Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Rubeck: „Ganz einfach: Es passt perfekt!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. Januar 2023

Peter Rubeck ist im Bliestal noch immer ein bekannter Trainer, auch wenn es den Übungsleiter mittlerweile nach Besseringen verschlagen hat. Rubeck war im Bliestal zuletzt bei der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim aktiv und hatte mit dem FC Homburg, dem FSV Salmrohr, dem SC Hauenstein bis hin zum SV Zweibrücken-Niederauerbach schon einige namhafte Vereine gecoacht. Im September trat Rubeck beim VfB Borussia Neunkirchen aus gesundheitlichen Gründen zurück. Vor einigen Wochen kam dann das überraschende Comeback beim FC Besseringen.
Auf die Frage, warum er in der Landesliga gelandet sei antwortet er in der Saarbrücker Zeitung. „Ganz einfach: Es passt perfekt. Ich trainiere seit vier Jahren eine Mannschaft bei der JFG Saarschleife, die ich mittlerweile bis in die B-Jugend geführt habe. Mir macht es unheimlich Spaß, mit den Jungs in Besseringen zu arbeiten.“
Das Trainerduo Trainerduo Hassan Srour und Andrej Rupps verließ den Verein im vergangenen Oktober. Der sportliche Leiter des Vereins, Tim Frantz, kam dann auf Rubeck zu. „Ja“, meint Rubeck und schmunzelt wieder. „Der Tim war richtig hartnäckig, bis er mich so weit hatte, dass ich mir die Mannschaft mal angeschaut habe. Ich war positiv überrascht und jetzt bin ich hier. Ich mache drei Mal die Woche mein Jugendtraining und anschließend arbeite ich mit den Aktiven des Clubs. Der Zeitaufwand ist machbar.“
Tim Frantz sieht große Fortschritte beim Team, auch wenn die Ergebnisse noch nicht passen liegt man doch mit 13 Punkten aus 15 Spielen auf Rang 14. „Es war wieder Freude und Euphorie im Training. Und vor allem waren viele Spieler da. Dinge, an denen es vorher mangelte.“ Das sieht auch Rubeck so, der vor einigen Tagen dem Verein seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat. „Das hat nichts mit der Ligazugehörigkeit zu tun. Nur habe ich vor der Mannschaft klar gemacht, dass, wenn ich zusage, ich auch den Kader behalten will. Denn da schlummert Potenzial.“
Der FC Besseringen ist ich höchster Abstiegsnot: „Ein Blick in die Verbandsliga Süd-West zeigt, dass dort alle Kellerkinder in die Landesliga West absteigen“, erklärt der Trainer, der beruflich seit mehr als 30 Jahren bei den SHG-Kliniken beschäftigt ist: „In der Landesliga wird es deshalb meiner Meinung nach vier Absteiger geben.“ Derzeit steht der FC Besseringen mit 13 Punkten aus 15 Spielen auf Tabellen-Platz 14 (von 16).
Im Winter will man den Kader daher verstärken: Mujo Hasanovic kommt vom SV Kirkel aus der Bezirksliga Ost. Weitere Spieler sollen folgen. „Die Mannschaft hat die Qualität, die Liga zu halten. Doch wir müssen an den körperlichen Voraussetzungen arbeiten und auch taktisch soll einiges aufgearbeitet werden. Von daher wird es sicher eine Vorbereitung, die kein Zuckerschlecken wird“, bereitet Rubeck seine Spieler auf intensive Trainingstage vor.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Januar 2023

Aufrufe:
1772
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Spieler (PID=4293)schrieb am 12.01.2023 um 09:43 Uhr
Aus gesundheitlichen Gründen aufhören, und 2 Wochen später bei einem anderen Verein anfangen. Wie oft hat man von ihm schon gehört, dass es perfekt passt. 2 Monate später kann das schon wieder anders aussehen. Ich find es einfach nur schade und mittlerweile komplett lächerlich!
 
 2  
 4

Leser (PID=1665)schrieb am 12.01.2023 um 12:42 Uhr
#Spieler, da wo der Rubeck schon war, und was dieser erreicht hat, wirst du nie hinkommen. Du kannst doch auch machen was du möchtest, ist jedem selbst überlassen.
 
 2  
 4

Peter (PID=8250)schrieb am 12.01.2023 um 19:35 Uhr
Mir würde die Meinung von Jürgen interessieren.... oder schreibt er wieder auf Facebook?
 
 2  
 4

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 12.01.2023 um 22:26 Uhr
Warum gibt man so jemanden hier noch seine Presse? Er ist nicht mehr im Bliesgau tätig und hat dort auch nichts mehr zu suchen. Hatte kurz Sorge mit Menge, zum Glück ist dad nicht passiert.
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 13.01.2023 um 18:57 UhrPREMIUM
@Maeschdro, kann dir da nur zustimmen, über Herrn Rubeck einfach nicht mehr berichten. Der Abgang plus Neuanfang - sehr grenzwertig. Wie mit diversen TV Sternchen, einfach nicht mehr berichten. Wenn sich ein Verein aus dem Saar-Pfalz-Kreis einen Peter Rubeck noch mal antut! Überall wo er ging hat er meist verbrannte Erde hinter lassen

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Bier (PID=20344)schrieb am 14.01.2023 um 08:09 Uhr
Ja das mit der verbrannten Erde hat jetzt jeder mal geschrieben. Irgendwann ist auch mal gut und nervt. Lasst den doch auch mal in Ruhe. Er hat auch seine starken Seiten. Nicht immer nur negativ. Freut euch doch das jemand noch was macht. Davon gibt es immer weniger die sich Woche für Woche noch hinstellen. Dann kommen wieder die Nörgler und beschweren sich über dies und das.Hoffe auf viele schön Spiel im Bliesgau. Schönes Fussballjahr 2023.
 
 2  
 4

Wayne... (PID=36136)schrieb am 15.01.2023 um 14:06 Uhr
@Bier. Gebe dir absolut Recht, dass es immer weniger gibt die sich engagieren und man froh sein muss über jeden der das tut. Allerdings frage ich mich, wieso man hier berichten muss, dass jmd. In Besseringen aktiv ist. Das hat mit dem Bliesgau nichts zu tun. Wenn man über jeden der irgendwann mal im Bliesgau gearbeitet hat berichten würde, würde die Seite aus allen Nähten platzen.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03