Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: "Erschöpfung und Erleichterung" bei FVB    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 19. Oktober 2021

Mächtig um seine weiße Weste zittern musste am Wochenende der Spitzenreiter der Bezirksliga Homburg des FV Biesingen: Nach einem 2:0-Rückstand beim SV Bliesmengen-Bolchen II gab es noch einen 4:2-Auswärtssieg. Damit steht der FVB mit 33 Punkten aus 11 Spielen weiter unangefochten an der Tabellenspitze. Der SV Bliesmengen-Bolchen II rangiert mit 18 Zählern auf rang sieben.
Auch der FV Biesingen blickt auf seiner Webseite auf den knappen Sieg zurück: "Wie die Woche zuvor erwischte man einen unglücklichen Start, Mengen presste in der Anfangsphase gut und belohnte sich mit der frühen Führung. In dieser Phase verletzte sich leider noch unser Innenverteidiger Lukas Stoltz am Fuß, sodass ziemlich früh die Formation umgestellt werden musste. Nach vorne wurde zu wenig produziert und erstmals in dieser Saison lag man nach dem erneuten Treffer der Menger mit 0:2 hinten. Dies war ein kleiner "Hallowach-Effekt". Der FVB spielte nun besser nach vorne und agierte gleichwertig. Verrückterweise konnte man so binnen weniger Minuten den Rückstand durch zwei Tore von Sandro Lamonaco sowie Dominik Schokies die Partie komplett bis zur Pause drehen. In Durchgang Zwei war es ein offener Schlagabtausch, der FVB schaltete mehr in den Verteidigungs- bzw. Verwaltungsmodus und konnte alle Angriffe der Hausherren abwehren. Sandro Lamonaco krönte mit dem Schlusspfiff mit seinem dritten Tor seine an diesem Tag Top-Leistung.", heißt es vom FVB.
Das Fazit fällt dennoch positiv aus: "Der SVB verlangte unserem FVB alles ab, was sich in der Erschöpfung und Erleichterung unserer Spieler über den Sieg nach dem Spiel deutlich zeigte. Es zeugt von großer Charakterstärke, nach einem 0:2-Rückstand so stark in die Partie zurückzukommen. Genau so solls weitergehen!"
Am kommenden Sonntag, den 24. Oktober 2021 um 15:00 Uhr empfängt der FV Biesingen die FSG Parr-Altheim, der SV Bliesmengen-Bolchen II reist zu den SF Reinheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. Oktober 2021

Aufrufe:
814
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03