Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Relegation: Marpingen neuer Saarlandligist    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. Juni 2023

Auch in der Saison 2022/2023 steht nach dem Ende der regulären Spielzeit die Relegationsrunde auf dem Programm. SCB-Online schafft den Überblick über die anstehenden Relegationsspiele, die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, da noch nicht alle Termine und Spielorte fixiert sind.
Nachdem das Relegationsspiel um den Saarlandliga-Aufstieg zwischen dem FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) und der SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost) am Wochenende aufgrund eines tragischen Todesfalls abgesagt werden musste, gab es nun die Neuauflage. Am Dienstagabend konnte sich die SG Marpingen-Urexweiler nach Elfmeterschießen mit 5:4 durchsetzen und steigt in die Saarlandliga auf. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1-Unentschieden. Gleichzeitig rettet die SG die SG Thalexweiler-Aschbach aus der Verbandsliga Nordost vor einem Abstieg in die Landesliga Nord.



Die Relegationsrunde hat im Saar-Fußball Tradition. Auch in diesem Jahr müssen oder dürfen einige Teams nachsitzen (Foto: Sprunck)




Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2022/2023

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 18:45 Uhr (in Wadern):
FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost) ABBRUCH
Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Saarlandliga (FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost)) musste aufgrund eines medizinischen Notfalls abgebrochen werden. Beim Relegationsspiel am Freitagabend in Wadern war der Stadionsprecher des FC Noswendel-Wadern zusammengebrochen und später im Krankenhaus verstorben. Das Spiel wurde abgebrochen. Dazu Josef Kreis, der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses gegenüber FuPa: "Wir sind immer noch tief bestürzt vom tragischen Tod unseres Sportkameraden. Trotz der schnellen Hilfe konnte sein Leben nicht gerettet werden. Wir sprechen der Familie, seinen Freunden und dem FC Noswendel-Waden unser tiefstes Mitgefühl aus. Die ganze saarländische Fußballfamilie trauert um ihn."

Neuansetzung: Dienstag, den 6. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Wahlen):
FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost) 4:5 n.E.



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Furpach):
FC Blau-Weiß St. Wendel (Zweiter Landesliga Nord) – SpVgg Einöd-Ingweiler (Zweiter Landesliga Ost) 4:0
Der FC Blau-Weiß St. Wendel steigt in die Verbandsliga Nordost auf. Die SpVgg Einöd-Ingweiler bleibt in der Landesliga Ost. Damit steigt der FC Viktoria St. Ingbert aus der Landesliga Ost in die Bezirksliga Ost ab, der TuS Ormesheim II steigt aus der Bezirksliga Ost in die Kreisliga A ab.

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Quierschied):
SV Friedrichsweiler (Zweiter Landesliga West) – FC Kleinblittersdorf (Zweiter Landesliga Süd) 1:3
Der FC Kleinblittersdorf steigt in die Verbandsliga Südwest auf. Der SV Friedrichsweiler verbleibt in der Landesliga West



Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Süd bzw. West) auf

Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga West steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarlouis und der Bezirksliga Merzig-Wadern auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Süd steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarbrücken und der Bezirksliga Köllertal-Warndt auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Nord steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Ill / Theel und der Bezirksliga Blies / Nahe auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Ost steigt der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost auf. Die Spielorte werden von den jeweiligen Kreisspielausschüssen festgelegt. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Landesliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt.

Nord:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Alsweiler):
STV Urweiler (Zweiter Blies/Nahe) – SV Wustweiler (Zweiter Bezirksliga Ill/Theel) 3:1
Der STV Urweiler steigt in die Landesliga Nord auf

Süd:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Luisenthal):
SC Ay Yildiz Völklingen (Zweiter Bezirksliga Köllertal/Warndt) – SV Schafbrücke (Zweiter Bezirkliga Saarbrücken) 1:2
Der SV Schafbrücke steigt in die Landesliga Süd auf

West:
Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Schmelz):
SC Orscholz (Zweiter Merzig/Wadern) – TuS Bisten (Zweiter Saarlouis) 2:0
Der SC Orschholz steigt in die Landesliga West auf

Ost:
Da es im Ostsaarkreis nur eine Bezirksliga - die Bezirksliga Ost - gibt, steigen von der dort Meister und der Vizemeister automatisch in die Landesliga Ost auf und es gibt keine Entscheidungssrunde.



Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Saarbrücken oder Bezirksliga Köllertal-Warndt steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Köllertal-Warndt, Kreisliga A Süd und der Kreisliga A Saarbrücken auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Blies / Nahe oder die Bezirksliga Ill / Theel steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Blies / Nahe und der Kreisliga A Ill / Theel auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Ost steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Ost, Kreisliga A Saarpfalz und Kreisliga A Bliestal auf. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt

Bezirksligen Westsaar (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Halbfinale:
Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Wahlen):
Spiel 1: SG Scheiden/Mitlosheim (Zweiter Kreisliga Hochwald) – 1. FC Reimsbach II (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) 1:0

Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Roden):
Spiel 2: SV Fraulautern II (Zweiter Kreisliga A Prims) – SV Eimersdorf (Zweiter Kreisliga A Saar) 2:1


Finale:
Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Hüttersdorf):
SG Scheiden/Mitlosheim (Sieger Spiel 1) – SV Fraulautern II (Sieger Spiel 2)


Bezirksligen Südsaar (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Ensheim):
Spiel 1: FCT Sulzbach (Zweiter Kreisliga A Saarbrücken) – SV Auersmacher III (Zweiter Kreisliga A Süd) 0:2
Der SV Auersmacher III steigt in die Bezirksliga Saarbrücken auf

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (Spielort offen):
Spiel 2: SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt) – FCT Sulzbach (Verlierer Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Saarbrücken bei Remis in Spiel 1)

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Spielort offen):
Spiel 3: SV Auersmacher III (Sieger Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Süd bei Remis in Spiel 1) – SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt)



Bezirksliga Ost (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in die Bezirksliga Ost auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Blieskastel):
Spiel 1: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) 3:3
Das Elfmeterschießen gewann Hassel II mit 4:2

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Biesingen):
Spiel 2: SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) - SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 1:6

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Ballweiler):
Spiel 3: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal)


Bezirksligen Nordsaar (Der Sieger des Ausfstiegsspiels steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Oberlinxweiler):
SG Saubach II (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – 1. FC Lautenbach (Zweiter Kreisliga A Blies/Nahe) 1:3




Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Bezirksliga Saarlouis:
Der Sieger der Partie ist Meister der Bezirksliga Saarlouis und steigt in die Bezirksliga auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Westsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Gerlfangen):
SV Fraulautern – TuS Bisten 1:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A Bliestal:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga A Bliestal und steigt in die Bezirksliga Ost auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Ostsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Niederbexbach):
SV Höchen – SV Bruchhof-Sanddorf 3:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga B Südsaar:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga B Südsaar

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Hermann-Röchling-Höhe):
SF Heidstock II – SC Ay Yildiz Völklingen II 1:2





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Juni 2023

Aufrufe:
730
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03