Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Mengen punktet bei FCH-Reserve    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 23. September 2020

Für den SV Bliesmengen-Bolchen stand an diesem Dienstag bereits das fünfte Saisonspiel in der Saarlandliga auf dem Programm. Zwar wartet der SVB weiter auf den ersten Sieg, kann aber auswärts beim FC 08 Homburg II punkten.
"Insbesondere in der ersten Halbzeit war die Vitt-Elf hoch überlegen und hatte eine Vielzahl an Chancen, um das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Eine davon entstand als der Torwart der Heimelf den Ball gegen Luca Bauer vertändelte, dieser jedoch nach einem schönen Lupfer das Tor nur knapp verfehlte.", heißt es von SVB-Seite zur Partie zur Anfangsphase.
In Homburg blieb es spannend: "Endlich konnte der SV Bliesmengen-Bolchen, der wieder durch einige Fans lautstark unterstützt wurde, in der 12. Minute durch den spielfreudigen Luca Bauer die erste Führung in der Schröder-Liga erzielen. In der Folge ließen die „Rot-Weißen“ dem Gastgeber aus der Karlsberg-Stadt keine Luft zum Atmen, jedoch belohnte man sich nicht für die gute Leistung in Durchgang eins. In der zweiten Hälfte verpasst es dann Maxi Escher den SVB auf die endgültige Siegerstraße zu bringen. Dies wurde dann bitter bestraft, als durch einen Doppelschlag innerhalb 2 Minuten plötzlich der FC Homburg 2:1 führte. Nun hatte man die ein oder andere brenzliche Situation zu überstehen bis nach einer Homburger Ecke der SVB in Ballbesitz kommt und den Konter über Peter Luck und Mathias Munz sehenswert ausspielte. Abschließend lies „Matze“ Torwart Jon Crowe keine Chance und vollendete den schönen Angriff zum 2:2 Ausgleich. Da waren sie wieder….die lauten Trompentöne des L’ORDA ROSSA Mitgliedes Ludger Scheid mit dem abschließenden Ruf der Fans….“ATTACKE“ In den letzten 15 Minuten versuchte unsere Mannschaft nochmal alles. Nach einem langen Ball in den Strafraum in der 85. Minute kam unser Torjäger Mathias Munz zu Fall, dessen Gegenspieler fiel so unglücklich auf sein linkes Knie, dass er anschließend den Platz verlassen musste. (hier auch gute Besserung) Es sollte wohl nicht sein. Einer der wenigen Angriffe der jungen Homburger Elf fand in der 88. Minute dann wiederum das Ziel zur 3:2 Führung.", lautet das Fazit der Rot-Weißen.
"Die Enttäuschung wäre noch größer gewesen, wenn nicht Oliver Schramm 10 Sekunden vor dem Abpfiff doch noch den 3:3 Ausgleich erzielte. Nach einem Angriff unserer SVB‘s bekommt Oliver Schramm im Strafraum noch einmal den Ball, lies den Abwehrspieler aussteigen und schob das Spielgerät in das Homburger Tor. Wauuu!!….das war knapp!!! Bis zum Schluss zeigte unsere Mannschaft die Moral, die ein intaktes Team auszeichnet und erzwang den hochverdienten 3:3 Ausgleich kurz vor Abpfiff." :

FC 08 Homburg II - SV Bliesmengen-Bolchen 3:3
FC 08 Homburg II: Crowe, Jon - Hayes, Will - Trautzburg, Tobias - Freyler, Jeremy Noah - Ebler, Joel - Müller, Michael - El Khadem, Sayfedine - Sökler, Sven - Downey, Alexander - El Khadem, Noureddine - Dakaj, Valdrin; Spielerwechsel: (75.) El Khadem, Sayfedine Helminger, Jacob - (81.) Hayes, Will Heo, Jihyeok
SV Bliesmengen-Bolchen: Curcio, Marco - Nagel, Steffen - Isengard, Tobias - Valentini, Nico - Escher, Maximilian - Bauer, Marius - Bauer, Luca - Heß, Maximilian - Valentini, Paolo - Munz, Mathias - Schramm, Oliver; Spielerwechsel: (12.) Bauer, Marius Luck, Peter - (72.) Bauer, Luca Buch, Jeremy - (85.) Munz, Mathias Hoffknecht, Nils
Tore: 0:1 Bauer, Luca (12.), 1:1 El Khadem, Noureddine (58.), 2:1 El Khadem, Sayfedine (59.), 2:2 Munz, Mathias (67.), 3:2 Dakaj, Valdrin (88.), 3:3 Schramm, Oliver (90.+3)

Durch das Remis gibt der SV Bliesmengen-Bolchen mit nunmehr zwei Punkten die Rote Laterne an die FSG Ottweiler-Steinbach ab.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. September 2020

Aufrufe:
1170
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03