC 08 Homburg ist Hallenstadtmeister. Unsere U23 setzte sich nach der Gruppenphase im Viertelfinale gegen Einöd und im Halbfinale erst im Siebenmeterschießen gegen Jägersburg durch. Im Finale bezwang unsere Mannschaft die SG Erbach. Herzlichen Glückwunsch Jungs!", heißt es aus Homburg.
Auch die AH-Teams haben ihren Stadtmeister gefunden: "In einem an Spannung kaum zu überbietenden AH-Turnier, welches ebenfalls im Modus Jeder gegen Jeden gespielt wurde, krönte sich die Spvgg. Einöd zum neuen Stadtmeister. Am Ende entschied zwischen den drei Erstplatzierten bei jeweils 15 erzielten Punkten lediglich die Tordifferenz. Zweiter wurde die SG Erbach vor dem SV Kirrberg. Auf Platz 4 folgte der SV Reiskirchen, Vorjahressieger SV Schwarzenbach belegte Platz 5 vor dem SV Bruchhof und der SG Union Homburg/Wörschweiler.", heißt es von den Ausrichtern der Schiedsrichtergruppe Homburg.
Am Freitag fanden zur Eröffnung des Turnier-Wochenendes zunächst ein D-Jugend-Turnier statt, ehe die Schiedsrichter-Gruppen des Ostsaar-Kreises im Rahmen des Walter-Eisel-Gedächtnisturnieres ihren Kreismeister ermittelten. "Neben der gastgebenden SR-Gruppe aus Homburg kämpften die Kameraden aus Neunkirchen, St. Ingbert, Blies und vom Höcherberg um die Qualifikation für das 27. Volksbanken Schiedsrichter-Masters am 20. Januar in Theley. Hierbei setzte sich unsere Gruppe zum sechsten Mal in Folge durch und wurde erneut Ostsaarmeister. Auf dem 2. Platz folgte die SR-Gruppe Höcherberg, die sich dadurch ebenfalls für das SR-Masters qualifizieren konnte. Die Kameraden aus Neunkirchen belegten Platz 3, vor den Gruppen St. Ingbert und Blies. Wie bereits im vergangenen Jahr wurden auch der beste Torhüter, der beste Torschütze und der beste Spieler ausgezeichnet. Johannes Bauer von der SR-Gruppe Homburg hielt seinen Kasten im gesamten Turnierverlauf mit starken Paraden sauber und verdiente sich somit den Titel des besten Keepers. Bester Torschütze wurde mit sechs Treffern Tim Hoffmann von der SR-Gruppe Höcherberg. Die Auszeichnung des besten Spielers verdiente sich in diesem Jahr eine Spielerin. Hier fiel die Wahl auf Tabea Weiser von der Gruppe St. Ingbert. Die Sonderpreise für den besten Torwart, besten Torschützen bzw. besten Spieler wurden gestiftet von der Hausarztpraxis Benoist aus Frankenholz. Vielen Dank!", heißt es vom veranstalter.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Januar 2024

Aufrufe:
614
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03