Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: "Biesingen lebt von Torjäger Schokies"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. November 2023

Die SVGG Hangard und der FV Biesingen trennten sich am vorletzten Hinrundenspieltag der Landesliga Ost mit einem 4:4-Remis. Der FVB steht mit 30 Punkten auf Rang vier der Tabelle, die SVGG rangiert mit 23 Punkten auf rang acht.
"Pünktlich zum Anpfiff legte sich der starke Regen etwas und es begann eine sehr abwechslungsreiche Partie gegen den Tabellenführer, der gleich aggressiv agierte; die SVGG wurde in die eigene Spielhälfte gedrängt. Bereits nach sechs Minuten konnte Torjäger Dominik Schokies seinen ersten vom heute vier Treffern erzielen.", heißt es aus Hangard. "Für das Team von Trainer Sergio Domizio war dies ein Weckruf und ab an gewann der Gastgeber viele Mittelfeldduelle, war zweikampfstark und konnte prompt Paroli bieten. Erst traf Gaetano Drago mit einem herrlichen direkten Freistoß vom linken Sechszehnereck zum 1:1-Ausgleich, der wohl beim aufgedrehten Gästetorhüter den Nerv traf. Dieser verursachte in der 27. Minute einen Foulelfmeter an Aaron Weigle den Marvin Müller mit seinem 3. Saison-Elfmetertor sicher zur 2:1-Führung verwandelte. In der 39. Minute konnte der Gast wiederum einen zweiten direkten Freistoß, unhaltbar für Bruno Raffele, verwandeln.", heißt es weiter.
"Nach dem Wiederanpfiff schenkten sich beide Teams nichts. Die SVGG hatte den besseren Start und konnte durch Eloy Michel Campos Alcántara nach Ecke von Alex Oroszi die viel umjubelte 3:2-Führung erzielen. Bereits zwei Minuten später war es wiederum Alex Oroszi, der einen dicken Patzer der Biesinger Abwehr erahnte, den Ball erkämpfte und aus 12 m vor dem leeren Tor die Führung auf 4:2 ausbauen konnte. Der Tabellenführer antwortete umgehend und erzielt innerhalb kurzer Zeit zwei Treffer zum 4:4, wobei die Elfmeter-Entscheidung zum 4:4 sehr fraglich war. Zu diesem Zeitpunkt schwamm unsere SVGG etwas, dies legte sich innerhalb kurzer Zeit. Das Team konnte sich noch Torgelegenheiten erspielen, wobei die Beste durch eigene Behinderung vor des Gegners Tor vereitelt wurde. Der Gast glänzte ab an nur noch mit überhartem Einsteigen in den Zweikämpfen, wurde mit einer Zeitstrafe und berechtigterweise auch mit einer roten Karte bestraft. Der Referee pfiff die Partie etwas überpünktlich ab.", heißt es aus Hangard.
"Beide Teams können das Resultat gutheißen, obwohl unsere SVGG Hangard etwas näher am Sieg war. Hier stimmt derzeit die Richtung, Trainer und Mannschaft harmonieren gut zusammen, das treue Publikum darf sich auf weitere spannende Spiele freuen. Der FV Biesingen wollte unbedingt gewinnen, zeigte nach den Rückständen Moral und lebt sehr gut von Torjäger Dominik Schokies; ohne den das Team nur Mittelmaß wäre.", lautet das Hangarder Fazit.
Am kommenden Sonntag, den 12. November 2023 um 14:30 Uhr empfängt der FV Biesingen den Klassenprimus aus Altstadt, die SVGG reist um 16:00 Uhr zur FSG Parr-Altheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. November 2023

Aufrufe:
1248
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Leser (PID=2028)schrieb am 07.11.2023 um 15:11 Uhr
„Mittelmaß“ passt gut zum 8. Platz der SVGG Hangard.
 
 6  
 0

Leser  (PID=3714)schrieb am 07.11.2023 um 17:26 Uhr
Ohne Schokies hätte der FV Biesingen immer noch die fünftmeisten Tore in der Liga, da von Mittelmaß zu reden ist schon lächerlich. Vor allem hätte da der FV Biesingen immer noch mehr Tore als Hangard. Aber wie war das noch mit dem Neid…………aber zweifelsohne ist Schokies der beste Offensivspieler in dieser Liga.
 
 8  
 2

Engler (PID=42768)schrieb am 07.11.2023 um 18:37 Uhr
Biesingen hat bislang nur 8 Tore erzielt, an denen Schokies nicht beteiligt war und das waren allesamt Standards. Er ist und bleibt die Lebensversicherung für den FVB.
 
 0  
 7

Genau  (PID=460)schrieb am 07.11.2023 um 18:42 Uhr
Teuere Lebensversicherung....
 
 6  
 1

Zuschauer  (PID=49984)schrieb am 07.11.2023 um 19:26 Uhr
@Engler Also die Rechnung musst du mir jetzt erklären. Schokies soll mit 21 Toren und 10 Assits an 59 Toren des FV Biesingen beteiligt sein? (quelle: Fupa und Fußball.de) Ich hab die Spiele des Vereins zwar nicht gesehen aber das grenzt an ein Wunder. Vielleicht hat er bei den übrigen 28 aber auch wichtige Tipps gegeben und das zählst du als Torbeteiligung. Den Bericht oben find ich übrigens schon sehr unerheblich geschrieben dafür dass man anscheinend selbst keins der Tore selbst herausgespielt hat. 3 Standards und ein dicker Patzer. Hört sich eher nach Glück als Verstand an. Kann mich aber auch täuschen, kenne ja nur den obigen Bericht.
 
 3  
 1

Leser  (PID=3714)schrieb am 07.11.2023 um 20:47 Uhr
Engler, du musst bestimmt Mathematik Lehrer sein, aber mit eigener Rechnungsmethode. Nur bist du dann hier im falschen Forum.
 
 4  
 0

Engler (PID=2388)schrieb am 08.11.2023 um 12:56 Uhr
Als Assist wird bei FuPa nur die direkte Vorlage gewertet. Unter Torbeteiligung verstehe ich was anderes. Schokies antizipiert oft die raumschaffenden Laufwege und spielt die öffnenten Pässe. Für mich ist er ganz klar der herausragende Spieler beim FVB. Der Rest ist leider nur Mittelmaß.
 
 1  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03