Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Gessner: "Zum Teil 13 Spieler verletzt"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 15. Dezember 2022

Der FC Palatia Limbach hatte seinen Rückrundenstart bereits vorgezogen und Ende November einen 3:2-Heimerfolg gegen den FC Freisen gefeiert. So überwintert die Palatia mit 12 Punkten auf Rang 12 der Verbandsliga Nordost. „Zum Teil 13 Spieler aus dem Stammkader waren verletzt“, berichtet Trainer Patrick Gessner in der Saarbrücker Zeitung. Für ihn der Hauptgrund, warum seine Mannschaft nur auf Rang zwölf steht. Trotzdem setzt der Verein in der kommenden Saison auf seinen Übungsleiter – und dessen Stellvertreter Matthias Kuhn. „Trotz der bescheidenen Erfolge der Verbandsliga-Mannschaft in den zurückliegenden Wochen haben sich die Vorsitzenden und die sportlich Verantwortlichen dazu entschieden, den vor der Saison für zwei Jahre abgeschlossenen Vertrag mit dem Trainergespann Patrick Gessner und Matthias Kuhn wie geplant fortzusetzen“, schreibt die Palatia auf Facebook.
In der zweiten Saisonhälfte hofft man darauf, dass sich die Reihen der Verletzten lichten: Bis auf Julian Lauer und Jonas Kläs (beide Kreuzbandriss) dürften alle Verletzten nach der Winterpause wieder einsatzbereit sein.
Zwei Rückkehrer verstärken zudem dem Palatia-Kader in der Rückrunde: Etienne Wagner gehört nach einem Auslandsaufenthalt ebenso wieder zum Aufgebot wie Steven Bettinger nach einer studienbedingten Pause.
Das erste Spiel im neuen Kalenderjahr steht für die Palatia am Sonntag, den 5. März 2023 um 15:00 Uhr bei der SG Thalexweiler-Aschbach an.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Dezember 2022

Aufrufe:
816
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Maeschdro (PID=1888)schrieb am 15.12.2022 um 20:24 Uhr
Boa so langsam kommts mir zu den Ohren raus. Wir haben es verstanden, es liegt nicht an Trainer und seinem Co-TW-Trainer sondern an den Verletzungen. Ab sofort bitte dann jetzt ein neues Kapitel, das hier ist ausgelutscht.
 
 15  
 3

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03