Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Fußball-Stopp! Kein Training! Keine Spiele!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 28. Oktober 2029

Wie zu erwarten beschloss die Bundesregierung zusammen mit den Ministerpräsidenten am Mittwochabend harte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bundeskanzlerin Angela Merkel machte in der Pressekonferenz den Ernst der Lage deutlich: „Wir müssen verhindern dass wir in eine akute Gesundheits-Notlage kommen. Wir müssen handeln – und zwar jetzt!“
Insbesondere auch der Amateursport und damit der Amateurfußball sind davon betroffen. Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder werden geschlossen. Auch der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist untersagt. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen also nicht mehr trainieren. Individualsport, also etwa alleine joggen gehen, ist weiter erlaubt. Alle Regelungen gelten ab Montag, den 2. November 2020 zunächst bis zum Monatsende November.
Die Regierung kommt damit anstehenden Entscheidungen der Landesverbände zuvor: Damit finden auch im Bliestal-Fußball im November keine Spiele statt, auch der Trainingsbetrieb der Vereine wird zum Erliegen kommen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. Oktober 2029

Aufrufe:
2415
Kommentare:
16

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
WUNDERBALL (PID=3852)schrieb am 28.10.2020 um 18:32 Uhr
Schade, wünsche allen viel Kraft und Gesundheit und das dieser Schrecken bald ein Ende hat. Und unser geliebter Fussball zurück kehrt :-)
 
 6  
 0

Tim (PID=15108)schrieb am 28.10.2020 um 19:56 Uhr
Man hätte den Spielbetrieb im September nie un nimmer wieder dürfen aufnehmen.. Jetzt sieht man wohin das geführt hat. Hätte man dieses Jahr einfach die Füße still gehalten, hätte man können nächstes Jahr die Saison im Frühjahr ohne irgendwelche Einschränkungen beginnen.
 
 3  
 39

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 28.10.2020 um 20:59 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 0

Taler (PID=1854)schrieb am 28.10.2020 um 20:59 Uhr
Tim: was für ein Gelaber schreibst du denn da? DerFussball hat zu diesen Maßnahmen mit am allerwenigsten Beigetragen. Dein Kommentar ist nur sin von daneben. Die ganzen Hochzeiten usw die hätten müssen härtere Strafen nach sich ziehen müssen.
 
 10  
 8

Tim (PID=15108)schrieb am 28.10.2020 um 21:32 Uhr
@Taler Ihr habt es doch selbst so gewollt... Ich weiß noch im April wart ihr die Ersten, die eine Fortsetzung der Saison gefordert hatten. Apropos Hochzeiten, wie war das bei der Trauung eures 2 Vorstandes Ende Juni? Wurden da die Abstandsregelungen eingehalten?
 
 5  
 16

lich (PID=7528)schrieb am 29.10.2020 um 08:10 Uhr
Herzlichen Glückwunsch. Maßnahmen ohne Sinn und Verstand. So langsam entwickeln wir uns zur Bananenrepublik. In Richtung USA wird gepredigt, man solle doch auf die Experten hören. Im eigenen Land werden die Experten, die einen Lockdown der Gastronomie und Freizeitangeboten ablehnen und für nicht Sinnvoll betrachten, gekonnt ignoriert.
 
 15  
 1

Taler (PID=17630)schrieb am 29.10.2020 um 08:15 Uhr
Keine Ahnung was der Tim da schreibt?? 2. Vorstand von wo? Bei meinem Verein war auf jedem Fall keiner Getraut worden.Licht hat was sehr sinnvolles geschrieben.
 
 2  
 2

ErnstFall (PID=55530)schrieb am 29.10.2020 um 08:53 Uhr
@lich: "Bananenrepublik" ist genau das Wort, was auch mir dazu eingefallen ist. Experten werden nicht gehört und Parlamente nicht einbezogen. Wir driften gerade in eine gefährliche Richtung.
 
 15  
 3

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 29.10.2020 um 09:54 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Tim (PID=4869)schrieb am 29.10.2020 um 09:54 Uhr
Manche haben wohl den Ernst der Lage immer noch nicht verstanden. Wollt ihr denn, dass eure Großeltern an Weihnachten alleine zu Hause sitzen?
 
 3  
 21

Allstar (PID=10086)schrieb am 29.10.2020 um 15:30 Uhr
Das ganze ist ein Trauerspiel. Natürlich gibt es Corona, aber von einer Zombieapokalypse sind wir soweit entfernt wie Schalke vom Meistertitel. Was natürlich nicht heißt dass wir nicht aufpassen sollten. Aber wenn man sich die Zahlen betrachtet, gibt es keine Übersterblichkeit in diesem Jahr. Klar gibt es mehr positive, es wird ja auch mehr getestet und zudem haben wir Grippesaison. Was die Tests betrifft, müsste mittlerweile auch jeder mitbekommen haben dass diese nicht korrekt sind. In meinen Augen wird hier größtenteils nur Angst geschürt und irgendwas beschlossen, nur damit was beschlossen hat. Was, spielt dabei anscheinend keine Rolle.
 
 12  
 0

Schreiberling (PID=43696)schrieb am 29.10.2020 um 16:38 Uhr
Vom Fußball geht keine erhöhte Ansteckungsgefahr aus. Das haben die umfangreichen Tests bei den Profis gezeigt. Mir ist auch noch kein einziger Fall bekannt, bei dem ein Fußballspiel als Ansteckungsherd ausgemacht wurde. Gefährlicher wird´s neben dem Spielfeld, bei den Zuschauern. Daher fand ich die zuletzt getroffene Regelung, dass die Zuschauer grundsätzlich - auch an einem festen Platz - eine Maske tragen müssen, absolut richtig und auch ausreichend. So wie überall im "öffentlichen Raum". Jetzt sogar den Trainingsbetrieb einzustellen, halte ich für überzogen. Denn das bedeutet, dass dieses Jahr überhaupt nicht mehr gespielt wird.
 
 3  
 0

Gast (PID=3258)schrieb am 29.10.2020 um 20:09 Uhr
Außer den ersten drei Kommentaren hat das weitere Gelaber nichts mit Fußball zu tun.
 
 2  
 5

Pietro (PID=856)schrieb am 30.10.2020 um 09:53 Uhr
@Allstar, ein wenig Recherche würde dir wirklich gut tun mein Lieber. Oder aber solche Aussagen mit Quellen belegen, Bild oder Focus gelten nicht ;). Anderen Branchen geht es weitaus schlimmer, da ist es nicht schlimm wenn der Ball mal kurz nicht rollt.
 
 1  
 9

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 30.10.2020 um 10:10 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Allstar (PID=8022)schrieb am 30.10.2020 um 10:10 Uhr
@Pietro. Bild und Focus sind jetzt nicht so meins. Aber da du ja wohl über einen Internetzugang verfügst, kannst du ja mal beim Statistischen Bundesamt rein schauen. Und klar geht es anderen Branchen schlimmer. Aber ich seh unseren Freizeitsport nicht als Branche. Von daher ist hier ein Vergleich unnötig.
 
 6  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03