Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Mengen präsentiert zwei Neuzugänge    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 9. Februar 2023

Der SV Bliesmengen-Bolchen steht mit 31 Punkten auf Rang sieben der Saarlandliga, ist aber trotz der Winterpause mitten in den Planungen für die neue Saison 2023/2024. In diesem Kontext gibt es erste Neuzugänge zu vermelden: "Der SVB freut sich die ersten Zugänge für die kommende Saison 2023/24 bekanntgeben zu dürfen. Lukas Becker von den Sportfreunden aus Walsheim wird sich dem SV Bliesmengen-Bolchen anschließen. Der 27-Jährige verbrachte den Großteil seiner Aktivenzeit bei den SF Reinheim, ehe es ihn nach Walsheim zog. Er möchte nun im besten Fußballeralter den Schritt in die Saarlandliga wagen und ist im defensiven Zentrum sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld zuhause.", heißt es aus Bliesmengen-Bolchen. "Neuzugang Nummer zwei ist für uns kein Unbekannter, sondern ein Rückkehrer ins rot-weiße Trikot. Im Anschluss an einen kurzen Abstecher nach Frankreich zu US Holving kehrt nun vom Ligakonkurrenten SC Halberg Brebach erfreulicherweise Kevin Niederländer zurück in den Burgweg und wird die Abwehrzentrale verstärken. Wir freuen uns, dass sich beide für den SVB entschieden haben und heißen sie ab Sommer herzlich willkommen! Weitere Neuigkeiten hinsichtlich Zugängen, Verlängerungen und Abgängen folgen demnächst.", heißt es weiter.
Ins neue Fußballjahr 2023 startet der SV Bliesmengen-Bolchen am Samstag, den 25. Februar 2023 um 16:00 Uhr mir einem Gastspiel beim FV Schwalbach.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. Februar 2023

Aufrufe:
2022
Kommentare:
19

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Tobias (PID=72252)schrieb am 09.02.2023 um 14:44 Uhr
Bin mal gespannt, ob es der "Kaiser" Lukas Becker schafft sich in der Saarlandliga durchzusetzen. Das sein Jugendförderer Martin Peter Trainer in Menge wird, ist sicherlich kein Nachteil. Marvin Schneider ist ja das beste Beispiel, dass es klappen kann, auch wenn er viel jünger war bei seinem Wechsel weg von Walsheim.
 
 2  
 4

? (PID=1458)schrieb am 09.02.2023 um 18:18 Uhr
Wer wird denn in Walsheim Trainer nächstes Jahr ?
 
 2  
 4

Zuschauer  (PID=22030)schrieb am 09.02.2023 um 19:22 Uhr
Wo bitte ist oder war Martin Peter ein Förderer von Lukas Becker ? Und desweiteren wird L.B das niemals in dieser Liga schaffen. Denke er wird in mengens 2. Spielen und dann ist auch gut. Alles andere ist meiner Meinung nach ein Wunder. Niederländer wird dem Verein gut tun.. aber es auch schwer haben. Also muss ehrlich sagen... Bis auf die Verpflichtung von Knapp hat der SVB bisher nicht wirklich was Gutes getan .. die Geschichte mit dem neuen Trainer der 2. Hat ja riesen Wellen geschlagen... Jetzt ein Transfer von einem Spieler aus Walsheim für die Schröder Liga .. ich weiß nicht . ......
 
 2  
 4

Bliesgau (PID=16290)schrieb am 09.02.2023 um 21:01 Uhr
@? Habe damals bei dem Beitrag von Mengen nicht gelesen das Schneider verlängert hat und bekanntlich ist er ja ein Walsheimer. Sind natürlich nur Spekulationen.
 
 2  
 4

Meister (PID=8872)schrieb am 09.02.2023 um 22:04 Uhr
Nun ja. Stefan Pauluhn hat ja bei seiner Antrittsrede wohl gesagt, dass er Walsheim zur Nr. 1 im Gau machen möchte. Da braucht er ja auch die besten Spieler und vor allem einen guten Trainer. Mal sehen, wie es da jetzt weiter geht.
 
 2  
 4

PM (PID=18180)schrieb am 10.02.2023 um 08:07 Uhr
"Philipp Weber beerbt Martin Fischer in Walsheim" "An seiner Seiter wird der Kapitän der ersten Mannschaft, der 33-jährige Stefan Hohnsbein, als Co-Trainer stehen." (Quelle: Pfälzischer Merkur 02.02.2023)
 
 2  
 4

Tobias (PID=72252)schrieb am 10.02.2023 um 11:45 Uhr
@Zuschauer: Dir ist schon bewusst, dass Lukas Becker nach seinem Wechsel in der Jugend mehrere Jahre unter Martin Peter in der JSG Obere Saar (Auersmacher etc gehören zu der JSG) gespielt hat. Von daher hat er ihn schon in der Jugend gefördert. Finde es keinen Nachteil, den Trainer schon zu kennen, was aber natürlich kein Stammplatz Kriterium ist.
 
