Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
ÖFB und FFF beenden Saison bei Amateuren    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 17. April 2020

Während in Deutschland noch über das weitere Vorgehen in den Amateurligen diskutiert wird, ist beim Nachbarn aus Frankreich eine Entscheidung gefallen: Wie der Französische Fußballverband (FFF) mitteilte wurde dort der Spielbetrieb bis einschließlich der 4. Liga beendet. Die Frauen spielen nur noch in der 1. Liga, auch die Spiele im Jugendbereich wurden eingestellt.
Auch der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat die Amateurfußball-Saison mit sofortiger Wirkung beendet. "Es war eine sehr schwere Entscheidung, alle Bewerbe im Landesverbands-Bereich abzubrechen, aber angesichts der derzeitigen Lage letztendlich eine alternativlose. Die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler und die weitere erfolgreiche Eindämmung des Virus haben oberste Priorität. Die Möglichkeit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in der obersten Spielklasse ist hingegen ein Lichtblick und ein erster wichtiger Schritt in Richtung Normalität, die sich die Fußball-Fans herbeisehnen", so ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner gegenüber dem kicker.
In England wurde die Saison im Amateurfußball bereits im März beendet und die Saison anuliert.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. April 2020

Aufrufe:
1281
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Zuschauer (PID=2294)schrieb am 17.04.2020 um 11:46 Uhr
Ich finde das komplett der falsche Weg! 2/3 der Saison sind gespielt, und da waren einige erfolgreicher als andere...! Die jetzt dadurch zu strafen wäre doch wirklich nicht fair!!! Einfach warten bis der Fußball wieder erlaubt ist und dann die Saison ganz normal zu Ende spielen!!
 
 7  
 8

Frank (PID=16584)schrieb am 17.04.2020 um 13:31 Uhr
Die Saison sollte fertig gespielt werden. Wenn jetzt abgebrochen würde kann auch niemand sagen wann die neue Saison weiter geht. Da ist es nur logisch erstmal die alte Saison zu beenden. Die im Niemandsland stehen würden natürlich gern abbrechen. Aber das ist ja immer noch Sport und das sollte auch berücksichtigt werden. Abbruch ist ja wie vom Verband mitgeteilt eher nicht möglich. Wenn es weiter gehen darf diese laufende auf jeden Fall beenden
 
 7  
 10

Nikolas Franz (PID=15430)schrieb am 17.04.2020 um 14:42 Uhr
Wenn die Saison abgebrochen werden soll, ist die fairste Lösung für alle beteiligten die Hinrundentabelle zu bewerten. Hier hat jeder einmal gegen jeden gespielt. Wenn man die anderen 4 absolvierten Spiele einfließen lässt, haben Mannschaften ,welche oben stehen und gegen leichte Gegner aus dem unteren Tabellenbereich gespielt haben definitiv einen Vorteil. Beispiel: Ommersheim und Ormesheim stehen oben mit 1 Punkt unterschied. Ommersheim auf Platz 1 muss gegen Bliesmengen ran, während Ormesheim gegen Beeden spielt. Da kann mir keiner sagen dass es dann fair wäre da davon auszugehen ist dass Ommersheim ebenfalls gegen Beeden gewinnen würde und nur aufgrund der Tatsache, dass das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt hätte stattfinden sollen den 1. Platz verliert. Aber egal wie auch entschieden wird: Es wird nie wirklich fair ablaufen zumindest mal bei einem Abbruch. Ich bin aber froh hier keine Entscheidung treffen zu müssen. In diesem Sinne Bleibt Gesund
 
 12  
 7

Thomas (PID=45.6)schrieb am 18.04.2020 um 15:37 Uhr
Ich glaube jeder der die aktuelle Situation halbwegs vernünftig einschätzen kann weiß das ein normales Leben erst wieder stattfinden kann wenn ein Impfstoff gefunden wird. Das kann nächsten Monat sein oder in einem Jahr. Gerade jetzt wo Firmen kaputt gehen, etliche ihren Job verlieren und sich auch noch um die Gesundheit ihrer Familie gemachen gibt es wirklich nichts unwichtigeres als sein Hobby. Echt erschreckend wie hirnlos sich hier einige Kreisliga Ronaldos aufspielen
 
 9  
 10

Jens (PID=6090)schrieb am 18.04.2020 um 21:22 Uhr
Thomas du bist aber auch ein Hirni. Jeder hat seine Meinung. Es wird weiter gehen. Auch im Fußball. Dann wird man sehen wie, auch ohne Impfstoff meiner Meinung nach.
 
 6  
 6

Stimmt (PID=12208)schrieb am 19.04.2020 um 17:43 Uhr
Thomas ich gebe dir Recht.. Wir haben im Moment andere ESSENTIELLE Probleme als der Amateurfussball
 
 3  
 2

Zuschauer  (PID=22030)schrieb am 20.04.2020 um 08:19 Uhr
Thomas, wenn du das so schlimm findest wenn jemand über Fußball diskutiert frage ich mich was du auf dieser Seite überhaupt machst....?!?! Deswegen gibt es diese Seite. Schau am besten nur noch Nachrichten, denn ganzen Tag Corona......! Und lass uns doch über den Fußball diskutieren...!!! Ist ja nicht verboten darüber zu schreiben.......
 
 4  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 23. Mai 2021 ganztägig29. Spieltag 16er Ligen  
Mo 24. Mai 2021 ganztägigPfingstmontag  
So 30. Mai 2021 ganztägig30. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03