Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Jugend: SG St. Ingbert bleibt bestehen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 18. Mai 2021

Auch in der Jugend sind viele Vereine mitten in der Planung für die neue Saison: Die St. Ingberter Vereine des FC Viktoria St. Ingbert, der SG Hassel und der SG Oberwürzbach-St. Ingbert haben beschlossen, auch in der kommenden Saison 2021/2022 die im vergangenen Jahr begonnene gute Zusammenarbeit im Jugendbereich fortzusetzen. "Damit bündeln die drei Vereine weiterhin ihre Kräfte in den oberen Jugendmannschaften und sind so in der Lage, von der A- bis zur C-Jugend starke Teams im Stadtgebiet stellen zu können.", heißt es von den Vereinen. „Der Start unserer Spielgemeinschaft SG St. Ingbert im vergangenen Jahr war gelungen, auch wenn durch Corona die Saison nicht den erhofften Abschluss gebracht hat“, erklärt Alexander Jene, Vorsitzender des FC Viktoria St. Ingbert in einer Pressemitteilung der Vereine und Andreas Abel, Jugendleiter der SG Hassel, ergänzt: „Die Bildung der Teams hat sehr gut geklappt. Die - wenn auch viel zu wenigen - Spiele und Trainingseinheiten haben gezeigt, dass wir innerhalb der Stadt St. Ingbert vertrauensvoll zusammenarbeiten können und so eine starke Einheit im Jugendbereich bilden“.
Dritte Kraft im Verbund der Spielgemeinschaft ist die SG Oberwürzbach-St. Ingbert, selbst bereits eine Spielgemeinschaft aus dem SV Oberwürzbach und dem SV St. Ingbert. Der Vorsitzende Peter Weidmann erläutert: “Aufgrund des demographischen Wandels ist es umso notwendiger, dass die St. Ingberter Vereine ab der C Jugend zusammen- statt gegeneinander arbeiten, damit ein geordneter Spielbetrieb überhaupt noch möglich ist.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. Mai 2021

Aufrufe:
1181
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Neutraler Beobachter (PID=22350)schrieb am 19.05.2021 um 13:44 Uhr
Ich verstehe nicht, wieso sich die DJK St. Ingbert nicht der Spielgemeinschaft angeschlossen hat? Was wollen diese mit dem Nichteintritt der SG bezwecken? Man munkelt auch, das sich fast die komplette A-Jugend Mannschaft von der jetzt abgebrochenen Saison, geschlossen mit ihrem ehemaligen Trainer nach Neuweiler verabschiedet hat... Früher hatte die DJK St.Ingbert immer eine der besten Jugendmannschaften im Saar-Pfalz Kreis! Mittlerweile dümpeln diese genau wie die Aktiven Mannschaften in der untersten Kreisliga herum! Hoffentlich erleben wir bei der DJK St.Ingbert nochmal bessere & erfolgreichere Zeiten. Aber Hauptsache das Clubheim läuft auf Hochtouren, dies scheint seit Jahren wichtiger zu sein, als das sportliche Abschneiden der Mannschaften, wirklich extrem schade...
 
 2  
 4

Neutral (PID=1182)schrieb am 20.05.2021 um 10:00 Uhr
Der Vorstand ist ja Clubheim Wirt.
 
 2  
 4

Noch neutraler  (PID=1358.4)schrieb am 20.05.2021 um 18:42 Uhr
Und das sagt Weidmann. Der große Spalter. Mit dem würde ich auch keine SG oder ähnliches eingehen. Auch die Rentrischer sind hier wohl skeptisch gewesen.
 
 2  
 4

IGB (PID=23049)schrieb am 21.05.2021 um 14:42 Uhr
Hauptsache gelästert und die Fakenews quasi ausgekotzt. Die DJK spielt mit den Jugendmannschaften seit Jahren nur Kreisliga...ahja? Zuletzt im Jahr 1950 den Jugendfussball verfolgt? Mach mal die Augen auf. Im Weiteren verlassen wenn überhaupt nur wenige Jugendspieler die DJK. Hier sollte man mal eher ein Auge auf das Verhalten des Ex-Trainers und des Vorsitzenden des FC Neuweiler richten. "Mein Name ist Hase und ich weiß von nix" ist dort scheinbar Programm. Aber wer Aussagen dieser Art im Kreis IGB tätigt um andere Vereine im Stadtgebiet zu diskreditieren ist ja mittlerweile bekannt (Man hört nie über den tollen SV Oberwürzbach etwas schlechtes oder?:)). Das andere Vereine versuchen die Arbeit im Clubheim herabzusetzen ist auch nichts Neues mehr. Das ist aber bloß purer Neid, da die DJK dadurch gut finanziell aufgestellt ist. Kehrt lieber mal vor eurer eigenen Haustür, als immer mit dem ausgestreckten Finger auf andere Personen und Vereine zu zeigen.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03