Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: DJK mit 4:4 - Mengen siegt 4:1    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. Oktober 2022

Die beiden Saarlandligisten aus dem Bliestal mussten schon am Freitagabend beim 12ten Spieltag ran: Die DJK Ballweiler-Wecklingen empfing die SF Köllerbach zum Spitzenspiel, der SV Bliesmengen-Bolchen empfing den FV Bischmisheim:

DJK Ballweiler-Wecklingen - SF Köllerbach 4:4
DJK Ballweiler-Wecklingen: C. Kiefer - L. Kohler - N. Kunz - P. Ortoleva - P. Gherram - E. Hofmann - C. Ohlinger - M. Schwalbach - L. Stefan - N. El Khadem - L. Kaula; Spielerwechsel: Tim Neuendorf für Lars Andre Kaula (80.) - Elias Hofmann für Lorenzo Stefan (79.) - Manuel Weydmann für Pascal Gherram (68.) - Marvin Kempf für Noureddine El Khadem (58.) - Cyril Mario Hamann für Elias Hofmann (58.)
SF Köllerbach: M. Bohnenberger - R. Blaser - K. Gabka - J. Laloe - Y. Momper - F. Günes - O. Mitkov - M. Ndombele - M. Pendari - N. Petrov - S. Karatas; Spielerwechsel: Berkan Tug für Samed Karatas (89.) - Jan Issa für Manassé Ndombele (81.) - Yacine Baizidi für Ognyan Mitkov (69.) - Steven Groß für Robin Blaser (68.)
Tore: 0:1 M. Ndombele (11.), 1:1 L. Stefan (41.), 1:2 F. Günes (50.), 2:2 P. Gherram (58.), 2:3 Y. Momper (73. / FE), 2:4 S. Groß (75.), 3:4 E. Hofmann (84.), M. Schwalbach (84.)

"Am heutigen 12. Spieltag der Schröder-Liga Saar, stand das nächste Spitzenspiel auf dem Programm. Zu Gast waren die SF Köllerbach die Punktgleich mit Hasborn auf dem 3. Tabellenplatz stehen. Die Gäste reisten mit einigen ehemaligen Oberligaspielern an und hatten natürlich als Ziel, unsere DJK Ballweiler-Wecklingen zu besiegen. Vorweg gesagt; das gelang ihnen nicht.", heißt es von der DJK. "Doch im einzelnen. Die Gäste waren bisher die beste Mannschaft, gegen die unsere DJK Ballweiler-Wecklingen bestehen musste. Nach dem ersten Abtasten konnte der Gast dann auch mit 0:1 in Führung gehen. Es waren 11 Minuten gespielt. Doch wer unsere Jungs kennt, weiß, dass es ein Aufgeben nicht gibt. Bereits in der 41. Minute holte Lorenzo Stefan den Hammer raus und erzielte mit einem Distanzschuss das 1:1. Pascal Gherram hatte ihm den Ball perfekt vorgelegt. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause. Nach der Pause kamen beide Mannschaften hellwach aus der Kabine. Doch unsere Jungs konnten die Gäste nur 5 Minuten vom eigenen Tor fernhalten. So erzielte Fatih Günes in der 50. Minute das 1:2. Doch nur 8 Minuten später erzielte Pascal Gherram ein Tor des Monats. Auf Zuspiel vom agilen Elias Hofmann hämmerte er den Ball von der Sechszehnmeterecke in den Winkel zum 2:2. Einige Zeit später verwerte der Schiedsrichter der DJK einen berechtigten Elfmeter. Pascal Gherram ging auf und davon und konnte nur durch ein Ziehen am Trikot am Torschuss gehindert werden. Doch der Pfiff blieb aus. Dafür gab es dann in der 73. Minute einen berechtigten Elfmeter für die Gäste. Lorenzo Stefan kam im Zweikampf etwas zu spät, traf den Ball an der Strafraumgrenze und erwischte einen Gästespieler. Dies ahndete der Schiedsrichter mit dem Elfmeterpfiff. Yannick Momper ließ sich die Chance nicht entgehen und erzielte das 2:3. Keine 2 Minuten später kamen die Gäste nach einem Torwartfehler zum 2:4. Torschütze war Steven Groß. Doch wenn jetzt jeder gedacht hatte, das wars, sah sich getäuscht. Unsere Jungs spielten druckvoll nach vorne und kamen in der 84. Minute zum 3:4 durch Elias Hofmann. Diesmal war es Cyril Mario Hamann, der ihm den Ball auflegte. Jetzt waren noch 6 Minuten zzgl. Nachspielzeit zu spielen und der Druck auf die Gäste wurde immer stärker. In der 91. Spielminute fasste sich Mirco Schwalbach an der Strafraumgrenze ein Herz und hämmerte den Ball zum 4:4 in die Maschen. Darauf drückten die Gäste dann wieder auf den Siegtreffer, aber unsere DJK konnte dem druck standhalten und kurz danach pfiff der Schiedsrichter ab. Somit fuhr man ein hochverdientes Remis ein, gegen die stärkste Ligamannschaft."

