Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Gessner: "Müssen uns steigern"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 17. August 2021

Für den FC Palatia Limbach gab es im zweiten Spiel der noch jungen Saison 2021/2022 ein 2:2-Remis bei der SVGG Hangard. "Nach dem erfolgreichen Saisonstart im Heimspiel gegen den VfB Theley, ging nun die Reise ins Ostertal zur SVGG Hangard. Die war mit einer knappen Auswärtsniederlage in die Saison gestartet und dürfte wohl alles daransetzen, die ersten Pluspunkte aufs Konto zu bringen. Palatia Coach Patrick Gessner weiß um die schwere der Aufgabe, doch war er im Vorfeld der Begegnung optimistisch. „Ich hoffe wir müssen die Heimreise nicht mit leeren Händen antreten. Ich habe ein gutes Gefühl“.", heißt es vom FC Palatia Limbach. "Im Spiel wurde schnell klar, dass die Punktetrauben heute hoch hängen würden. Hangard ging bereits in der fünften Minute durch einen Sonntagsschuss von Giulina Jakob in Führung. In der Folge kam die Palatia besser ins Spiel und erzielte durch Steven Bettinger den Ausgleich. Hangard agierte sehr viel mit langen Bällen, wobei die spielerischen Momente auf der Strecke blieben. In der 35. Minute nahmen die Gastgeber ein Elfmetergeschenk des Schiris dankend an und erzielten durch Cameron Nitschki die 2:1-Pausenführung. Nach dem Wechsel kam die Palatia bereits nach fünf Minuten zum Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf hatte Limbach mehr vom Spiel, zum Siegtreffer reichte es jedoch nicht mehr.", heißt es weiter. Trainer Gessner war mit der Leistung seines Teams nicht ganz zufrieden. „Wir müssen uns steigern, aber Kopf hoch, weiter geht’s“, heißt es von der Palatia.
Am kommenden Sonntag, den 22. August 2021 empfängt der FC Palatia Limbach um 15:00 Uhr die verlustpunktfreie SG Marpingen-Urexweiler. Die SVGG Hangard gastiert reitgleich beim FC Freisen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. August 2021

Aufrufe:
1065
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Paul (PID=42350)schrieb am 17.08.2021 um 16:54 Uhr
Das meiste Steigerungspotenzial bietet die Trainerposition
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)
Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024Stadtmeisterschaft St. Ingbert  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03