Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: "Ausgelassene Stimmung nach Spiel"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 22. November 2022

In der Landesliga Ost überraschte der FV Biesingen mit einem 2:1-Derbysieg beim FC Bierbach, der gleichzeitig einen herben Dämpfer für den BFC im Titelrennen darstellte.
"Der FVB konnte im letzten Pflichtspiel des Jahres drei wichtige Punkte aus Bierbach entführen. Nach 90 Minuten stand es 1:2 zugunsten des FVB.", heißt es von Seiten des FV Biesingen. "Das Spiel begann in Durchgang Eins sehr chancenarm und fand überwiegend zwischen beiden Sechzehnern statt. Einer Drangphase der Gastgeber folgte darauf eine Drangphase des FVB, bei welchen erste Torannäherungen erfolgten. Ein gutes Pressing seitens des FVB sorgte nach Ballgewinn von Tim Alexander und der darauffolgenden Vorlage und Verwertung von L. Meskine für die Führung des FVB nach ca. 30 Minuten. Wenige Minuten später brachte Lars Scheller eine scharfe flache Hereingabe außerhalb des Sechzehners zu Tim Alexander, welcher nach einem Übersteiger souverän ins rechte Eck einschob und so für eine gute Pausenführung sorgte. In Durchgang Zwei passierte zunächst nicht viel, der FVB verwaltete überwiegend, Bierbacher Angriffe wurden im Keim erstickt und man setzte – wenn auch selten – nach vorne noch ein paar Akzente. Mitte von Durchgang Zwei konnte Bierbach mit einem sehenswerten Treffer außerhalb des Sechzehners den Anschlusstreffer erzielen und bekam hierdurch plötzlich Oberwasser, sodass sich der FVB nur noch aufs Verteidigen beschränken musste. Bis zum Ende der Partie konnte der FVB den Angriffen der Bierbacher trotzen und stand am Ende als Sieger da.", heißt es vom FVB.
Auch das Fazit des FVB fällt positiv aus: "Der FVB beendet das durchaus erfolgreiche Fußballjahr 2022 mit einem Dreier. Man schlug zur genau richtigen Zeit mit Toren zu, machte Bierbach durch den Treffer wieder etwas stark, verteidigte bis zum Schluss aber jedoch souverän die Führung. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung bei der Truppe nach dem Spiel."
Auch beim FC Bierbach zieht man zum Ende des Spieljahres ein Fazit: "Damit endet eine insgesamt ordentliche erste Hinrunde unter der Regie von Niklas Holzweißig. Zwischenzeitlich grüßte der BFC sogar vom Platz an der Sonne. In den letzten Wochen zahlten die Grün-Weißen dem großen Verletzungspech Tribut und mussten einige Niederlagen verkraften. Jetzt heißt es in der langen Winterpause Kräfte tanken, um mit hoffentlich einigen Rückkehrern im neuen Jahr wieder anzugreifen.", so der BFC. "Ganz in den Winter verabschieden wir uns aber noch nicht - am Sonntag, 27. November 2022 um 16:15 Uhr, treten unsere Frauen zum Spitzenspiel beim 1.FC Saarbrücken III (in Eschringen) an. Die Mannschaft würde sich über Grün-Weiße Unterstützung sehr freuen."
Der FC Bierbach schließt das Kalenderjahr 2022 damit mit 35 Punkten auf Rang fünf der Tabelle ab und steht vier Punkte hinter dem Spitzenreiter des SV Reiskirchen, der FVB rangiert mit 25 Punkten auf Tabellenplatz zehn.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(23.11.2022)
VL: Gessner: "Stein vom Herzen gefallen"
18 1
(21.11.2022)
SL: Vitt verlässt SV Bliesmengen-Bolchen
11



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. November 2022

Aufrufe:
615
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03