Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Ranko: "Nur 2 Mal aufs Tor geschossen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 29. März 2022

In der Bezirksliga Homburg ist das Titelrennen spannender denn je: die SG Hassel kam auf eigenem Platz nur zu einem 2:2-Remis gegen den SV Niederbexbach und liegt mit 46 Punkten nur noch einen Zähler vor dem FV Biesingen und zwei Zähler vor dem FC Palatia Limbach II.
"Der SVN war am Sonntag bei bestem Fußballwetter beim Tabellenprimus SG Hassel zu Gast. Trainer Dirk Lang musste verletzungsbedingt auf Dennis Knapp und Julian Kerner (beide Fußprellung) sowie Tobias Gerwald (Wahlhelfer) verzichten. Ansonsten startete man mit der gleichen Elf wie gegen den SV Kirkel. Von der ersten Minute an war Hassel die spielbestimmende Mannschaft. Besonders über die Außen war der Gastgeber kaum zu bremsen. Doch konnte Hassel dadurch zunächst wenig Ertrag erzielen. In der 23. Minute dann doch die Führung der SG. Nach einem eigenen Eckball kam es zum Konter und Eric Schön nutzte diesen zum 1:0. Bis dahin rettete uns auch immer wieder Patrick Burger, der an diesem Tag wieder eine sehr starke Leistung zwischen den Pfosten zeigte. In der 34. Minute gab es unglücklicherweise auch noch Gelb-Rot für Björn Kunz. Danach stellte Coach Lang taktisch um, Homberg kam für Wentz. In der Folge war man besser in den Zweikämpfen drin. Auch Hassel bekam vor der Pause nach Fouls an Homberg und Backes noch Gelb-Rot (45.). Den folgenden Freistoß konnte Dominik Backes zum 1:1-Halbzeitstand nutzen.", heißt es von Seiten der Gäste aus Niederbexbach.
"In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener. In der 69. Minute eine klasse Kombi von Marc Rohde und Dominik Backes, die einen Konter fuhren und Backes in klasse Manier zum 1:2 abschloss. Danach warf Hassel alles nach vorne. Doch meistens schlugen die Hausherren einen Haken zu viel oder blieben an Burger hängen. Leider kassierte der SVN neun Minuten vor dem Ende noch den Ausgleich. Marc Weber verlor an der Strafraumgrenze nach vermeintlichem Foul den Ball an Schön, dieser zog ab, der Ball wurde abgefälscht und trudelte zum 2:2 ins Gehäuse. Danach musste auch noch Daniel Küster gegen Albrecht auf der Linie retten (89.). Nach 94 Minuten war aus Sicht des SVN endlich Schluss und man nahm einen Punkt mit nach Hause. Hassel war der erwartet starke Gegner. Der SVN hielt aber mit Kampf dagegen und holte gegen den Meisterschaftsfavoriten einen starken Punkt.", heißt es weiter.
"Wir waren in der ersten Halbzeit ganz klar besser und hätten zumindest mit einer Führung in die Pause gehen müssen", befand Hassels Betreuer David Ranko gegenüber FuPa. "Ich glaube, Niederbexbach hat in 90 Minuten insgesamt nur zwei Mal aufs Tor geschossen - und dabei zwei Tore geschossen." Der SVN steht durch das Remis mit 36 Punkten auf Rang sechs der Tabelle.
Am kommenden Sonntag den 3. April 2022 empfängt der SVN um 15:00 Uhr den FC Viktoria St. Ingbert II, die SG Hassel reist zum Spitzenspiel zum FV Biesingen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. März 2022

Aufrufe:
1167
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  
So 5. Mai 2024 ganztägig31. Spieltag (18er) // 27. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03