Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Ohlmann: "Durch nichts zu entschuldigen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 31. Mai 2023

Während eines Fußballspiels zwischen dem 1. FC Fitten und der SG Leuktal in Merzig-Ballern (Kreisliga A Untere Saar) wurde ein Fußballspieler des 1. FC Fitten aufgrund eines Foulspiels vom Schiedsrichter mit einer roten Karte des Feldes verwiesen. Nach dem Feldverweis des Spielers schlug dieser dem Schiedsrichter auf die Brust. Infolgedessen brach der Schiedsrichter das Spiel ab und schickte beide Mannschaften vom Platz. Beim Verlassen des Spielfeldes griff ein weiterer Spieler des 1. FC Fitten den 35-jährigen Schiedsrichter von hinten an und schlug ihm ohne Vorwarnung mit der rechten Faust ins Gesicht. Dadurch stürzte der Schiedsrichter zu Boden und war für einige Sekunden benommen. Der Schiedsrichter erlitt durch die Angriffe Verletzungen. Gegen die beiden identifizierten Spieler des FC Fitten wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.
„Wir verurteilen als Saarländischer Fußballverband jede Form von Gewalt auf unseren Fußballplätzen. Die beiden Angriffe auf unseren Schiedsrichter gestern waren inakzeptabel, durch nichts zu entschuldigen und haben uns zutiefst schockiert. Jetzt werden sich die Strafgerichte und unsere Verbandsgerichtsbarkeit mit dem Vorfall beschäftigen. Dem betroffenen Schiedsrichter sichert der SFV seine Solidarität und Unterstützung zu. Wir hoffen, dass er auch weiterhin seinem Hobby nachgehen wird“, so Heribert Ohlmann, der Präsident des Saarländischen Fußballverbandes.
Der Saarländische Fußballverband wird nach Vorliegen aller Berichte weiter über den Sachverhalt beraten und dann gegebenenfalls weitere Schritte in die Wege leiten.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. Mai 2023

Aufrufe:
625
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03