Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: "Schnellstmöglicher Klassenverbleib"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 6. Dezember 2022

Einen Trainerwechsel gab es Ende November aus der Verbandsliga Nordost zu vermelden: Beim SV Rohrbach gibt es bereits nach der Winterpause einen neuen Übungsleiter. Peter Eiden übernimmt dort das Traineramt von Alexander Ogorodnik, wie der Verein bekannt gab.
Im Dezember 2019 war Eiden beim FSV Jägersburg als sportlicher Leiter sowie als Trainer der zweiten Mannschaft zurückgetreten. "Es gab seitdem eine Auszeit. Jetzt habe ich aber wieder richtig Bock auf Fußball und freue mich darauf, Verantwortung übernehmen zu können. Vor uns liegt viel Arbeit. Wir sind Tabellen-13. und müssen noch einige Punkte holen, um unser Ziel – den schnellstmöglichen Klassenverbleib – realisieren zu können. Am 17. Januar ist Trainingsbeginn – und dann müssen wir Gas geben.", erklärt Eiden in der Saarbrücker Zeitung. "Ich wohne ja im benachbarten Spiesen und habe die Rohrbacher Mannschaft öfters gesehen. Von daher ist man dann irgendwann miteinander ins Gespräch gekommen.", heißt es von Eiden.
Der neue Mann an der Seitenlinie hat auch eine kleine Vorstellung von seinem Engagement in Rohrbach: "Unser vorrangiges Ziel ist es erst einmal, bis zum Trainingsbeginn nach der Winterpause so viele gesunde Spieler wie irgendwie möglich zurück auf den Platz zu bringen. Es gibt etliche angeschlagene und verletzte Spieler. Die unterstützen wir dabei, schnellstmöglich fit zu werden. Außerdem sind wir gerade dabei, nach Trainingsmöglichkeiten, beispielsweise auf Kunstrasenplätzen, Ausschau zu halten. Unser Rasenplatz erhält gerade eine Flutlichtanlage. Ob er in der kalten Jahreszeit aber dann witterungsbedingt zur Verfügung steht, ist fraglich. Notfalls müssen wir auf unserem Hartplatz trainieren."
Mit potentiellen Neuzugängen stehe man zwar in Kontakt, wolle aber erstmal die Verletztenliste schrumpfen lassen. In der Hallenrunde wird Eiden nicht an der Außenlinie stehen sondern sich auf die Rückrundenvorbereitung konzentrieren. Wie es nach der Saison weitergeht ist offen. "Ich habe einen Vertrag bis zum Saisonende. Sobald man sieht, wie beide Seiten miteinander klarkommen, wird man sich dann im Hinblick auf die nächste Spielzeit zusammensetzen.", so Eiden. "Die Verbandsliga Nord-Ost ist eine Klasse, in der an einem guten Tag jeder gegen jeden gewinnen kann. Es geht ab dem ersten Spieltag nach der Winterpause darum, den Abstand zu den gefährdeten Tabellenplätzen möglichst groß zu halten. Je schneller du Planungssicherheit durch den angestrebten Klassenverbleib hast, desto schneller wissen dann auch die Spieler sowie potenzielle Neuzugänge, über welche Liga wir bei den Gesprächen mit ihnen reden."
Der SV Rohrbach steht mit 12 Punkten auf 15 Spielen auf Rang 13 der Tabelle. Der 51-jährige Eiden war zuletzt sportlicher Leiter sowie Trainer der Reservemannschaft beim FSV Jägersburg und arbeitete zuvor als Trainer sowie Nachwuchskoordinator in der Jugendabteilung der SV Elversberg. Im Jahr 2007 war er Co-Trainer beim FC 08 Homburg. Als Spieler war Eiden unter anderem beim FC 08 Homburg, dem VfB Borussia Neunkirchen, dem 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg aktiv.
Nach der Winterpause geht es für den SV Rohrbach am Sonntag, den 26. Februar 2022 zum Gastspiel zum SV Schwarzenbach. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. Dezember 2022

Aufrufe:
741
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03