SV Bliesmengen-Bolchen - FV Bischmisheim 4:1
SV Bliesmengen-Bolchen: M. Curcio - T. Isengard - M. Schneider - N. Valentini - M. Bauer - L. Bauer - J. Buch - P. König - J. Steiner - Y. Tounkara - C. Weber; Spielerwechsel: Nico Offermanns für Yamadau Tounkara (70.) - Peter Luck für Philipp König (70.) - Manuel Bisenius für Jeremy Buch (70.) - Jonathan Böffel für Cedric Weber (61.)
FV Bischmisheim: L. Röder - T. Büchel - P. Stock - D. Druck - J. Druck - H. Esfand Yari - J. Müller - M. Naasan - F. Simonetta - N. Veeck - D. Reinhardt; Spielerwechsel: Christian Buhl für Maher Naasan (83.) - Christian Kahl für Jan Müller (60.) - Jan Dick für Dominik Druck (51.)
Tore: 1:0 Y. Tounkara (10.), 1:1 F. Simonetta (58. / FE), 2:1 L. Bauer (66.), 3:1 M. Bisenius (83.), 4:1 N. Offermanns (87.)

In der Tabelle steht die DJK mit 25 Punkten zwei Punkte vor den SF Köllerbach weiter auf Rang eins der Tabelle. Der SV Bliesmengen-Bolchen folgt mit 22 Punkten auf Rang vier der Tabelle, der FVB bleibt mit vier Punkten das Saarlandliga-Schlusslicht.
Am kommenden Sonntag, den 16. Oktober 2022 reist der SV Bliesmengen-Bolchen um 15:00 Uhr zum TuS Herrensohr, die DJK spielt um 15:30 Uhr beim FV Bischmisheim vor.
Zuvor steht am Mittwoch, den 12. Oktober 2022 um 19:00 Uhr im Saarlandpokal das Derby zwischen dem SV Bliesmengen-Bolchen und der DJK auf dem Programm. "Hier gilt es, die Schmach der 4:1 Niederlage vom 10 Spieltag wettzumachen.", heißt es von der DJK.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Oktober 2022

Aufrufe:
1458
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Helli (PID=20344)schrieb am 08.10.2022 um 00:55 Uhr
War da einer bei dem Bericht evt nicht ganz neutral? Deshalb kotzt das ganz Bliestal wegen der Arroganz der Ballweiler. Da muss man echt kotzten bei soviel gülle und Überheblichkeit. Bitte abmelden
 
 2  
 4

Meister (PID=2228)schrieb am 08.10.2022 um 09:34 Uhr
@Helli. Heute morgen schon einen Clown gefrühstückt? Der Bericht stammt von der Facebookseite der DJK und wurde eins zu eins übernommen. Was hat das mit Neutralität zu tun? Im Bericht wird sowohl der Gegner überaus gelobt als auch die eigene Leistung, die sich sehen lassen kann. Aber Du bist wohl nur wieder ein Spinner, der, egal was Ballweiler macht, seinen Neid kundtun muss.
 
 2  
 4

07 (PID=39928)schrieb am 08.10.2022 um 09:44 Uhr
Oh, was für ein Neid! Das ist keine Bliestalmeinung, die ist exclusiv!
 
 2  
 4

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 08.10.2022 um 10:08 Uhr
Köllerbachs Elfmeter war absolut berechtigt. Von Arroganz habe ich gestern in Ballweiler nix wahrgenommen, die waren sehr glücklich mit diesem einen Punkt. Und das Spiel: WAHNSINN!!! Hätte auch 12:12 ausgehen können, selten so ein tolles Spiel gesehen. Mit zwei Teams, die sich respektiert haben.
 
 2  
 4

Kenner (PID=10232)schrieb am 10.10.2022 um 09:49 Uhr
Geiles Spiel !!! @Helli: Dein Name ist wohl nicht Programm...
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 13. Juli 2024  -  14. Juli 2024Gersheimer Gemeindemeisterschaft  (Sportplatz SF Reinheim)
Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03