 2  
 4

SVB (PID=211)schrieb am 10.02.2023 um 15:14 Uhr
Wenn ich hier die ganzen Fachmänner Kommentare lese kann ich nur noch den Kopf schütteln. Da schreiben einige einen geistigen Schwachsinn, dies Ihres gleichen sucht.Alles zu kommentieren ist hier anscheinend an der Tagesordnung. Jeder Verantwortliche bei uns macht sich Gedanken. Macht euch keine sorgen, das passt schon alles ganz genau.Seit froh das es im Bliesgau noch Vereine gibt die gute Arbeit leisten. In diesem Sinne allen eine Guten Rückrundenstart und das jeder noch im Sommer seine Mannschaft stellen kann.
 
 2  
 4

Bliestaler (PID=453)schrieb am 10.02.2023 um 17:58 Uhr
Luckas Becker hat das einzig richtige gemacht! Walsheim hat schon längst nicht mehr den Ruf vergangener Tage! Mit Söldner Custic hat man sich ein Eigentor geschossen und mit Fischer einen Trainer vor die Tür gesetzt wo hervorragende Arbeit geleistet hat wenn man dem Glauben kann, was man aus Spielerkreisen hört! Jetzt den Verein neu aufzufrmischen mit allen möglichen Mitteln ist der falsche Weg !
 
 2  
 4

Beobachter  (PID=976)schrieb am 10.02.2023 um 20:39 Uhr
Fischer war und ist eine absolute Katastrophe! Bei Custic wird jetzt mal richtig Geld bezahlt. Aber was will man aus dieser Truppe überhaupt noch rausholen?? Da geht ja garnix mehr genau so wie bei Bliesgau und Reinheim.
 
 2  
 4

0815 (PID=29916)schrieb am 11.02.2023 um 01:09 Uhr
Beobachter wo hast du denn verhext um solche Aussagen zu treffen?
 
 2  
 4

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 11.02.2023 um 08:03 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

Bier (PID=13542)schrieb am 11.02.2023 um 08:03 Uhr
Sorry aber hier haben die Bliesmenger ihre ersten beiden Neuzugänge vorgestellt. Hier geht es nicht um Walsheims Trainer oder irgendwas. Dann veröffentlicht doch was unter Walsheim und dann sollen die Zuständigen hier es auf dieser Seite auch kopieren und einstellen. Ob die da hinten im Gau was auf die Reihe kriegen passt hier nicht hin
 
 2  
 4

Lachhaft (PID=28028)schrieb am 11.02.2023 um 12:56 Uhr
Hier rüstet Bliesmengen für die Bezirksliga auf!!!Keiner hat hier Saarlandligaformat!!! Die Spieler werden gelockt mit der Aussicht auf Saarlandliga,und werden dann einfach verheizt! Lächerlich und leere Versprechungen - sonst nichts....
 
 2  
 4

FCB  (PID=978)schrieb am 12.02.2023 um 04:10 Uhr
Boah :DDD Du musst ja mal von deiner Frau Verlassen worden sein :DD Noch nie Fusball gespielt aber Hauptsache was gesagt…. Gruß und Kuss vom SC B
 
 2  
 4

FCB  (PID=978)schrieb am 12.02.2023 um 04:15 Uhr
Zuschauer du gut du sprechen deutsch :-)
 
 2  
 4

Leser (PID=23742)schrieb am 12.02.2023 um 11:48 Uhr
Schon das zweite Jahr hintereinander daß BB sich eine 3/4 neue Mannschaft zusammenkauft. Da weis jemand nix mit seinem Geld anzufangen.
 
 2  
 4

Peter (PID=15812)schrieb am 12.02.2023 um 21:54 Uhr
Was mich irritiert. Es wird so negativ über Custic geschrieben. Vielleicht kann mir jemand eine Antwort darauf geben. Wenn er so schlecht wäre, warum hat er in der Saison 2014/2015 in der Regionalliga gespielt? Ist die 4 Liga in Deutschland. Da träumen viele davon.... Dort wo viele Geld zahlen, hat er schon gespielt....
 
 2  
 4

Bliestaler (PID=15445)schrieb am 12.02.2023 um 22:41 Uhr
Custic "war" für jede Mannschaft eine Bereischerung! Mittlerweile aber zu alt mit 38....trainiert in keinem Verein wo er angeheuert hat und vor allem spielt er nur für "Schotter"! Sowas spaltet eine Mannschaft und ist für Jeden Spieler ,welcher sich wöchentlich im Training aufreibt ,um Sonntags für seinen Verein zu spielen ein Schlag ins Gesicht! Nicht umsonst hat er den Namen Wandervogel und wechselt fast jedes Jahr den Verein da sein Angagement zu seinen Forderungen in keinem Verhältniss steht!!
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)
Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024Stadtmeisterschaft St. Ingbert  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03