Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Viel Verletzungspech in Einöd    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 13. Juli 2021

Auch der Landesligist der SpVgg Einöd-Ingweiler ist mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison 2021/2022. Die Vorbereitung in Einöd-Ingweiler ist aber von Verletzungssorgen geprägt weshalb man schon ein Testspiel gegen den TSC Zweibrücken kurzfristig absagen musste: Felix Schuler traf es besonders schlimm, zog er sich doch einen Achillessehnenriss zu. Bei ihm war gerade die Spritzigkeit von Training zu Training immer besser zurückgekehrt. Und dann hat es ihn beim Fünf-gegen-Zwei-Spiel bei einem normalen Schritt nach vorne erwischt. Das ist natürlich für ihn richtig bitter. Aber auch für uns, da wir nun fest mit ihm gerechnet hatten“, erklärt der Trainer des Landesligisten Lars Knobloch in der Saarbrücker Zeitung. „Wir hoffen darauf, dass er auch diesen erneuten Rückschlag gut wegsteckt und dann hier wieder angreift. So viel Pech zu haben, ist natürlich extrem belastend für den Kopf.“
Oliver Blank von der SG Knopp-Wiesbach ist der einzige Neuzugang in Einöd-Ingweiler, stand aber aus beruflichen Gründen und aufgrund von Problemen am Fuß zuletzt nicht zur Verfügung. Auch Abgänge gibt es nur einen: Torhüter Dominik Jost in Richtung des Saarlandligisten des VfB Borussia Neunkirchen verlassen. „Das war es bei uns dann schon mit den Wechseln. Der Kader bleibt also insgesamt so wie in der vergangenen Saison zusammen“, berichtet Trainer Knobloch, der mit seiner Elf in der abgebrochenen Vorsaison Rang sieben belegt.
„Wir wollen dieses Mal von Beginn an etwas konstanter auftreten und möglichst keine unnötigen Punktverluste hinnehmen. Man darf ja auch nicht vergessen, dass vor der damaligen Saison unser Top-Torjäger Benjamin Bresch zum Saarlandligisten SV Auersmacher gewechselt war. So einen starken Spieler kann man hier in Einöd nicht 1:1 ersetzen“, sagt Knobloch. „Vor der letzten Saison wollten wir unter die ersten Fünf – an dieser Zielsetzung hat sich nun auch nichts geändert. Es bleibt nur zu hoffen, dass wir künftig weniger Verletzungspech haben. Jeder Ausfall schmerzt und wirft uns natürlich auch insgesamt zurück“, erklärt der 44-Jährige, dessen Titelfavorit der SV Furpach ist. Knobloch fühlt sich bei der SpVgg Einöd-Ingweiler „richtig wohl“ und findet eine gute Kameradschaft und gute Trainingsbedingungen vor.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. Juli 2021

Aufrufe:
708
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 26. Sept. 2021 ganztägig8. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 29. Sept. 2021 ganztägig4. Runde Saarlandpokal  
So 3. Okt. 2021 ganztägig9. Spieltag 16er-Ligen  
So 3. Okt. 2021 ganztägigTag der Deutschen Einheit  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03