Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Relegation: Bruchhof mit deutlichem Sieg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 4. Juni 2023

Auch in der Saison 2022/2023 steht nach dem Ende der regulären Spielzeit die Relegationsrunde auf dem Programm. SCB-Online schafft den Überblick über die anstehenden Relegationsspiele, die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, da noch nicht alle Termine und Spielorte fixiert sind.
Im zweiten Spiel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bezirksliga Ost konnte der SV Bruchhof-Sanddorf einen deutlichen Sieg feiern und hat beste Chancen den Aufstieg über den Umweg der Relegation zu schaffen nachdem man unter der Woche im Entscheidungsspiel um den Titel dem SV Höchen unterlegen war:



Die Relegationsrunde hat im Saar-Fußball Tradition. Auch in diesem Jahr müssen oder dürfen einige Teams nachsitzen (Foto: Sprunck)




Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2022/2023

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 18:45 Uhr (in Wadern):
FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost) ABBRUCH
Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Saarlandliga (FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost)) musste aufgrund eines medizinischen Notfalls abgebrochen werden. Beim Relegationsspiel am Freitagabend in Wadern war der Stadionsprecher des FC Noswendel-Wadern zusammengebrochen und später im Krankenhaus verstorben. Das Spiel wurde abgebrochen. Dazu Josef Kreis, der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses gegenüber FuPa: "Wir sind immer noch tief bestürzt vom tragischen Tod unseres Sportkameraden. Trotz der schnellen Hilfe konnte sein Leben nicht gerettet werden. Wir sprechen der Familie, seinen Freunden und dem FC Noswendel-Waden unser tiefstes Mitgefühl aus. Die ganze saarländische Fußballfamilie trauert um ihn."

Neuansetzung: Dienstag, den 6. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Wahlen):
FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost)



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Furpach):
FC Blau-Weiß St. Wendel (Zweiter Landesliga Nord) – SpVgg Einöd-Ingweiler (Zweiter Landesliga Ost) 4:0
Der FC Blau-Weiß St. Wendel steigt in die Verbandsliga Nordost auf. Die SpVgg Einöd-Ingweiler bleibt in der Landesliga Ost. Damit steigt der FC Viktoria St. Ingbert aus der Landesliga Ost in die Bezirksliga Ost ab, der TuS Ormesheim II steigt aus der Bezirksliga Ost in die Kreisliga A ab.

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Quierschied):
SV Friedrichsweiler (Zweiter Landesliga West) – FC Kleinblittersdorf (Zweiter Landesliga Süd) 1:3
Der FC Kleinblittersdorf steigt in die Verbandsliga Südwest auf. Der SV Friedrichsweiler verbleibt in der Landesliga West



Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Süd bzw. West) auf

Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga West steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarlouis und der Bezirksliga Merzig-Wadern auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Süd steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarbrücken und der Bezirksliga Köllertal-Warndt auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Nord steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Ill / Theel und der Bezirksliga Blies / Nahe auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Ost steigt der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost auf. Die Spielorte werden von den jeweiligen Kreisspielausschüssen festgelegt. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Landesliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt.

Nord:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Alsweiler):
STV Urweiler (Zweiter Blies/Nahe) – SV Wustweiler (Zweiter Bezirksliga Ill/Theel) 3:1
Der STV Urweiler steigt in die Landesliga Nord auf

Süd:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Luisenthal):
SC Ay Yildiz Völklingen (Zweiter Bezirksliga Köllertal/Warndt) – SV Schafbrücke (Zweiter Bezirkliga Saarbrücken) 1:2
Der SV Schafbrücke steigt in die Landesliga Süd auf

West:
Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Schmelz):
SC Orscholz (Zweiter Merzig/Wadern) – TuS Bisten (Zweiter Saarlouis) 2:0
Der SC Orschholz steigt in die Landesliga West auf

Ost:
Da es im Ostsaarkreis nur eine Bezirksliga - die Bezirksliga Ost - gibt, steigen von der dort Meister und der Vizemeister automatisch in die Landesliga Ost auf und es gibt keine Entscheidungssrunde.



Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Saarbrücken oder Bezirksliga Köllertal-Warndt steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Köllertal-Warndt, Kreisliga A Süd und der Kreisliga A Saarbrücken auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Blies / Nahe oder die Bezirksliga Ill / Theel steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Blies / Nahe und der Kreisliga A Ill / Theel auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Ost steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Ost, Kreisliga A Saarpfalz und Kreisliga A Bliestal auf. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt

Bezirksligen Westsaar (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Halbfinale:
Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Wahlen):
Spiel 1: SG Scheiden/Mitlosheim (Zweiter Kreisliga Hochwald) – 1. FC Reimsbach II (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) 1:0

Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Roden):
Spiel 2: SV Fraulautern II (Zweiter Kreisliga A Prims) – SV Eimersdorf (Zweiter Kreisliga A Saar) 2:1


Finale:
Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Hüttersdorf):
SG Scheiden/Mitlosheim (Sieger Spiel 1) – SV Fraulautern II (Sieger Spiel 2)


Bezirksligen Südsaar (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Ensheim):
Spiel 1: FCT Sulzbach (Zweiter Kreisliga A Saarbrücken) – SV Auersmacher III (Zweiter Kreisliga A Süd) 0:2
Der SV Auersmacher III steigt in die Bezirksliga Saarbrücken auf

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (Spielort offen):
Spiel 2: SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt) – FCT Sulzbach (Verlierer Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Saarbrücken bei Remis in Spiel 1)

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Spielort offen):
Spiel 3: SV Auersmacher III (Sieger Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Süd bei Remis in Spiel 1) – SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt)



Bezirksliga Ost (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in die Bezirksliga Ost auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Blieskastel):
Spiel 1: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) 3:3
Das Elfmeterschießen gewann Hassel II mit 4:2

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Biesingen):
Spiel 2: SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) - SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 1:6

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Ballweiler):
Spiel 3: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal)


Bezirksligen Nordsaar (Der Sieger des Ausfstiegsspiels steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Oberlinxweiler):
SG Saubach II (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – 1. FC Lautenbach (Zweiter Kreisliga A Blies/Nahe) 1:3




Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Bezirksliga Saarlouis:
Der Sieger der Partie ist Meister der Bezirksliga Saarlouis und steigt in die Bezirksliga auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Westsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Gerlfangen):
SV Fraulautern – TuS Bisten 1:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A Bliestal:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga A Bliestal und steigt in die Bezirksliga Ost auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Ostsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Niederbexbach):
SV Höchen – SV Bruchhof-Sanddorf 3:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga B Südsaar:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga B Südsaar

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Hermann-Röchling-Höhe):
SF Heidstock II – SC Ay Yildiz Völklingen II 1:2





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Juni 2023

Aufrufe:
1994
Kommentare:
9

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Zuschauer (PID=267.4)schrieb am 04.06.2023 um 23:03 Uhr
Freut mich für Bruchhof und hoffe dass sie am Mittwoch den Aufstieg klar machen. 2te Mannschaften sollten in seperaten Ligen spielen. Macht doch viel mehr Spaß wenn 1te Mannschaften gegeneinander spielen die entsprechend auch Fans anziehen, anstatt das man gegen zig 2 Vertretungen spielt deren 1te parallel wo anders spielt und die Fans entsprechend vermehrt dort zu finden sind. Außerdem käme mit Bruchhof noch eine weitere 2te Mannschaft für die Bezirksliga Reserveliga, in der hoffentlich nächstes Jahr alle 2ten Mannschaften spielen von den Bezirksliga Mannschaften. Dann gibt es eine prall gefüllte Liga und die 2ten Mannschaften bekommen mehr Aufmerksamkeit, spielen öfters als wenn sie aufstiegsberechtigt spielen und der für mich wichtiges Aspekt ist, dass beide Mannschaften sowohl bei Heim als auch Auswärtsspielen hintereinander am selben Ort spielen. Bringt dadurch extreme Vorteile so kann die 2te die 1te unterstützen und umgekehrt und auch sportlich kann jemand etwas bei der 2ten kicken und dann bei der 1ten auf die Bank. Die Vereine brauchen dann auch keine 30 Spieler am Spieltag wenn sie versetzt irgendwo spielen, sondern nur um die 26, was einige Vereine entlassen würde. Also an alle Bezirksliga Vereine, meldet bitte euere 2te in der Reserveliga, dann habt ihr fast jedes Wochenende gemeinsam mit der 1ten am selben Ort ein Spiel, statt in irgendeiner 12 Runde auf fremden Sportplätzen zu sein. Schöne Woche und bis bald auf eine schöne Bezirksliga Saison
 
 18  
 0

Zuschauer @ top (PID=96)schrieb am 05.06.2023 um 07:44 Uhr
Zuschauer, ich kann deinem Statement 100 % zustimmen. Der Verband sollte sein ganzen System nochmal überdenken. Ich würde sogar einen Schritt weitergehen das bis in die Landesliga die 2 Mannschaften nicht mehr in einer aufstiegsberechtigten Liga mehr spielen dürfen. Das war ja auch mal alles vor etlichen Jahren so. Es kann einfach nicht sein, das unter der Bezirksliga drei A Klassen spielen und es somit 4 Aufsteiger gibt. Das gibt es keiner anderen Liga. Und, man erkennt doch in den letzten Jahren ganz klar das die Mannschaften, die aus der A- Klasse Landesligareserve in der Bezirksliga total überfordert sind. Etliche Verein verzichten mittlerweile auf die Relegationsspiele. Immer wieder werden Spiele der Reserve Mannschaften in der Bezirksliga einfach abgesagt. Das ist schon an der Tagesordnung (Vor allem die Auswärtsspiele). In der A-Klasse wird man sogar bestraft wenn man eine zweite Mannschaft stellt. Somit startet man in einer starken A- Klasse in der der Aufstieg sehr schwierig wird. Punkt2: Warum lässt man den Bestplatzierten "Absteiger" in die Relagation nicht mitspielen. Wenn in der Bezirksliga Mannschaften absteigen mit 41 Punkten und von unten kommen Mannschaften hoch, die bei weitem kein Bezirksliganiveau haben. Es bedarf eine komplett überarbeitung der Situation im Ostsaarkreis. So, wie es jetzt ist, hat es mit fairen Wettbewerb nichts mehr zu tun. Es ist sehr Schade, das es vom Verband keinerlei Lösung gibt. Jetzt kommt wieder Argument dann stellt doch Antrag beim Verbandstag. Leider betrifft es ja bei weitem nicht jeden Verein. Ich bleibe dabei, auch wenn der Shitstorm beginnt. 2. Mannschaften gehören NICHT, in eine aufstiegsberechtige Liga zumindest bis in die Verbandsliga hinein
 
 18  
 1

Thomas Clemenz  (PID=67664)schrieb am 05.06.2023 um 13:31 Uhr
Genau so siehts aus
 
 4  
 0

Bier (PID=88.2)schrieb am 05.06.2023 um 17:57 Uhr
Zuschauer Top: oben schreibst bis in die Landesliga keine 2.Mannschaften und unten bis in die Verbandsliga. Allein deshalb ist es einfach mal irgendwas zu schreiben. Nicht bei allen zweiten und dritten Mannschaften ist das der Fall. Rohrbach 3 und Bliesmengen 3 sind immer angetreten. Limbach 3 sogar Aufgestiegen. Also deine Argumente ziehen nicht. Was bringen den 1.Mannschaften in der Bezirksliga an Zuschauern zu Auswärtsspielen mit?Nicht viel.
 
 0  
 6

Peter (PID=5900)schrieb am 05.06.2023 um 21:43 Uhr
Habe ich das richtig verstanden? Dann sollen der FC Homburg 2, FC Saarbrücken 2 und SV Elversberg 2 in die A Klasse? ALSO BITTE!!!! Was für eine unnötige Diskussion.....
 
 0  
 3

Bierexperte (PID=5416)schrieb am 05.06.2023 um 22:03 Uhr
Wer lesen kann ist deutlich im Vorteil. Bliesmengen Saarlandliga, Rohrbach und Limbach Verbandsliga.... Einfach mal was schreiben. Du musst auch L E S E N. Vielleicht ist das auch dein Problem. Ok manche haben halt Verständigungsprobleme....
 
 4  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 06.06.2023 um 07:33 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Peter diro (PID=24282)schrieb am 06.06.2023 um 07:33 Uhr
Also kann auch nicht lesen. Wieso wird etwas kommentiert und der Bericht wird gar nicht gelesen. Jetz für die ganz schnellen. Idee, bis Landesliga mit Reserverunde ( Verbandsliga eventuell....als Option) Für die Schnelldenker, Alles, was oberhalb Landesliga spielt Unterbau 2. Mannschaft in aufstiegsberechtigter Liga Mein Gott, ist doch nicht so schwer zu verstehen. Betrifft NICHT, Bliesmengen, Rohrbach, Limbach Elversberg, Homburg Saarbrücken.
 
 1  
 0

Bliestaler  (PID=22320)schrieb am 06.06.2023 um 13:04 Uhr
Ganz richtig! Und vor allem eines wäre ganz wichtig: Wenn eine Zweite oder Dritte aufstiegsberechtigt spielen möchte, dann bitte. Aber doch nicht in einer A- Klasse mit nur 2. Mannschaften! Das ist doch bescheuert. Dann muss doch immer eine Zweite in die Bezirksliga kommen. Und was passiert dann recht oft? Mit Unterstützung von oben werden die notwendigen Punkte eingefahren, dass es gerade so gegen den Abstieg reicht und andere Vereine mit ihrer 1. Mannschaft runter müssen. Irrsinnig!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Feb. 2024 ganztägig21. Spieltag (18er) // 17. Spieltag (16er)  
So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03